1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bericht: ARD investiert 54 Millionen Euro für Live-Boxen

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 4. März 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Bericht: ARD investiert 54 Millionen Euro für Live-Boxen

    Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist offenbar dazu bereit, für die Übertragung weiterer Boxkämpfe tief in die Tasche zu greifen. Für den Rechteerwerb für die Jahre 2013 bis 2015 sei der Sender gewillt, rund 54 Millionen Euro auszugeben,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Das Magazin beruft sich dabei auf eine Beschlussvorlage des MDR-Rundfunkrats. Der Sender habe dabei auch jüngere Zuschauer im Visier. Außerdem könnten durch die Boxkämpfe andere Formate im direkten Umfeld wie etwa das "Wort zum Sonntag" profitieren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Der geschlossene Vertrag gilt für den Zeitraum vom 1. März 2013 bis zum 31. Dezember 2015 und sieht unter anderem eine leistungsbezogene Lizenzierung der Hauptkämpfe vor.
    Die ARD überträgt seit Ende 2000 wieder Boxkämpfe im Ersten, die Federführung liegt beim MDR. Die Unterzeichnung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung aller Gremien, eine Formsache.


    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Borko23, mateibasarab und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen