1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Austriasat die große Oscam EMM Frage, was ist zu beachten? IPC

Dieses Thema im Forum "ORF/Austria-Sat/SF" wurde erstellt von Pontius81, 31. Dezember 2012.

  1. Pontius81
    Offline

    Pontius81 Guest

    Anfang nächsten Jahres wird meine HD Plus auslaufen und ich werde auf HD Austria + Austriasat Abo (Kombi) umsteigen. Nun habe ich schon viel gehört bezüglich EMMs blocken usw.

    Meine ORF Karte läuft schon im Irdeto Modus mit CAID 0648

    wie ist die sicherste und beste vorgehensweise wenn ich die ORF Karte mit Oscam auf meinem Igel (IPC) laufen lassen werde? (ob Igel und Fritzbox ist dabei wohl kein Unterschied)

    Welche EMMs kann man durchlassen, welche nicht? Es gibt ja nach wie vor das Problem mit dem "verheiraten" der Karte mittels CI+ Modul...

    Manche sind der Meinung man darf gar keine EMMs mit Oscam durchlassen, das wiederum führt dazu, dass die Karte früher oder später dunkel wird... eben diese die keine EMMs durchlassen lassen die Karte dann 1x im Monat mittels CW Modus neue EMMs schreiben.... ----> das ist eine Katastrophe in jeder Hinsicht...
    1. wird CW in spätestens 1 Jahr abgeschalten danach muss eine Irdeto Lösung her

    Dann gibts aber auch mutige Menschen die wohl doch einige EMMs mittels Oscam (Irdeto Modus) auf die Karte durchlassen und meinen es klappt...

    Wie ist der neueste Stand der Dinge? Würde mich über Infos freuen bevor ich das Austria Sat Projekt angehe...

    Ich würde jetzt generell mal so anfangen (nach momentanem Wissensstand)...
    1. Austriasat Abo bestellen
    2. ORF Karte -> Austriasat + HD Austria mittels Scam in der Dreambox hell werden lassen
    3. ORF Karte mit HD Austria + Austriasat im Irdeto Modus in die Easymouse knallen
    4. alle EMMs durchlassen...

    was würde passieren???
     
    #1

Diese Seite empfehlen