1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Axas Class M Receiver???

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von sedat43, 26. Mai 2013.

  1. sedat43
    Offline

    sedat43 Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nrw
    Hi,
    habe heute von einem Satshop mitbekommen das er neue Receiver auf Linux Basis hat. Die Marke sagt mir garnichts? Auf Google nach der suche diesem Modell habe ich nur Daten über Axas Class a was gefunden. Was könnt ihr mir über diese neue (?) Box sagen.


    Danke schonmal im vorraus.............

    ---------- Automatische Beitragszusammenführung ----------
    ---------- Beitrag hinzugefügt: 22:22 ----------

    hier nochmal die technischen daten:
    750DMIPS Prozessor (500 MH[​IMG]
    Linux E2 HD Betriebssystem
    1x DVB-S2 Tuner (SAT)
    MPEG2 / H.264 Hardware Decoding
    10/100MB Netzwerkanschluss
    Plug-in System
    PVR-Ready
    Media Player
    1x Smartcard Reader (Kartenleser)
    512MB Nand Flash / 512MB DDR Memory
    4x USB 2.0 (1x Front- 3x Rückseite)
    1x Scart
    1x HDMI
    1x x Serial
    Composite Video (RGB)
    S/PDIF Audio optisch
    EPG Unterstützung
    manueller und automatischer Suchlauf
    Supports multiple LNB control (DiSEqC)
    Skin Unterstützung
    Stromsparendes Netzteil
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Axas Class M Receiver???

    Wo hast Du denn den Recie gefunden?

    Ich verschiebe es mal in`s Thema "Receiver-Neuheiten"
     
    #2
  4. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Axas Class M Receiver???

    Das ist eine DM500 Clone.
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Axas Class M Receiver???

    Hmm, mit 750 Mipsel CPU und 512MB Flash und 512MB Memory, 4x USB??
     
    #4
  6. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Axas Class M Receiver???

    Sehe eben das es die HD Version ist. Dann gehe Ich stark von einer DM800 Clone aus.
     
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Axas Class M Receiver???

    Nein, leider nicht Chef, das ist schon was anderes:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Axas Class M Receiver???

    Optisch sicher keine dm, ich kenne denn noch die axas class Receiver noch aus der dm500 clone Reihe. Ich denke das da ein dm bootloader drin steckt. Ich habe hier eine dm800 mit twin Tuner wo es äußerlich auch nicht zu erkennen ist was drin steckt. 100% sicher sein kann man aber denn noch erst wenn man die Box stehen hat.


    Mobil mit iPhone.
     
    #7
  9. sedat43
    Offline

    sedat43 Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nrw
    AW: Axas Class M Receiver???

    was sagt ihr zu diesem Receiver taugt der was????
     
    #8
  10. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.326
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Axas Class M Receiver???

    Für den Preis bekommst Du wesentlich bessere Receiver. Unibox oder Xtrend z.b.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  11. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Axas Class M Receiver???

    Der Receiver wird schon was taugen! Er ist aber für seine Ausstattung zu teuer!
     
    #10
  12. sedat43
    Offline

    sedat43 Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nrw
    AW: Axas Class M Receiver???

     
    #11
  13. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Axas Class M Receiver???

    Mara M9 halber Preis von xtrend 9200 fast baugleich
     
    #12
  14. e3hdlinux
    Offline

    e3hdlinux Newbie

    Registriert:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Axas Class M Receiver???

    ich habe mir ein Axas Class M gekauft, obwohl ich ein Xtrend ET9200 und ET6500 bei mir zu Hause habe.
    Axas Class M ist ein Linux Receiver mit Dual Boot Option.
    Erste Software ist eine einfache Linux basierende Software mit free service, Filmon, IPTV, Youtube, free VOD services, PVR, HbbTV, Opera Browser, und vieles Mehr.
    Zweiste Software ist eine Enigma 2 Software. Die Software wird schon von OpenATV, HDFreaks, und Zebradem unterstuetzt. Es gibt auch andere inoffizelle Images,
    aber mir gefaellt die Openatv am besten.

    Fuer mehr Infos, koennt Ihr gerne "edit by extra: hallo e3hdlinux, Willkommen im DEB, ich lösche den Link, da nach Boardregeln Links auf andere Boards untersagt sind" besuchen.

    Ausserdem, wer keine Ahnung von diesem Receiver hat, sollte es auch nicht als "KLONE" behaupten! ;)
    Ich finde die Kiste einer der besten aus den Receivers mit Broadcom 700 DMIPS Prozessoren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juli 2013
    #13
  15. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Axas Class M Receiver???

    Für einen Receiver mit einem 500 MHz MIPS Single Core CPU zu teuer! Da ist die Venton Hd1 plus, um den gleichen Preis und 400 MHz Duel Core, mehr als ein Option dagegen!
     
    #14
  16. e3hdlinux
    Offline

    e3hdlinux Newbie

    Registriert:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Axas Class M Receiver???

    jeder hat seine eigene Meinung. Ich habe ja auch eine Unibox HD1. Aber fuer mich sind die Treiber und auch die H/W Qualitaet ziemlich niedrig.
    Wuerde mir keins kaufen. Wenn du Class M nicht getestet hast, kannst du auch nichts vieles sagen :)
     
    #15

Diese Seite empfehlen