1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Clarke-Tech 5000 C Plus Combo oder Vantage VT-HD 7100S

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Nessy, 17. Juli 2009.

  1. Nessy
    Offline

    Nessy Newbie

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    Vor einiger Zeit hatte ich einen Opticum 9500 13 Tage zuhause, das Gerät hat mir aber sehr mißfallen, daher suche ich nun einen besseren Receiver.

    Ich hoffe Ihr könnte mir dabei ein bissl helfen :dfingers:

    Mittlerweile hat sich das ganze Feld auf 2 Receiver gefestigt. Wie schon der Titel besagt geht es um folgende Receiver:

    Clarke-Tech 5000 C Plus Combo für ca. 270€ vs. Vantage VT-HD 7100S für. ca. 330€

    Bisher hab ich als Unterschiede nur das der erste zusätzlich noch DVB-T kann, was ich nicht wirklich brauche. Der Vantage dafür aber den Ton Optisch und Koaxial ausgeben kann, und der doch beachtliche Preisunterschied von ~60€.
    Und das der Vantage einfach viel stylischer ist x) Aber nur davon wollte ich mich jetzt nicht beeinflussen lassen, auch wenns mir schwer fällt ^^

    Was ich noch wissen müsste von einem Vantage Besitzer wäre ob der Vantage, wie der Clarke-Tech, Audio auch als Bitstream oder RAW ausgeben kann und nicht nur als pcm. Wenn er nur pcm kann könnte das schon ein Todesurteil sein. Wäre schön wenn da mal jemand in sein Menü schauen könnte :)
    Er scheint es wohl laut Google zu können, wäre aber nett wenn das jemand direkt am Gerät checken könnte, Danke schonmal.

    Zu welchem Gerät würdet Ihr mir raten, welche Unterschiede kennt Ihr noch.
    Wenn jemand eine Seite mit Vergleichfunktion kennt wo ich beide Geräte direkt vergleichen kann, oder es irgendwo einen "vs. Test" gegeben hat, immer her damit ^^

    Schönen Gruss
    Nessy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. AustriaBoy25
    Offline

    AustriaBoy25 Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    daheim
    AW: Clarke-Tech 5000 C Plus Combo oder Vantage VT-HD 7100S

    Hatte bis vor kurzen selbst den Combo+ und davor den normalen 5000er.
    Habe den Combo+ jetzt zurückgegeben, da ich nicht damit zufrieden war.
    Folgende Dinge stören mich:
    Die A02 Sky Karte läuft nicht problemlos im CT. Es kommt immer wieder zu Aussetzern bei ORF.
    Des weiteren kann man von KDG nicht auf SKY umschalten ohne das Verschlüsselt am Bildschirm kommt :fie:
    Des weiteren vertragen sich nicht: ACLight mit A02 und SRG Karte im internen Slot und umgekehrt. Die komplette Entschlüsselung hängt sich komplett auf :wacko1:
    Ansonsten ist der CT ein Top Reciever mit einem super HD Bild, wobei auch das SD Bild sehr gut ist.
    Umschaltzeiten in Ordnung, das Gui ist gewöhnungsbedürftig und nicht sehr ansehnlich. Die Aufnahmefunktion und programmierung gehen einwandfrei.
    Eine automatische Vor und Nachlaufzeit für Aufnahmen ist leider nicht möglich.
    Zum Vantage kann ich sagen, das es ein ganz gutes Gerät ist, aber auch nicht wirklich mehr kann als der CT für einen deutlich höheren Preis.
    Aja der Vantage spielt DivX ab, das kann CT nicht.
    Ich persönlich habe meinen Combo+ jetzt gegen eine DM800 umgetauscht.
    Kostet zwar ein bisschen mehr, dafür kann sie auch bedeutend mehr.
    Wichtig wäre zu wissen was für dich wichtig ist, welche Karten du verwenden willst.
    Der Ton wird auch beim Vantage nicht nur als PCM ausgegeben.
    CS ist mit dem Vantage nicht möglich.
    Mit dem CT schon (Newcamd) und in kürze angeblich CCcam :dfingers:
    mit einer alternativfirmware läuft cccam schon....

    Greetz AustriaBoy
     
    #2

Diese Seite empfehlen