1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst ASUS Notebook BIOS zerschossen?

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Trickkiste" wurde erstellt von lakka81, 12. Januar 2014.

  1. lakka81
    Offline

    lakka81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    habe von meinem Schwiegervater ein neu gekauftes ASUS R512CAP Notebook bekommen um für ihn das mitgelieferte Windows8 durch Win7 zu ersetzen.

    Nachdem ich bereits mehrere Mainboards mit gemoddeten Bios geflashed habe traute ich mir das auch durchaus zu.

    Über ein anderes Forum bekam ich ein Bios erstellt mit den SLIC2.1 Tables. Das Bios lies sich auch unter Windows flashen .. alles gut.

    Beim Installieren von Windows7 gab es dann größere Probleme:

    - Installation (von Windows 8 aus) wurde nicht beendet
    - Ein Booten mit der Win7 CD war nicht möglich durch SecureBoot

    Ein bisschen rumspielen im Bios ( Aptio Setup Utility) brachte teilweise Erfolge. (Secure Boot ausschalten, Legacy Mode usw.)

    Schlussendlich entschied ich mich die HDD aus dem Laptop auszubauen und im Desktop PC mit Win7 zu installieren.

    Nach dem Einbau wieder im Notebook wird die HDD zwar erkannt (über das EasyFlash Tool kann ich sie sehen) aber sie steht nicht als Bootoption zur Verfügung.
    Wenn ich das Notebook anschalte lande ich direkt im Aptio Setup Utility. (Screenshots)

    Ein Downgrade bzw. ein Refresh des BIOS über EasyFlash funktioniert auch nicht .... EF sagt die Datei sei zu alt.

    Hat jemand eine Idee wie ich weiter vorgehen kann? Ist das Notebook noch zu retten?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dersate
    Offline

    dersate Board Guru

    Registriert:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Hallo,

    ich habe nichts viel ahnung von materie, aber, auf dem desktop pc bs installieren, für laptop, das geht nichts, da verschidene mainboards, ich lasse mich aber besseren behleren.
    Warum versuchst du nichts die hdd nue zu formatieren und dann das win 7 zu installieren, wie gesagt, ich habe sehr wennig ahnung, aber das müsste gehen.
    Sory wenn ich was falsches geschrieben habe.

    Gruß
    dersate
     
    #2
  4. Karlos06
    Offline

    Karlos06 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Also das was du da gemacht hast geht sowiso nicht denn der Lappy hat ein ganz anderes Bord!
    Und formatiere die Platte neu und wenn du Windows 8 drauf machts bei der install dann noch mal Formatieren,dann sollte es gehen!
     
    #3
  5. lakka81
    Offline

    lakka81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Guten Morgen,

    dass die Installation über den DesktopPC nicht klappt dachte ich mir schon ... aber das wäre ja aktuell nicht mal mein Problem.

    Das BIOS startet momentan ja überhaupt gar nicht? Notebook an .. und sofort im Bios Setup. Und da hab ich keinerlei Bootoptionen.
    Deshalt kann ich auch das Win8 nicht mehr installieren. Davon abgesehen fehlen alle Partitionen die fabrikneu da waren.
     
    #4
  6. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    ASUS legt eigentlich immer ein CD dabei, darauf ist auch ein Recovery des BIOS.

    Einlegen booten warten, fertig.

    Hast versucht das BIOS mal zu resetten?
    Auch wenn es unwahrscheinlich ist das es geht, ein versuch ist es wert.

    Solllte allerdings der Bios Boot Block im Eimer sein...

    Ansonsten sind hier einige Flashmethoden aufgeführt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. lakka81
    Offline

    lakka81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Ich hab die Standardeinstellungen im Bios geladen ... führte aber zu keinem Erfolg. Mir fehlen sämtliche Einstellungsmöglichkeiten ... die aber mal da waren! :)

    Du denkst also der Bootblock is im Eimer?
     
    #6
  8. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Die Möglichkeit besteht...aus der ferne immer schwer zu beurteilen.
     
    #7
  9. lakka81
    Offline

    lakka81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Klar :)

    Es ist halt so:
    Ich schalte das NB ein ... und komme sofort ins Bios. Dort hab ich allerdings keinerlei Optionen eine Bootdevice auszuwählen.

    Wenn ich über das EZ Flash geh seh ich aber den USB Stick, das CD Laufwerk und die HDD.

    Bei der aktuellen Biosversion 2.06 (welche auch geflashed ist) sagt er mir allerdings dieses sei zu alt.


    Von den Recoverymethoden die du verlinkt hast versuchte ich einen bootfähigen USB stick zu erstellen ... das NB dann mit Tastenkombi Win+B bzw. Fn+B zu starten ... allerdings ohne Erfolg.
     
    #8
  10. Little Demon
    Offline

    Little Demon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Mounteur
    Ort:
    Franken
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    UEFI auf CSM im BIOS umstellt
     
    #9
  11. lakka81
    Offline

    lakka81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Die Option gab es ... seit dem Biosflash (bin mir nicht sicher ob es das update von 2.03 auf 2.06 war oder das gemoddete 2.06) gibts das nimmer ....

    hab jetzt das MB raus und die CMOS batterie mal raus ... hdd kann ich hier auf arbeit leider nicht neu aufsetzen ... zwecks bootfähig machen und so

    Edit:

    so .. zusammengebaut ohne festplatte. den usb stick erkennt er ... bootet aber nicht davon.

    EFI Shell launch funktioniert nicht ... er meldet dann ne Secure Boot Violation.

    BootOverride auf dem USB stick funktioniert auch nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2014
    #10
  12. ballerbomm
    Offline

    ballerbomm Newbie

    Registriert:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ASUS Notebook BIOS zerschossen?

    Hallo

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hast du das Problem lösen können? habe das problem auch nach einem festplatten defekt.
     
    #11

Diese Seite empfehlen