1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

Dieses Thema im Forum "DSR6000" wurde erstellt von ssancho, 4. August 2008.

  1. ssancho
    Offline

    ssancho Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Offizier
    Also wie es schon in der überschrift steht brauche ich eine Anleitung. Zwar hab ich mal eine gehabt jedoch gelöscht ;) Unten auf meinem Receiver ist ein aufkleber dort steht fesm 07142003-0194.dnt also hoffe ich das es damit klappen wird. Würde mich freuen wen jemand die Anleitung dafür noch hat die aktuellste Soft plus Progs wäre auch fein :) könnte ich mir aber auch zusammensuchen brauch nur die FAQ :) . Würde gerne damit Pre**ere freischalten. Und noch eine frage braucht man dafür irgendwelche besonderen Kekse?

    MFG
    Ssancho
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

    Guckst du mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. ssancho
    Offline

    ssancho Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Offizier
    AW: Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

    Genau die anleitung habe ich gesucht :D Dankeschön ;)
     
    #3
  5. ssancho
    Offline

    ssancho Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Offizier
    AW: Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

    Hab jedoch noch eine Frage zu dem Receiver und zwar, ich such eine Software die aktuell dafür ist und in der Database find ich nichts bzw. bin zu blöd um es zu finden. Und mir stellt sich noch eine Frage und zwar könnte ich dort auch Kekse für Pol*at usw. eingeben oder wirklich nur für Pre**ere??^^ kann vll. ne dumme Frage sein jedoch lieber zuviel Fragen als später ein Briefbeschwerer zu haben :)
     
    #4
  6. little
    Offline

    little <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    na HIER... zumi
    AW: Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

    Moin.

    Also wenn dann mußt du die Dinger per Hand eingeben!!!! Denn ne andere Soft gibbet nicht soweit ich weiß.......

    Die Soft hab ich damals zusammengestellt, aber den Resi hab ich nur für jemanden fertig gemacht!!! Daher kann ich dir nicht sagen mit welchen Tasten du ins Keksmenu kommst.Aber bei den Resis die ich bis jetzt hatte konntest du entweder immer mit den "PageDown", "PageUp" Tasten oder aber über das Menu in die "Kekssektion" :3: --> mußte mal testen!!! Denn wenn du die Soft erstmal drauf hast --> da mußte natürlich wirklich der Anleitubg folgen <-- und du dann Prem auch schonmal :hell hast, dann kannst du aus dem Ding eigentlich keinen Briefbeschwerer mehr machen!! Da du ja dann den Resi nicht mehr am PC hast und keine neue Soft oder so einspielst.
     
    #5
  7. ssancho
    Offline

    ssancho Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Offizier
    AW: Bräuchte eine detailierte beschreibung für den Skymaster DX 22 FTA

    Ja dann ist alles klar also gibt es keine andere aktuelle Soft ich dachte ich wär Blöd oder so^^ Ich hoffe mal das die Metzhode nicht zu sehr veraltet ist und das trotzdem noch alles funkzt ;) Wen nicht meld ich mich nochmal :) Und bei mir auf dem Tuner steht F7VZ0194 also hoff ich mal das nichts schief geht :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen