1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ThomasB, 13. Dezember 2009.

  1. ThomasB
    Offline

    ThomasB Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. März 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo. Bitte um Hilfe. Habe gestern meine Fritzbox 7170 mit Freetz geflasht. Möchte eine S02 im Smargo mit USB Stick und Hub betreibe. Habe nach der Video Anleitung den Port 12000 TCP in der AVM Firewall von Freetz freigegeben. Das hat wohl auch funktioniert. Wenn ich den Port mit "can you see me" checke, dann ist er nicht geöffnet. Habe versucht den Port zusätzlich im Menü der Fritzbox freizugeben. Allerdings funktioniert das nicht. Kriege eine Fehlermeldung. Muß dort nämlich eine IP angeben, wohin ich den Port weiterleite. Da ich ja vorhabe über die Fritzbox zu sharen, müßte das ja die IP der Fritzbox (also mein Gateway) sein. Liege ich da richtig? An die IP des Gateways kann man aber nicht weiterleiten. Meine Frage nun: Wie kriege ich den Port geöffnet das ich mit Freetz und den Smargo über die Fritz meine Karte sharen kann.

    Danke für eure Antworten.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

    Das mit der Fehler Meldung ist normal, weil du die im Freetz Menü schon frei gegeben hast. Aber was für einen Port hast du in deiner CCcam.config benannt und hast du noch alles mal gescheckt, da liedt noch ein kleiner Fehler vor.
     
    #2
    Pilot und ThomasB gefällt das.
  4. ThomasB
    Offline

    ThomasB Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. März 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

    in meiner config habe ich als server listen port auch 12000. du meinst also das der port wahrscheinlich frei ist. muss ich also im normalen freigabemenü der fritzbox nichts mehr weiterleiten? genügt der eintrag in der avm-firewall? was mir noch einfällt: Wie kann ich die Dateirechte der Stick Dateien ändern? Und wie müssen die gesetzt werden? Hättest du eventuell mal einen link für mich welches feetz mit welchen stick dateien zusammen passt. blicke in der datenbase nicht ganz durch. vielleicht harmoniert bei meiner zusammenstellung irgendwas nicht. vielen dank schon mal für deine hilfe.
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

    Nein, wenn bei der Portweiter Leitung im Freetz Menü auf die IP 0.0.0.0 alles stimmt sollte der Port frei sein, mehr benötigst du nicht.
     
    #4
    ThomasB und Pilot gefällt das.
  6. ThomasB
    Offline

    ThomasB Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. März 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

    glaube der port ist doch nicht frei! hatte ja versucht über port 12000 über die fritz zu sharen. da dieses bisher nicht klappte habe ich die karte wieder in meine dream800 gesteckt über die ich vorher (auch port 12000) sharte. Jetzt geht es aber nicht mehr. das sagt mir also das der port doch nicht frei ist. wie kriege ich den port wirklich frei oder wie kann ich es testen? möchte gern ausschließen, das es daran liegt.
     
    #5
  7. Geistlicher
    Offline

    Geistlicher Spezialist

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: AVM Port ist frei, aber trotzdem nicht erreichbar

    der port ist ja jetzt auf der Fritz frei ( auf die IP 0.0.0.0)!
    wenn du jetzt die karte in der dream hast, musst du die portweiterleitung auf die dream machen!
    Testen kannst du es selber, indem du die karte im Smargo an der fritz betreibst und deine eigene Dreambox mit dyndns in der c-line auf die Fritz zugreifst!
     
    #6
    ThomasB gefällt das.

Diese Seite empfehlen