1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Wette gilt: Virgin-Chef schon in AirAsia-Uniform

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 18. Dezember 2009.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Wette gilt: Virgin-Chef schon in AirAsia-Uniform

    Lotus-Chef Tony Fernandes akzeptierte die Wette von Richard Branson - und zeigte den Virgin-Boss bereits als Sexy-Stewardess
    Richard Branson gegen Tony Fernandes, Virgin Atlantic gegen AirAsia oder ganz einfach Virgin Racing gegen Lotus F1. In jedem Fall ist die Formel 1 schon weit vor dem Saisonstart am 14. März um einen kleinen humoristischen Nebenkriegsschauplatz reicher, denn die Wette der beiden Airline-Betreiber Branson und Fernandes wurde nun offiziell besiegelt.

    Die Frage ist, welches der beiden neuen Formel-1-Teams am Ende des Jahres besser dasteht. Der Verlierer muss einen Tag lang als Stewardess in der Konkurrenz-Airline arbeiten. Natürlich in einer Original-Uniform des Betreibers, was Fernandes bereits insofern karikierte, als er auf der offiziellen Lotus-Webseite Bransons Gesicht in eines seiner roten Stewardessen-Kostüme einbauen ließ.
     
    #1
    Dreamermax gefällt das.

Diese Seite empfehlen