1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnehmen mit dem hd progessive nur im Fat16/Fat 32 Format?

Dieses Thema im Forum "Edision progressiv HD" wurde erstellt von Hansibert, 17. August 2011.

  1. Hansibert
    Offline

    Hansibert Newbie

    Registriert:
    17. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe nur eine kurze Frage:
    Aufnehmen mit dem progessive hd, ist das wirklich nur im FAT-Format möglich? Dann müsste eine Aufnahme, die größer als 4GB ist, ja geteilt werden!? Verpasst man dabei nicht ein Teil des Films?
    Wäre echt eine Unmöglichkeit und würde mich dann eher zum Kauf des Pingulux bewegen.

    Gruß
    Tobi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.386
    Zustimmungen:
    23.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Aufnehmen mit dem hd progessive nur im Fat16/Fat 32 Format?

    Hallo Hansibert,

    du wirst das gar nicht merken, dass der Filme in Teile von 4 GB aufgeteilt ist.


    Mlg piloten
     
    #2
  4. ThomasR
    Online

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Aufnehmen mit dem hd progessive nur im Fat16/Fat 32 Format?

    neu Formatieren oder mit einem Tool von Fat nach NTFS umwandeln
     
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnehmen mit dem hd progessive nur im Fat16/Fat 32 Format?

    Wie es beim progressiv ist, weis ich jetzt nicht, aber der Mini trennt auch bei einer nfts-Festplatte Aufnahmen bei 4 GB. Das spielt aber keine Rolle, da eine ifo datei in dem Filmordner ist, die genau beschreibt, aus wievielen Teilen und in welcher Reihenfolge die einzel Daten abzuspielen sind. Übrigens bei einer DVD sind die Einzeldatein max 1024 mb groß, brauchst nur mal in denVideo-TS-Ordner der DVD zu schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2011
    #4
    extra und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen