1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup des original Boot Loaders und Images von 1008 HD SE über Telnet

Dieses Thema im Forum "OCTAGON SF-908G, SF918, SF1008, SF1018, SF1028" wurde erstellt von R0cket, 1. April 2011.

  1. R0cket
    Offline

    R0cket Newbie

    Registriert:
    18. September 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo leute,


    wie mache ich denn ein korrektes Backup der Original EInstellungen von dem Octagon 1008 HD SE.

    Ich habe gelesen, dass man das Image mit:

    1: cat /dev/mtd7 > /var/stick/my_backup.img

    Über Telnet machen kann.

    SO habe ich dann ein 1:1 Image des Original Images, dass ich dann bei Bedarf wieder mit dem AAF Recovery Tool einspielen kann. Ist das so richtig?

    WIe mache ich denn ein Backup des original Bootloaders?

    Ich möchte sichergehen, dass ich vor dem Herumspielen alle nötogen Backups mache, um den Receiver wieder in der AUslieferungszustand zurück zu setzen. Falls ich mal die Garantie in Anspruch nehmen muss.

    Ausserdem wass sollte ich denn noch als Backup speichern. Originasl Image und Boot Loader ist das alles, was man braucht, oder gibt es noch etwas, wovon man ein Backup brauchen könnte?

    Ausserdem: Kann man auch den HDF Flasher verwenden, um den Original Boot Loader 2.54 zurücjzuschreiben? Dann bräcuhte mann kein eigenes Backup zu machen. Oder spielt der nicht das 100% Original Image des Boot Loaders ein? Wäre dennoch ein Original Backup des Boot Loaders sinnvoll?
     
    #1

Diese Seite empfehlen