1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Debütant, 25. Dezember 2012.

  1. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo,

    habe mich entschlossen keine payserver mehr zu unterstützen weil es ein nachteil für alle ist.das habe ich soweit eingesehen. und das bedeutet dass ich alles selber aufziehen muss. bin absoluter anfänger. was brauche ich an hardware? muss 27 clients versorgen und es sollte alles stabil laufen. möchte mein netzwerk auch sogut wie möglich sichern, wenns möglich ist auch anonym halten. es wird ja nicht gerngesehen wenn andere zu payservern greifen. aber die könner müssen sich das so vorstellen : ein koch verachtet ein normalo weil er nur draußen ist und rät ihm zuhause zu kochen. der normalo weiß dass alles in die hose geht wenn er zuhause kocht und nichts schmeckt. er würde gerne zu hause kochen aber ein gewisser know how fehlt. der koch schmeißt ein rezept mit zutaten die der normalo nie gesehen hat. er sagt wie er es ausnehmen soll, bei wieviel grad die zutaten in den topf sollen, wie er es abschmecken soll. was denkt ihr wie es ausgeht wenn er alles ohne aufsicht macht? wie würde es aber aussehen wenn der koch daneben stehen und dirigieren würde :) so ist es genauso für einen laien wie mich. darum habe ich schon verständnis dass viele keinen anderen ausweg finden und zu payservern greifen. ich hoffe mit eurer hilfe kriege ich alles auf die beine und ihr seid nicht ein koch der mich mit sachen zuschmeißt und sagt "lesen" sondern auch dirigiert :) danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    27 Clienten sind eine Menge Holz, ein Thin Client mit Debian und IPC sollte der Anfang sein!

    Dann 27 Dreamboxen, dann läuft es stabil.

    Mindestens 2 Sky ABO's sollten zur Verfügung sein! Gleich noch ein HD+ ABO noch dazu.
     
    #2
    Debütant gefällt das.
  4. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    das sieht aus als ob würdest du selbst als ein pay-server fungieren
    27 clienten.. tz tz..
     
    #3
  5. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    wenn schon keine hilfe kommt würde ich mit den unterstellungen aufhören. wenn man paar freunde hat und dann noch paar freunde von denen unbedingt auch mitmachen wollen kommt so eine summe schonmal zusammen. payserver haben locker paar tausende drauf.

    - - - Aktualisiert - - -

    woooow,

    dann muss ich die clients reduzieren. ich schließe sicher keine doppelverträge ab. dann müssen paar weiterheulen :D brauche ich kein cardreader oder so??lg
     
    #4
  6. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.314
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    ThinClient wie Mat bereits geschrieben hat als Server, dazu 1 x Linux Receiver (Dream oder vergleichbar) für EMM.

    Clienten z.b. Ariva 102e (ca 65€)

    Du benötigst nur 1 Vertrag. 2 Karte kostet 14€ Monat

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
    Debütant gefällt das.
  7. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    ok sorry sollte keine unterstellung sein.. koennte man nur leicht vermuten.. :emoticon-0105-wink:
    für 27 clienten solltest du dir ne 2 abo-karte besorgen.. die kosten als 2. karte 14€.. dann waeren es nach adam und riese 49€ für beide karten..
    dann wie matlock schon schrieb.. entweder mit thinclient oder mitner freetz..
     
    #6
    Debütant gefällt das.
  8. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    also

    1. thinclient, kostet ca wieviel?
    2.ariva?kann ich stattdessen meine gigablue 800 ue verwenden?
     
    #7
  9. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.314
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Giga geht natürlich auch. Diese kann auch EMM senden.

    Thin kostet mit CF Card ca 40€
    Dazu noch Reader ca 20€




    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #8
  10. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    kein ding.muss erst mal eine karte bewältigen. wer weiß was für riesenprobleme auf mich zukommen. mache mir nur sorgen. habe gelesen dass man den server leicht ausfindig machen kann. kann ich mein netzwerk irgendwie anonym halten oder soweit sichern dass es keine probleme gibt?
     
    #9
  11. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.314
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    CS ist Vertrauenssache ! Nur mit Leuten machen denen Du vertrauen kannst. Nicht damit prahlen oder dergleichen.

    100% Absicherung gibt es nicht.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10
  12. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    was können bzw würden fremde machen was bekannte nicht machen würden?
     
    #11
  13. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    deswegen keine fremden einbinden.. nimm wirklich nur freunde und verwandte..
    wenn einer sich mit der materie gut auskennt, dann könnte er deine karte weitersharen an andere..
     
    #12
    Debütant gefällt das.
  14. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    sag das mal nicht. manchmal können sogar bekannte gewaltig schaden. rede aus erfahrung. ich mache mir nur sorgen weil mans leicht zurückverfolgen kann wenns nicht ordentlich gesichert wird.lg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2012
    #13
  15. Debütant
    Offline

    Debütant Freak

    Registriert:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing: was brauche ich und wie soll ich vorgehen

    könnt ihr mir ein thinclient empfehlen?die gängigste und es sollte hochqualitativ sein.also kein billigzeug.dann wollte ich mir den argolis smargo triplereader zulegen.eine karte von unitymedia und noch eine von sky kommen rein.ich habe eine 16000er leitung reicht das?dann habe ich ja noch meine gigablue ue.funktioniert das auch vernünftig mit der ue oder soll ich mir einen anderen receiver zulegen?
     
    #14
  16. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.314
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Ich würde einen mit 1GHz und 512 MB RAM nutzen. Das langt vollkommen.

    Trippelreader lass die Finger von, besser 3 einzelne kaufen.
    Bevorzugt Easymouse oder Apollo Reader


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #15
    Debütant gefällt das.

Diese Seite empfehlen