1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von moddi00, 29. August 2012.

  1. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Hi!

    Da ich nun doch bald in eine neue Wohnung ziehe, möchte ich mir dort ne gescheite Satanlage aufbauen, aber ich bin mir echt unsicher und auch nicht wirklich ein Profi darin!

    Also Schüssel ist vorhanden, Wavefrontier55er Modell!

    Ausgelegt soll alles werden für 4 Abnehmer und 4 Satelliten, welche:
    1)Astra 19,2
    2)Hotbird 13,0
    3)23,5
    4) ???? Vorschlag?!


    So nun zur......
    Frage 1:
    Soll ich das ganze mit Multischalter wie dem EMP Centauri Profi-Line Multischalter MS 17/4 PIU-6 lösen (oder gibts da nen besseren Schalter???) oder soll ich es mit DiseqC Schaltern wie dem DiseqC-Schalter 4/1 EMP-Centauri mit Wetterschutzgehäuse P.164 IW P164-IW lösen??

    Frage2:
    Wann brauche ich welches LNB, dachte an ALPS, aber wann brauche ich Quattro und wann brauche ich Quad???

    Frage3:
    Wenn ich DiseqC Schalter nehme, muss ich ja am Receiver alle LNB´s konfigurieren, muss ich das beim Multischalter auch???


    So, ich hoffe ihr könnt mir helfen (wovon ich überzeugt bin:emoticon-0148-yes:), will keinen Blödsinn kaufen und mich nachher ärgern!!


    DANKE
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Hi,

    1. Die Multischaltervariante lässt einfacher mehr Anschlüsse zu. Wenn du z.B. einen 17/8er verbaust, hast du noch 4 Anschlüsse in Reseve..........
    Die Diseqc-Variante ist eher auf 4 Anschlüsse begrenzt (mit OKTO auch 8 Anschlüsse --> nicht zu empfehlen!). Wenn du sicher bist das später nicht mehr Bedarf ist, dann ist`s so OK.

    2. Für die Multischalterlösung brauchst Quattro-LNBs, für die Diseqc-Lösung brauchst Quad-LNBs. (Es gibt aber auch Quadfähige Multischalter).
    Achtung: Alps sind zwar sehr gute LNBs, aber die Quad`s und Quattros stoßen bei der Wave die im mittleren Schienenbereich an den Spiegel. Ich würde lieber zu Inverto Black Premium greifen.

    3. Ja!

    Gruß rm
     
    #2
    moddi00 gefällt das.
  4. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Die sauberste und stabilste Lösung ist immer noch
    4 x Quattro LNB
    1 x Multischalter (EMP-Centauri - Profi-Line) kann ich empfehlen.
    Welhe sats du brauchst ist auch davon abhängig welcher Sprachen du ausser Deutsch noch mächtig bist.
    Der 23,5 ist ansich mittlerweile uninteressant geworden.
    Denke besser wäre da eher noch 9,0grad und Astra 28,2....
    Konfigurieren musst du deine LNB bzw. Sat-Anordnung so oder so an jedem Receiver.....(auch im Multischalter Bestrieb).
    Der Multischalter sollte aber irgendwo im Innenbreich sein.
    Dazu müssen dann aber 16 Kabel in die wohnung zum Multischalter.
    Bei der Diseqc-Variante könntest welche mit Wetterschutz nehmen die können dann auch aussen bleiben.
    Und es wären nur 4 Kabel von aussen direkt zu den Receivern....
     
    #3
    moddi00 gefällt das.
  5. Rickk
    Offline

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    das ist die einfachste lösung dazu brauchst du 4 quattro lnb's (teurer aber einfacher)
    oder
    4 x diseqc 4/1 schalter + quad lnb's (günstiger mehr aufwand)
    alps sind bei deiner sat konfig nicht nötig (interessant bei kleinen satabständen z.b. 13°/16°/19°)
    hier tun es inverto black premium quad oder quattro lnb's
    nein
     
    #4
    moddi00 gefällt das.
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Ok, erstmal danke für die schnellen und hilfreichen Antworten, jetzt weiß ich schon mal, welches LNB ich wo nehmen muss.
    Das mit den LNBs ist ein super Hinweis, daran hätte ich nicht gedacht!!

    Wegen dem Multischalter, wenn ich den im Außenbereich in ein Ritalkästchen einbaue, dürfte es kein Problem sein, oder???
    Gibt es im Winter/Sommer Temperaturprobleme??

    Wo ich jetzt 2 Meinungen habe, ist das einstellen der Receiver am Multischalter?!?!

    Mir gehts nicht so um die Sprachen, sondern eher um die Sportsender besonders Fussball!!
     
