1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Britische BBC zeigt erstmals Rugby-Turnier “Six Nations Cup” in HD-Qualität

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 27. Januar 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Britische BBC zeigt erstmals Rugby-Turnier “Six Nations Cup” in HD-Qualität

    Der britische Sender BBC HD zeigt erstmalig in diesem Jahr, das jährlich stattfindende Rugby-Turnier “Six Nations 2010” in HD-Qualität. Das Rugby-Turnier, an dem die sechs Nationen England, Wales, Irland, Schottland, Frankreich und Italien teilnehmen, beginnt am 06. Februar 2010 mit dem Spiel des Titelverteidigers Irland gegen Italien und läuft bis zum 20. März 2010.

    Alle Spiele werden im Simulcast-Betrieb auf BBC One und BBC HD zu sehen sein. Einzige Ausnahme ist das Spiel Frankreich gegen Italien am 14. März, dieses wird auf BBC Two gezeigt. Alle Spiele sind auch live als Stream auf der BBC Webseite zu sehen, außerdem sind diese per Abruf auf dem BBC iPlayer bis zu einer Woche nach der Übertragung abrufbar.

    Im vergangenen Jahr zog die BBC-Berichterstattung des Six Nations Cup durchschnittlich 4,3 Millionen Zuschauern je Spiel vor die Fernseher. Die meisten Zuschauer mit 7,6 Millionen sahen das Spiel England gegen Wales.

    Der britische HD-Sender BBC HD ist auf der Satellitenposition Astra 2D auf 28,2° Ost auf der Frequenz 10,847 GHz, Vertikal, Sym. 22000, FEC 5/6 unverschlüsselt zu empfangen. Durch den eingesetzten Spotbeam ist allerdings je nach Standort ein größerer Antennendurchmesser notwendig.

    Quelle: hdtv
     
    #1
    JesuzG und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen