1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cardsharing per PC

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Franklyn67, 28. Oktober 2008.

  1. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich nun fast den ganzen Tag so ziemlich alles was mit CS zu tun hat gelesen habe und ich nicht wirklich schlauer geworden bin, habe ich
    mal ' ne Frage an Cardsharing-Experten: (Die SuFu hat mich nicht wirklich weiter gebracht)
    Mein externer Kartenleser/Schreiber (unterstützt die Modi 3,57 und 6 MHz und hat bis jetzt immer meine Anas beschrieben) hängt am Com-Port meines Server-PCs, der natürlich in meinem Netzwerk eingebunden ist. Kann ich meine Abo-Karte auch darüber mit meinen drei DBoxen2 und den Kathi 910 sharen?
    Kann das stabil laufen und wird so auch HD unterstützt (wegen Kati 910)?
    Alle Boxen hängen natürlich im Netzwerk, eine DBox2 allerdings über eine WLan-Bridge (Netgear), auf die ich aber per FTP Zugriff habe.
    Da ich nur intern sharen will, müsste das doch auch über eine zweite Netzwerkkarte in Verbindung mit einem Switch gehen, an dem die Boxen, PC und Access Point (wegen WLan) angeschlossen werden, oder irre ich mich da total?
    Vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Konstellation am Start und könnte mir ein paar Tipps dazu geben bzw. eine für mich verständliche Anleitung posten, da ich mich noch nie mit CS beschäftigt habe!
    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing per PC

    Dein PC als Server ist machbar. Nur mit der Kathi ist es schwieriger. Du müsstest auf dein Rechner ein Newcs Server einrichten. Dann solltes du in deinen Resis die Gbox nutzen da das Cccam in der Kathi nicht läuft. Alle boxen müssen untereinander kommunizieren können. Am besten du nimmst ein Router (Fritzbox 7170) und verbindest darüber alle Boxen. Wenn die Entfernung zu groß ist, so kannst du eine Fritzbox Wlan nutzen und diese per Wlan verbinden. So habe ich 3 Etagen im CS eingebunden.
     
    #2
  4. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Danke für die super schnelle Antwort. Ich habe dich jetzt so verstanden, dass es mit meinem externen Kartenleser/-schreiber, der an Com1 meines Servers hängt, funzt.
    Meine DBoxen hängen zur Zeit an meinem Netgear Router bzw. an meinem Netgear Access-Point (der natürlich am Router hängt). Das war bisher nur wegen Keyaktualisierung eingerichtet, da bis morgen die Boxen ja über die alte Verschlüsselung laufen. Muss ich jetzt zwangsläufig eine Fritzbox sein, oder kann ich meinen vorhandenen Router erweitern oder es auch einfach nur mit einem stinknormalen Switch realisieren, wenn ich auf WLan verzichte und die Boxen verkabel? Meine Abo-Karte würde dann in meinem externen Kartenleser stecken und würde dann auch HD auf meinem UFS 910 funzen?. Nächsten Monat will ich mir den UFS 922 holen, ich denke aber, dass der dann genauso funzt, wie der UFS 910, da der auch linuxbasierend ist!
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing per PC

    Du kannst jeden beliebigen Router verwenden. Die Fritzbox war nur ein Beispiel. Wenn du mit der Kathi Sharen willst, dann musst du mit der cs2gbox sharen. Kompliziert aber machbar. Was dein Netzwerk angeht, so kannst du deine Receiver auch direkt verbinden. Um mehrere Receiver zu verwenden wehre ein switch nötig. Dann sollte es kein Thema sein. Ein Cardreader extern an der Dbox funktioniert auch bestens. Demnach mach dich mal mit cs2gbox vertraut und dann steht dein vorhaben erstmal nix im weg.
     
    #4
  6. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Nein, der Kati soll halt nur mit ins CS eingebunden werden (wegen HD) und soll nicht als Server laufen (soll ja wohl auch nicht funzen). Ich habe gelesen, dass als Client MGcamd auf der Kati als EMU installiert sein muss. Mein Reader könnte auch am Com-Port einer meiner DBoxen angeschlossen werden, so dass die dann als Server läuft, richtig? Wird dann auch HD auf die Kati geleitet?
    Sorry, für meine viele Fragerei, aber ich hätte gerne erstmal das Grundgerüst (Hardware) abgeklärt, die man am besten einsetzt. Ich hätte auch kein Problem damit, mir eine Fritzbox zuzulegen, wenn es damit besser/einfacher/stabiler läuft! Wichtig ist mir ein super stabiles internes CS-Netz, in dem ich mein PW-Vollabo auf allen angeschlossenen Receivern in bester Qualität geniessen kann
     
    #5
  7. darki86
    Offline

    darki86 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Moin moin,
    so in die richtung gehen meine Gedanken auch, vllt. kan dir das weiterhelfen...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß

    Irgendwie geht der link nicht ... wen du aber bei google "cccam linux server" eingibst , ist es das 2te suchergebnis... da geht es kommischerweise
     
    #6
  8. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Ich habe jetzt mal in der Database rumgesucht und bin in der Kathrein-Sektion auf die camd3_v4.0_rc1 gestoßen - kann ich die auf meinen UFS 910 spielen und wenn ja wie ?. Ich muss der Kati doch auch eine IP verpassen, wie der DBox, oder?
    Wenn ich auf eine meiner DBoxen auch die Camd3 spiele, diese dann als Server laufen lasse, die camd3.config und die camd3.servers auf der DBox und der Kati dem entsprechend anpasse, den Cardreader an den Com-Port der DBox anschliesse, könnte ich dann so erstmal sharen, d.h HD liefe auf der Kati ohne Abo-Karte?
     
