1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von lokipoki, 11. Mai 2013.

  1. lokipoki
    Online

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    Hallo zusammen,

    ich betreibe HomeCS zwischen zwei Wohnungen und nun hat der Schwiegervater davon Wind bekommen. Nein sagen kann man ja schlecht sonst bist du unten durch also hab ich ihn wohl oder übel aufgeschaltet. Da die günstigste Box die ich fand für Kabel der Edision HD IP plus Cable für 100€ war kaufte ich besagten, jedoch denke ich war dies eine sch... Idee.

    Das Problem sieht folgendermaßen aus, sehen ich und meine Frau aus getrenten Wohnungen den gleichen Sender wird aus dem Cache bedient den ich mit Delay auf 20ms eingestellt habe. Dies läuft einwandfrei zwischen uns und wenn ich auf den Kanal schalte bleibe ich in besagtem Cache als letzter und beziehe immer mit 20ms + ab und an 1ms mehr. Schaue ich aber den gleichen Sender wie mein Schwiegervater hab ich trotz Delay bei einer D02 Karte aus dem Cache locker um die 500ms bis 600ms und der Cache bezug springt immer zischen uns her.

    Gibts irgendeinen Trick mit den Settings wie ich das in den Griff bekomme? Teilweise hab ich ausreisser von bis zu 1500ms dabei.

    Besten Dank vorab

    Mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.768
    Zustimmungen:
    4.584
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    bei 3 clients solltest du dir keine sorgen machen,
    habe mehrere Edision und dreams an einer irdeto kabel,
    läuft auch bei 8 clients noch problemlos, 1500ms ergeben keine freezer,
    wechselnder cache auch mit dreams, ob es dann doch an den Edisions liegt, ist mir egal
     
    #2
  4. lokipoki
    Online

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    Es soll ja bis 6000ms bei einer D02 sowie S02 Freezfrei lauen, dennoch würde ich Aufgrund aus perfektionisumus das ganze trotzdem gerne so weit wie möglich eingrenzen :)
     
    #3
  5. breitflansch
    Offline

    breitflansch Hacker

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    je synchroner die anfragen desto höher die antwortzeiten aus dem cache.
    z.b. ein user bekommt das cw von der karte mit 600ms und die
    zweite anfrage kommt 100ms später, dann ist die antwortzeit aus dem cache
    bei ca 500ms.
    also alles ganz normal...
     
    #4
  6. lokipoki
    Online

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    Ok, aber warum nur bei ihm?

    Habe Testweise jetzt 5 Clients aufgeschaltet, alle bekommen aus dem Cache mit 20ms, kommt jedoch er sprengt er die Skala wieder!

    Bestes Beispiel, er ist gerade alleine am Server und bedient sich aus dem Cache?!?

    Normalerweise sollte er ja alle 7 Sekunden anfragen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2013
    #5
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.879
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    Ist er evtl. nicht allein dran?
    Twintuner?
    Aufnahme und schauen gleichzeitig?
     
    #6
  8. lokipoki
    Online

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    Eben nicht, alleine dran und keine aufnahme da er ja keine Festplatte dran hat.
     
    #7
  9. fidero85
    Offline

    fidero85 Ist oft hier

    Registriert:
    10. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    diesseits der Wohnungstüre
    AW: Client treibt ECM Zeiten in die Höhe bei Cache

    Passt doch. Um 11:01:44 hat er das Programm aufgeschaltet und eine initale Anfrage gesetzt. Dann wurde regelhaft um :01:49 das nächste Mal angefragt um in den 7er-Rhythmus für diesen Sender zu kommen. Die nächsten regulären Anfragen sind dann auch 7 bzw. 14 und 21 Sekunden später :)01:56, :02:03, :02:10). Aus irgendwelchen Gründen, die wir vermutlich nie herausfinden werden, hat der Receiver um :01:51 und :01:54 nochmal dieselbe Anfrage wie um :01:49 gestellt, weil Oscam die schon kannte hat es einfach dasselbe CW aus dem cache nochmal gesendet. Manche Boxen "verschlucken" sich halt auf diese Weise, meiner Beobachtung nach auch viele auf denen keine "richtige" EMU läuft (z.B. die Ferguson-Boxen mit so nem umgebogenen CCcam; deine kenne ich jetzt nicht, möglicherweise ein ähnliches Problem). Ist aber kein wirklicher Schaden der dadurch entsteht, ich rate den Leuten trotzdem immer zu richtigen Linux-Boxen (z.B. die XTrend im Niedrigpreissegment), da läuft dann auch Oscam als Client richtig gut drauf und es ist ruhiger am Server. Zu deinem "Grundproblem" kann ich jetzt nicht wirklich was sagen, hängt vielleicht aber auch mit einer nicht ganz astreinen Umsetzung auf dem Edision zusammen. Kauf deinem angehenden doch ne Dreambox, katalysiert vielleicht die Einwilligungsbereitschaft bzgl. seiner Tochter und dir....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2013
    #8

Diese Seite empfehlen