1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos CS-Server und NAS

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von sectorchan, 9. April 2013.

  1. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hiho,

    Da ich keinen eigenen Raspberry Pi Bereich finde poste ich das einfach mal hierrein. Bei bedarf bitte verschieben.

    Ich weiß das in dem Teil nur ein 700ter ARM verbaut ist, jedoch wollte ich mal an unsere User fragen ob Sie bezüglich meiner Frage Erfahrungen bereits gemacht haben diesbezüghlich.


    Wie schaut die Performance eines CS OSCAM Servers vielleicht noch mit samba und apache aus wenn ich dabei noch ein NAS laufen lasse?

    Im moment will ich keine Filme streamen über diesen NAS, da habe ich ne HDD an der Dreambox selber, dies soll eigntlich nur als Time Capsule und file ablage dienen, und wenns geht als CS Server dann kann ich die Fritzbox wegschieben :)

    Vielen Dank!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.489
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: CS-Server und NAS

    Hi, habe zwar kein RPI aber Pogoplug im Einsatz. Denke es gibt keine so große Unterschiede zum Rpi. Läuft bei mir als Debian Server mit IPC und auch als NAS. Aufnahmen vom Receiver laufen auch auf den Pogo. Das Ding hat genug Power für deine Bedürfnisse mit webserver,NAS und CS Server gleichzeitig.
     
    #2
    ysimmerath gefällt das.

Diese Seite empfehlen