    #7
  9. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Ich habe mir jetzt einen neuen Reader/Writer besorgt, der den 6MHz Modus unterstützt, am PC angeschlossen, Abo-Karte rein und habe auch Zugriff auf die Karte. In der Beschreibung, die ich zum Einrichten gefunden habe, ist das Beispiel mit der Camd3 V3.31e (die ich nirgends gefunden habe) angeben und unter anderem von der Datei camd3.bin die Rede - ist damit die "normale" Camd3 Datei gemeint? Ich habe mir das Archiv Camd3 V3_902 gezogen, nur sind da mehrere Unterordner drin (bin-armeb, bin-cygwin, bin i386, bin-mipsel, bin-ppc, bin-ppc405, bin-sh4)Welche Cam3 aus welchen Ordner ist die richtige für die DBox2 (neustes ZD-Image, zur Zeit ohne Camd3)? Im Config-Ordner ist neben der Camd3.config, servers und users noch die Datei pw_start.services drin - brauche ich die auch?
    Diese CS möchte ich mit drei DBoxen2 und dem UFS 910 machen
    Hat einer einen verständlichen Tipp, bin Neuling bzgl CS - Danke
     
    #8
  10. darki86
    Offline

    darki86 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing per PC

    Hallo,
    welches linux verwendest du?
    du kannst den cam für die Dreambox verwenden. liegt in der DB...
    was für ein HOWTO verwendest du? Wieso nimmst du nicht den ccCam?^^
    läuft auf debian wie ne 1 ...

    Gruß
     
    #9
  11. nusskuche
    Offline

    nusskuche Freak

    Registriert:
    23. November 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing per PC

    Ich versuche mich auch gerade am CS. Ich würde gern vom PC aus eine AVG (Reelbox) und eine Elanvision verbinden.

    Ich habe auf dem Windows Rechner camd_v3_869 laufen. Den MasterCrd2 und die Karte findet er. Die dateien welche dabei waren (camd3.keys, camd3.users, camd3.servers) habe ich im Ordner "Programs" kopiert, laut Anleitung. Also läuft auf der Elan jetzt auch die 869. Normalerweise liegen diese ja entweder in "bin" oder in "config" Wo genau gehören diese den jetzt hin? Auf jedem fall Poste ich hier mal meine Einstellungen und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    Meine Users:
    Meine Config vom PC:

    Auf der Elan die camd3.servers:

    Auf der Elan die camd.config:

    Wäre klasse wenn mir jemand weiterhelfen könnte

    Gruß
     
    #10
  12. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing per PC

    Hast du Windows auf der Reel, habe ich das richtig verstanden???. Wenn dem so ist, dann ist es ein nachteil denn mit dem Ubuntu ist es wesentlich einfacher.
     
    #11
  13. nusskuche
    Offline

    nusskuche Freak

    Registriert:
    23. November 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing per PC

    Ich habe Windows auf dem PC.

    Reelbox ist jetzt in diesem fall nur Receiver. Camd3 läuft so zu sagen als Server auf dem XP Rechner. Reelbox ist Client. Da ich es mit der Elan nicht hinbekomme, habe ich es versucht mit der AVG. Da bekomme ich diesen Fehler "UDP Paket von Reel 192.168. verworfen CMD 78 Protokol error

    Kannst du mir da weiterhelfen?

    Gruß
     
    #12
  14. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing per PC

    Denn mache es doch so, auf dein PC startest du ein newcs Server. Dann installiere auf der guten Reel das CCcam und greife dann auf das newcs zu. Warum aber schliesst du den MasterCRD nicht an der Reel an. Bei mir läuft der MasterCRD + mehrere Smargos perfekt unter CCcam auf der Reel.
     
    #13
  15. nusskuche
    Offline

    nusskuche Freak

    Registriert:
    23. November 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Cardsharing per PC

    Ich hatte den CRD2 schon an der Reel dran, zugriff war dann über SC. Das ganze lief auch recht gut, nur möchte ich jetzt über den Windows PC das ganze laufen lassen, da dieser fast den ganzen Tag läuft und ich auch mit der Elan ran gehen kann. Ich würde gern bei der jetzigen variante mit camd3 bleiben, ich denke ich stehe da kurz vorm Ziel. Mit dem newcs server fange ich ja wieder von vorne an. Ich gebe es ja ungern zu, ich hänge schon seit gesern hier fest und komme nicht weiter.

    Gruß
     
    #14
  16. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Cardsharing per PC

    :) ich habe dir mal was gebastelt.

    Lade das Paket runter (Anhang) und starte die newcs.exe

    In der CCcam.cfg musst du eine N line einfügen. Die CCcam.cfg liegt mit in der rar. Einfach deine Recher IP eintagen, MasterCRD an Port 1 und happy sharing :)

    Welche Karte hast du eigentlich. Nagra oder NDS ????
     
    #15

Diese Seite empfehlen