1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Aufzeichnen mit dem Pigulux

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von was143, 30. August 2011.

  1. was143
    Offline

    was143 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. August 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, möchte hier mal nachfragen, ob es möglich ist aufgezeichnete Filmen in mpg oder in einem anderen Format abzuspeichern.
    Wenn ich ein Film aufzeichne, habe ich ca. 6 Files in meinem PVR Ordner.
    Ich möchte die aufgezeichnete Filme bearbeiten und archivieren.
    Ist dies mit einer anderen Firmware möglich?
    Möchte aber das Plugin für V13 Karten behalten.

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Aufzeichnen mit dem Pigulux

    Hallo was,

    vielleicht hilft dir das:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #2
    extra gefällt das.
  4. was143
    Offline

    was143 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. August 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufzeichnen mit dem Pigulux

    Das hatte ich mir schon angeschaut.
    Umwandeln in TS File und dann in ein mpg oder ein anders Videofile ist doch recht umständlich.
    Ich dachte gleich Aufnehmen in ein gängiges Videosignal das wäre was.
    Wie ist es mit e2, aber soviel ich weiß, laufen da keine V13 Karten.
    Vielleicht mit einer älteren Firmware.
    Warten wir mal ab.

    Danke was143
     
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufzeichnen mit dem Pigulux

    Wieso wollt ihr alle immer das gute TS umwandeln, es ist ein Standardformat, welches alle gängigen Mediaplayer abspielen. Insbesondere ist das Format auch HD-fähig, was das reine mpg nicht ist. Wäre ja schade um die guten HD-aufnahmen in x264, wenn man die ins mpgg2 presst. Reine SD-aufnahmen im mpg2-format kann man einfach von ts in mpg umbennenn und dann können die als mpg gespeichert werden.
    Wenn man eine allgemein gültige Datei will, die man auf jeden DVD-Player abspielen kann, dann muss ohnehin eine DVD erstellt werden, was problemlos mit convertx2dvd von einer TS aus geht.
    Und einmal nachbearbeiten muss man ohnehin, allein wg Vor-Nachlauf, Werbung entfernen...
     
    #4
    extra und Pilot gefällt das.
  6. georgf150
    Offline

    georgf150 Newbie

    Registriert:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufzeichnen mit dem Pigulux

    Also ich benutze für MPEG Transportstreams VLC.

    Aber:

    Bei den TSen vom Pingu will mein VLC nicht so wie ich will.
    Anscheinend sind im Header des Transportstreams Verweise auf die Indexdatei drin.
    Und die versteht wohl nur der Pingu...
    Es ist zum hhareraufen...
    Ich will doch nur einen Receiver, der einfache Mpegs auf die platte schmeisst...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juni 2012
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufzeichnen mit dem Pigulux

    Hallo georgf150, herzlich Willkommen bei uns!

    Nee, ist nicht so, aber es gibt keinen Player, absolut alles wieder gibt, bei mir geht es so:

    Suche mal nach dem "Media Player Classic", geht wunderbar!
     
    #6
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen