1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot- und DVI-Problem !

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von motumba, 13. Juli 2009.

  1. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    Hi, Leute.

    Habe mir auch mal die DM800 gegönnt.
    Nach vieelen Problemen am Anfang, läuft jetzt auch fast alles wie es soll.
    Fast, denn es sind noch 2 Sachen, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin ob es nur an der Software liegen kann. So lange ich noch Umtauschrecht habe, würde ich die Box dann auch umtauschen.
    Folgendes:

    1. Ist die Box und der TV über Nacht im StdBy und ich am nächsten Morgen beides einschalte, bekomme ich kein Bild am TV. Da kann ich am TV die HDMI-Eingänge hin- und herwechseln, es tut sich nix. Der Receiver lässt sich in dieser Zeit auch nicht Bedienen. Anfangs dachte ich die Box hat sich aufgehangen, war aber nicht so. Ich muss "nur" das DVI-Kabel hinten an der Box einmal raus und wieder reinstecken und schon habe ich Bild und die Box lässt sich auch wieder bedienen. :wacko1: Habe es am anderen TV getestet, gleiches Problem. Wenn ich aber für kurze Zeit die Box und TV ausmache und wieder einschalte, dann kommt sofort Bild. Wenn ich die Box/TV für par Stunden ausmache und wieder einschalte muss ich auch wieder das Kabel an der Box einmal ziehen.:wacko1:

    2. Box bootet nicht mit eingestecktem Netzwerkkabel. Der Balken bleibt nach ca. 5 mm stehen und nix tut sich mehr. Ziehe ich das Netzwerkkabel aus der Box und warte, bootet die Box dann weiter. Lasse ich das Netzwerkkabel von anfang an weg, bootet sie in einem durch.
    Habe mal vor langer Zeit was drüber gelesen, aber nicht der Lösung nachgegangen, da ich noch keine DM800 hatte.


    Habe bis jetzt 2 Images getestet, Gemini 3.8 und Newnigma 2.5. Bei beiden tritt das gleiche Problem auf. Bevor ich jetzt alle Images ausprobiere, wollte ich wissen, ob es nicht eher an der Hardware liegt.

    Denn die Box läuft recht gut, wenn sie läuft. Image, CS und Emu stabil und sonst funktioniert alles ohne Probleme.
    Es sind halt nur diese zwei Sachen.

    Würde mich über jeden Tip freuen :thank_you:

    gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    Warum hast du so ein altes Gemini genommen?

    Teste doch mal das neuste Gemini 4.3 und wenn es immer noch die Probs auftauchen, mache den orginal Flash drauf und teste dort auch erst mal, bevor du reklamierst. :ja
     
    #2
  4. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    welches image hast du denn im flash!
    ich empfehle ein aktuelles oozoon lean!

    schau dann mal ob die probs weiterhin bestehen!

    wenn ja umtauschen!!!!
     
    #3
  5. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    Hi.

    Ich habe noch keine HDD und kein USB-Stick drin. Die Images habe ich alle im Flash.

    Habe jetzt mal das Nabilo 0.11 geflasht und hat sich nicht viel geändert, aber ich habe den Fehler glaube ich gefunden.
    Die Box bootet auch mit dem eingesteckten Netzwerkkabel.
    Es liegt an der DVI-Buchse. Irgendwie hat die einen Wackelkontakt. Boote ich die Box neu habe ich anfangs auf dem TV das Bootlogo aber nur solange bis die Box nicht im Display umschlägt auf "booting". Da verschwindet das Bild am TV und kommt ständig "Bitte warten, Kein Signal, Bitte warten, Kein Signal..."
    Die Box hängt dann an dieser Stelle und bootet nicht weiter. Wackle ich ein wenig und drücke den Stecker noch fester in die Box kommt plötzlich Bild am TV und die Box bootet weiter und fährt komplett hoch. Dann läuft alles normal. Mache ich jetzt nur den TV aus und direkt wieder an kommt kein Bild sondern die obrigen Meldungen. Wackle ich jetzt wieder an dem DVI-Stecker an der Box kommt Bild und alles wieder normal. Bescheuert,..oder? Irgendwo im Bereich zwischen Netzwerkanschluss und DVI gibts Probleme. Denn par mal half es, wenn ich auch am Netzwerkkabel gewackelt habe. Scheinbar dachte ich deswegen, daß die Box mit eingestecktem NetzwerkKabel nicht bootet. Am Netzwerk liegts aber definitiv nicht.

    Habe es eben sogar 2 mal geschafft, das die Box in einem hochfährt und sofort Bild da war :wacko1: Habe wahrscheinlich eine günstige Position des Steckers erwischt:D

    Werde es noch par Tage beobachten und wahrscheinlich umtauschen.
    Schade, sonst ist die Box ganz gut.

    Danke für die Mühe:good:



    gruss
     
    #4
  6. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    würde ich auf jeden fall umtauschen!kostet ja annähernd 400E!
     
    #5
  7. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    Hi.


    Soooo,...war eben in Troisdorf beim Satking. Die Burschen haben die Box getestet und meinten 5 min später, es wäre ja alles OK :D
    Habe den "Techniker" dann nach vorne gelotst und gebeten es mir vorzuführen,...ABER mit dem beigelieferten Kabel. Hatte mir schon gedacht, das die ihr eigenes benutzt haben. Nachdem der Typ das beiliegende genommen hat, bootete die Box nicht mehr und sonst war alles so wie bei mir zu Hause :D
    Nachdem wir ein neues Kabel genommen haben lief alles wie es sollte :good:
    Habe eben zu Hause das Nabilo draufgepackt und die Box läuft bis jetzt ohne Probleme. Da ich eh schon da war, habe ich mir auch eine 2,5 sATA Festplatte gekauft. Werde mich dann als nächstes an BA und Multiboot dran machen.

    Bedanke mich bei Allen die sich Mühe gegeben haben :good:

    gruss
     
    #6
  8. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    wie satking troisdorf???
    motu schreib mir mal ne pn wo du genau herkommst!
     
    #7
  9. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Boot- und DVI-Problem !

    Den Sat King kenne ich, der ist sehr Kulant. :ja
    Habe da schon Öffter mal was gekauft.
    PS: Haste mal nebenan ins Lager geschaut?
    Da steht ein getunter Astra G. Aber das Tuning ist vom Feinsten. :good:
     
    #8

Diese Seite empfehlen