1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

Dieses Thema im Forum "DSR Archiv" wurde erstellt von digiexx, 19. September 2008.

  1. digiexx
    Offline

    digiexx Newbie

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe einen no-name Receiver vom MM mit der Bezeichnung "DSR-8001".
    Weiss jemand mit welchen Tool man die Sender komfortabel am Rechner editieren kann und ob es dafür firmware updates gibt?

    Für Infos wäre ich sehr Dankbar!!!

    Hier noch ein par Daten:

    S/W Version FA017-MGZG4
    H/W V0.0.0
    Modell STB-S

    Auf dem Prozessor steht WH25B drauf.

    Vielen DanK für die Mühe!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Sorry, ist ein Billig-China-Receiver. Der Eycos E800 ist ein Clone
    Dafür gibts nix, bzw ist mir nichts bekannt.

    Ggf. kannst du mal einen Seteditor von Eycos probieren, um deine Senderlisten zu bearbeiten.
    Schau mal in unsere Datenbase > Eycos Receiver, ob du da bezügl. Tools fündig wirst.

    Gruß
     
    #2
  4. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hab dir hier mal ein Tool vom Eycos 800 in die DB geladen.

    Vllt kommst du damit weiter

    [down]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/down]

    Sry, hab vergessen die Anleitung dabei zu packen:

    zum Überspielen von Daten vom Receiver auf den PC:
    1. Schalten Sie den Receiver in den Standby-Modus
    2. Wählen Sie unter dem Menüpunt Send/Receive den Punkt
    „Receive from STB“
    Menü aus
    3. Geben Sie über die Fernbedienung den Code 74621 ein.
    Der Receiver bestätig mit „dAtA“ im Display.

    4. Die Datenübertragung wird automatisch durchgeführt.

    Der Prozessfortschritt wird in einem Fenster am Computer
    angezeigt
    (Sollten Sie die Übertragung abbrechen wollen, drücken Sie
    „Cancel“).
    5. Wenn die Übertragung beendet ist, drücken Sie die „OK“ Taste und
    in einem Fenster werden Ihnen die übertragenen Daten angezeigt.
    6. Über dem Menüpunkt „Save as“ können Sie die Daten unter einem
    beliebigen Namen auf Ihrem PC abspeichern bzw dann auch
    bearbeiten.



    Überspielen von Daten vom PC auf den Receiver:

    1. Schalten Sie den Receiver auf Stand-by
    2. Geben Sie über die Fernbedienung den Code 24680 ein, um die


    Setup Box Auf Empfang(wAITing) zu schalten.

    3. Klicken Sie im Menüpunkt Send/Receive auf „Send to STB“
    4. Verlassen Sie das Programm nach dem Transfer
     
    #3
  5. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Anhand der Beschreibung für das Tool-Packet, viel mir auf, dass da zum Übertragen der Senderliste dieselben Fernbedienungs-Codes eingegeben werden wie beim Eycos E 8000 CI (achttausend, nicht achthundert!)

    auch der Rest der Anleitung kommt mir ziemlich bekannt vor ;-)

    Das Sorglospaket, um Prämie auf den Achttausender hell zu bekommen, findest Du hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ACHTUNG!

    Ich sehe nur, dass es deutliche Parallelen zwischen den 800er und den 8000er gibt. ICH WEISS NICHT, OB DIE SOFTWARE AUF EINEN 800er FUNKT! AUSPROBIEREN AUF EIGENE GEFAHR!
     
    #4
  6. digiexx
    Offline

    digiexx Newbie

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Super vielen dank für Deine Hilfe!!!!

    Ich habe vier Stück von den Dingern. Wenn es schief geht, werde ich wohl fragen, wie ich Firmware aus einem anderen DSR 8001 einzuspielen geht :3:
    Ich werde mal Testen und berichten. Also vielen Dank erstmal!
     
    #5
  7. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Gibt´s die Dinger jetzt schon im Viererpack?! ;-)

    Bevor Du versuchst, die Firmware draufzuspielen, versuch erst einmal folgendes:

    1. Schalte die Box auf Standby
    2. Gebe über die Fernbedienung folgende zahl ein
    42114802500
    3. Box sollte sich nun selbst einschalten und eine Art Systeminfo anzeigen.

    wenn er das macht, scheinen die Boxen "Kompatibel genug" zu sein. Aber ich übernehme keine Gewähr!

    Und lies Dir auch das noch mal durch:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Freue mich schon auf Deinen Bericht... ;-)
     
    #6
  8. digiexx
    Offline

    digiexx Newbie

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hallo Zusammen,

    Hier mein Bericht:
    Nach dem ich mir das STB tool für den Eycos 800 SE runter geladen habe, den Rechner mit dem Resi verbunden und das Programm gestartet habe, war ich positiv überrascht. Ich konnte die Senderliste auslesen, ohne mit einem Zahlencode arbeiten zu müßen. Ein klick auf „Receive from STB“ genügte, unddas Programm lass die Sendeliste aus. Nach dem editiren genügte ein klich auf „Send to STB“ und die neue Senderliste war im Gerät. Frohen mutes lud ich mir dir Firmware für den Eycos 800 SE von der Eycos Seite runter und fing an die neue Firmware aufzuspielen. Ganz nach Anleitung (ausschalten einschalten und so weiter) Sah auch ganz gut aus. Er zählte braf die einzelnen Pakete rauf:
    1/93
    2/93
    usw.
    Das mit 93 ist nur ein Beispiel. Die genaue Anzahl weiß ich nicht mehr. Am Ende - wie sollte es anders sein - erhielt ich nun eine Fehlermeldung. Und der Resi läßt sich nicht mehr einschalten. Kaputgespielt. Ich werde morgen das ganze nochmal versuchen und werde naturlich die Fehlermeldung hier Posten. Da ich noch drei habe, muss es doch eine möglichkeit geben, die Firmware von einem anderen Resi auf den defekten zu übertragen? Geht das vieleicht mit dem STB Tool? Und wenn ich die Senderlisten schon mit dem STB Tool auslesen kann, wieso kann ich dann nicht auch die Firmware flashen? Fragen über Fragen. Vieleicht habt Ihr eine Antwort?
    Vielen Dank schon mal!!
     
    #7
  9. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Erstmal Danke für den ausführlichen Bericht...

    Schade, dass es doch nicht geklappt hat und vor allem sorry, dass ich da etwas zu optimistisch war...

    Aber irgendjemand muss es ja als erster ausprobieren um festzustellen, ob´s geht oder nicht...

    Wie "tot" ist der Receiver: Nach dem Einschalten per Netzschalter, kannst Du dann noch die Cheat-codes im Standby mit der Fernbedienung eingeben? Wenn ja, probier mal den hier:

    42125 : Ausführlicher Systemcheck:

    Wenn da ein Bild kommt, fotografier das bitte bzw. schreib es ab...

    Vermutlich ist im 800er ein anderer Modulator eingebaut als im 8000er und die DInger sind mit der Soft nicht kompatibel...

    Du kannst aber noch auf Senderliste per PC zugreifen? dann versuch im Notfall die ORig-Firmware draufzuspielen...

    Box to Box Copy hab´ ich bei der Box noch nie gemacht...

    Da Dein E800 jetzt ein "Kaputter DSR 7002" ist, solltest Du Dich mal in diesen Bereich umsehen... Dort sind die Freaks, die sich damit auskennen...
     
    #8
  10. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hallo !

    diesen threat bitte in den dsr-7002-bereich verschieben...


    danke!
     
    #9
  11. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Danke für´s Schieben!
    Diese Mail dient den pushen...
     
    #10
  12. digiexx
    Offline

    digiexx Newbie

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hallo,

    hier noch mal die Fehlermeldung:
    Das ganze habe ich mit STB Management V4.0 gemacht. Schein das einzige Tool zu sein mit dem ich die Box ansprechen kann.

    FW_EYS_E800SF_250706.cus

    Sent Data: [91/93] size=0x2000
    Sent Data: [92/93] size=0x2000
    END Sent Data: [93/93] size=0x1732
    Erasing Flash, please wait... OK
    Programming Flash, please wait... Completed.
    <<Update Over!>>
    0x1E59-000B972E
    !Wrong Start Address[0xE124A77C]!-0x003C
    =>Starting Application

    Da nach geht gar nichts mehr. Im Display leuchten nur die rot und grüne LED. Sonst gar nichts. Keine Reaktion auf die Fernbedienung.

    Dann auf der Seite von Bauckhage habe ich dann folgende Software für einen DSR 8001 gefunden gefunden:

    G04.cus

    Sent Data: [69/71] size=0x2000
    Sent Data: [70/71] size=0x2000
    END Sent Data: [71/71] size=0x1390
    Erasing Flash, please wait... OK
    Programming Flash, please wait... Comple
    <<Update Over!>>ted.
    0x15CE-0008D38C-0x0030
    =>Starting Application

    Nach dem Aufspielen war ich erst mal erfreut, das es keine Fehlermeldung gibt. Nach dem Neustart des Resi erscheint immerhin im Display neben den beiden leuchtenden LED´s 0001 zwar reagiert der Resi immer noch nicht auf die Fernbedienung oder Tasten, aber immerhin sehe ich ganz kurz nach einschalten am Fernseher einen blauen Startbildschirm mit der Bezeichnung TELEK oder so ähnlich und kurz Programm 1. mit einem mir unbekannten Sender, der allerdings schwarz bleibt. Danach wird alles wieder schwarz und das war es. Ich kann weder eine Senderliste auslesen noch irgend welche Zahlencodes eingeben. Das mit den Zahlencodes hat übrigens noch nie funktioniert.
    So weit erstmal. Ich weiss jetzt, das die Firmware die Endung *.cus haben muss, und nicht größer als rund 560 KB.

    Na ja vieleicht habt ihr ja noch ein paar Tip´s für mich.
    Vielen Dank ertmal!!!!!
     
    #11
  13. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hallo...

    Probier das aufspielen der E-800SF-Firmware nochmal, nachdem Du die 8001er draufgespielt hast, bei der der Resi ja zumindest rudimentäre Lebenszeichen von sich gegeben hat.

    Was mich ein wenig verstört, ist die Tatsache, dass Du bei der allersersten MAil von einen E-8000 geschprochen hast, und im Laufe der Diskussion irgendwie auf den E-800 gekommen sind... von da an bin ich dann mit meinen 8002er gekommen...

    Die Fernbedienungscodes gingen nie? Ich hatte doch extra nachgefragt "GEht dieser Code, wenn ja, dann kannst Du es mit der 8002er versuchen"...

    Schau Dich mal beim Hersteller um...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Da sich bis jetzt niemand wg. den Box-2-Box-Copy gemeldet hast, versuch das mal: Lade mit den funktionierenden Firmware-Manager von einem funktionierenden Resi die Firmware auf den PC und benutze die für unser Sorgenkind... Das sollte eigentlich klappen!
     
    #12
  14. digiexx
    Offline

    digiexx Newbie

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    "Was mich ein wenig verstört, ist die Tatsache, dass Du bei der allersersten MAil von einen E-8000 geschprochen hast, und im Laufe der Diskussion irgendwie auf den E-800 gekommen sind... von da an bin ich dann mit meinen 8002er gekommen..."

    Hallo
    Skysurfer ist auf Eycos gekommen. Ich habe nur gefragt, was dat für ne Kiste ist, aber ist ja egal. Interessant iste es trozdem...
     
    #13
  15. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

    Hab ´mich auch wieder vertan bei der von Dir geqouteten Mail.... Da muss man ja durcheinanderkommen ;-)

    Noch ein Hinweis: Wenn die eine Firmware beim aufspielen Fehlermeldungen erzeugt, heisst es nicht unbedingt, dass diese (neue) Firmware das Problem ist, sondern evtl. das die "davorige", mit welcher der Receiver empfängt, mit den Update nicht klarkommt...

    Deswegen versuch die bestmöglichste Firmware draufzukriegen und spiele dann die orig-Firmware - evtl. von einen anderen Receiver - drauf.

    Wenn Du irgendeine der Firmware halbwegs lauffähig bekommst, mach am besten einen Werksreset... und spiel dann die gewünschte Firmware drauf...
     
    #14
  16. Hypnos
    Offline

    Hypnos Newbie

    Registriert:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chipsatz Fujitsu WH25B Prozessor?

     
    #15

Diese Seite empfehlen