1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cablecom St Gallen (schweiz)

Dieses Thema im Forum "Windows HTPC - Tools/Plugins" wurde erstellt von rebbit, 14. September 2008.

  1. rebbit
    Offline

    rebbit Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen
    ich hoffe ich poste hier im richtigen Beriech. Ich habe für meinen Laptop eine Terratec Cinergy HTC USB stick gekauft. Diesen Betreibe ich mit der neuesten Beta version von DVB Viewer.
    Ich finde allerdings im dvb-c kabel angebot von cablecom nur die Teleclub bezahlsender. Diese will ich eigentlich gar nicht sondern nur die Grundsender, für die ich ja auch bezahle.

    Kann mir da einer weiterhelfen wie ich diese Sender finden kann?

    vielen dank schonmal für die antworten

    gruß, Rebbit
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Hallo,

    kenne mich zwar im eidgenössischen Kabel TV nicht sonderlich aus... aber ist das DVB-C Programm nicht mit einer speziellen Verschlüsselung grundverschlüsselt und nur über Cablecom Boxen empfangbar ?!?

    Das Programm von Teleclub wird parallel eingespeist und wird via Symulcrypt mit Nagra verschlüsselt.

    Gruß
     
    #2
  4. rebbit
    Offline

    rebbit Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Ja du hast vollkommen recht. Da ich aber bezahle und sone Box für den Fernseher habe, nehme ich mir das Recht raus die Sender auch für meinen Laptop zu entschlüsseln. Schliesslich sollen die Grundsender im Anschluss enthalten sein. Die zwingen einen halt zu der blöden Box.

    Die Teleclub sender kann ich mit vplug sehen. Nur die will ich ja gar nicht ich will nur die, für die ich auch bezahle. Damit ich wenigstens nur halb illegal bin.

    Brauch also eigentlich nur Infos, wie ich sie im Sendesuchlauf erfasse. Mit der Terratec home cinema software hat er alle erfasst nur da funktioniert ja vplug nicht.

    Hoffe ich konnte mein Problem etwas verdeutlichen.
     
    #3
  5. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Mir ist nur bekannt, dass die Grundverschlüsselung mit einer Nagra Version von Kudelski erfolgt, allerdings sind die Smartcards an den Receiver gebunden bzw. beide sind "verheiratet"

    Es gibt wohl eine Möglichkeit, den Boxkey deiner STB auszulesen und in Verb. mit der Karte das Ganze dann mit PC zu nutzen...

    Aber wie das in der Praxis funktioniert, davon hab ich leider keine Ahnung
     
    #4
  6. rebbit
    Offline

    rebbit Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Um die Verschlüsselung kümmer ich mich später.
    Im Moment geht es mir nur darum die blöden Kanäle auch im DVB Viewer auto scan zu finden. Kann mir dabei keiner helfen?
     
    #5
  7. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Ach so...

    Dann bist du hier falsch.
    Verschiebe dich mal in den richtigen Bereich
     
    #6
  8. rebbit
    Offline

    rebbit Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Also hab mein Problem selber gelöst.
    Ich habe mit TransEdit einen Blind Scan gemacht und damit alle Sender gefunden. Dann mit der Export funktion in DVB Viewer importiert.
    Die Sender werden auch alle ohne murren von VPLUG entschlüssel.

    Gruß, Rebbit
     
    #7
  9. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Na PRIMA !

    Dann funzen die Cablecom Kekse auch in St. Gallen :3:, ohne das man mit der Abo Karte rumwerkeln muss
     
    #8
  10. rebbit
    Offline

    rebbit Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Ja das funktioniert soweit alles.
    Hab aber doch noch eine Frage. Und zwar fängt das bild hin und wieder an zu ruckeln und die Umschaltgeschwindigkeit von Sender zu Sender sind nicht so gut.
    Was sind die besten DVB Viewer einstellungen?
    Ich habe ein LG P300 laptop mit c2d 2,4ghz 3gb ram und ner 8600gs grafikkarte.

    HD sender bleiben auch dunkel liegt das vielleicht daran, dass das soviel mehr daten zu etnschlüsseln sind?
     
    #9
  11. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Warum kommen solche Fragen immer, wenn ich weit weg von meinem TV-fähigen PC bin...?! 8-/

    Also aus dem Gedächtnis: Umschaltzeiten sind bei DVBViewer TE (der abgespeckten Version) sehr schnell (0.5 sek), bei DVBViewer Pro kanns schon mal 2 sek dauern... eine alte Version von der TE-Version brauchte manchmal 4-5 sekunden zum umschalten!

    TEchnisat empfiehlt nachdrücklich, bei PCs mit VIA-Chipsatz immer den neuesten Treiber für diesen zu verwenden.

    Einstellungen, die sich auf das Zappen auswirken (sollen): "EPG-Daten einlesen" auf off, "Fehler ignorien" auf on. Das bringt aber nicht wirklich viel.

    Unter den allgemeinen Einstellungen gibt noch "Umschaltzeit", standard ist eine Sekunde. Das ist die Zeit, die das Prog wartet, wenn Du direkt eine Sendernummer eingibst - falls Du nicht sender 5 sondern 523 haben willst. Wenn Du nicht zur Zwei-Finger-Suchsystem-Fraktion gehörst, kannst Du den ruhig auf 0,5 sek. runtersetzen. Wirkt sich aber auf das Zappen per Kanal rauf/runter nicht aus.

    Prämie-Kanäle sind sowieso etwas langsamer, da sich VPLug erstmal darauf "einschiessen" muss...
     
    #10
  12. pucco
    Offline

    pucco Newbie

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    hallo, ich habe ein problem mit dem Verschlüsselung bei mir bleibt es scwarz (kein Bild) kann aber alles empfangen.
    kan mir da jemand helfen?

    hab ein DVD-C von TerraTec cinergy C PCI HD
     
    #11
  13. Thailer
    Offline

    Thailer Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #12
  14. schmidi
    Offline

    schmidi Newbie

    Registriert:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cablecom St Gallen (schweiz)

    Hallo rebbit

    Ich habe DB Viewer 4.2.1.0 , vplug 2.4.2 sowie den USB 2.0 WIN-TV-HVR 930C von Hauppauge im Einsatz. Nach dem Scan wurden mir alle Sender aufgeführt. Kannst du mir sagen, wie du den TC hell gekriegt hast. Welche Dateien in welchen Ordner und welche Ke*s. Gruss schmidi
     
    #13

Diese Seite empfehlen