    #5
  7. Rickk
    Offline

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    die antennen konfiguration mußt du schon vornehmen egal ob multischalter oder diseqc ist aber beim multischalter nicht so kompliziert für einen anfänger meißt erkennen neue boxen sogar die konfig von selbst und man muß nur noch bestätigen
     
    #6
    moddi00 gefällt das.
  8. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Den Multischalter musst du nicht "konfigurieren" sondern nur passend Verdrahten....
    Konfigurieren musst du nur die Receiver....
    Bedenke das die meisten Multischalter eine extra 230V Stromversorgung benötigen....
     
    #7
    moddi00 gefällt das.
  9. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Aha, so ist das, Danke nochmal! Naja, ich hoffe mal das klappt!

    Das mit den 230V ist mir klar, aber lieber mit 4Kabel rein und einem raus als mit 16 Kabel rein!!!

    Daher wäre mir die Montage außerhalb lieber, außer ihr sagt es geht gar nicht und ich muss den Multischalter dann alle 2 Winter tauschen, das will ich auf keinen Fall!
     
    #8
  10. faxe2110
    Online

    faxe2110 Guest

    Da habe ich mal eine Frage zu. Welche Box hängt an dem Multischalter ? Ich habe einen PMSE Multischalter 17/8 und der zickt rum mit meiner DB 800 se clone.
    Er schaltet einfach nicht richtig. Welche Erfahrungen hast du mit dem EMP-Centauri ?
    Wollte auch wieder auf Diseqc sonnst zurück da ich keine 400€ für einen Spaun ausgeben will.

    Faxe2110


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #9
  11. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    von den LNBs kommen ja in beiden Fällen 16 Kabel!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Multischalter sind für Innenmontage konzipiert. Es sind aber viele draußen in Schutzkästen montiert die Funktionieren über Jahre. Bei manchen gibt es aber auch Probleme mit Luftfeuchtigkeit und/oder Wärmestau.

    Für die Außenmontage wären also eher die Diseqc-Schalter geeignet die es schon mit Wetterschutzgehäuse zu kaufen gibt.

    Welche Fußball-Liga solls denn sein?
     
    #10
    moddi00 gefällt das.
  12. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Ja schon klar, aber bei Außenmontage muss ich nur 4Satkabel rein, wenn ich den Multischalter in der Wohnung montiere, muss ich 16x rein und das wollte ich vermeiden!!

    Ich will nur nicht, das ich Probleme habe und mir das Teil alle 2 Jahre abraucht bzw. wenn ich fernsehe, dass ich Aussetzer oder sonst was habe!

    Wegen den Satelliten, Astra und Hotbird laufen ja die meisten Sender bzw. Matchübertragubgen. Den 28,2 wollte ich wegen SkyUk nehmen.

    Und bei Nr.4 weiß ich es nicht bzw. mal sehen welche Empfehlungen da kommen.
     
    #11
  13. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    ich habe für 4 sat/4tn die diseqc-lösung mit schaltern draußen. läuft seit 4 jahren super. auch für mich ist die 23,5 mittlerweile völlig uninteressant geworden. die 28,2/28,5 sind für mich sehr sinnvoll. was ich mit dem lnb für 23,5 mache, überlege ich noch.
     
    #12
  14. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Deshalb würde ich in deinem Fall die Diseqc-Schalter-Version (z.B. Spaun oder BEST) verbauen, da diese auch für drausen gemacht sind (extra Spannungsversorgung brauchst dann auch nicht).

    Ist der 28,2er jetzt ersatz für den ursprünglichen 23,5er?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sendet aber viel auf dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ,
    gerade für BBC und Konsorten sind im Westen von Austria schon 80cm Schüsselgröße empfohlen, nach Osten hin brauchts dann immer mehr.

    Für die Fußballklassiker 26°O und 42°O ist die T55 auch etwas knapp, vielleicht ist "Real Madrid TV" (FTA) auf 9°O und/oder die Biss-verschlüsselten "Chelsea TV","Premier League HD","NBA TV" auf 10°O interessant?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
    #13
  15. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Ufffff, jetzt wirds schwierig!

    Dachte SkyUK liegt auf 28,2° ???
     
    #14
  16. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: DiseqC oder Multischalter?? und welche LNB´s??

    Das ist schon richtig, aber mit verschiedenen Beams deren Ausleuchtzone eben unterschiedlich ist.

    Also nur die Transponder (in den Links in #13) bei denen "UK" dabei steht, betrifft die genannten Schüsselgröße.
     
    #15
    moddi00 gefällt das.

Diese Seite empfehlen