1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von novus, 13. Januar 2010.

  1. novus
    Offline

    novus Newbie

    Registriert:
    17. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,

    hab gestern ne Edision Mini HD receiver gekauft und mir wurde gesagt der könnte auch auf externe Festplatten aufnehmen.

    Ich hab eine: Fujitsu toragebird 1Tbyte 35EV821.

    Da sind schon MP3 und Mpeg Filme drauf. Erkannt wird sie und die MP3 kann ich abspielen. Mpeg filme jedoch nicht.

    Wenn ich die Aufnahme-Taste drücke kommt die MEldung: Aufnahme Fehzlgeschlagen.

    Nutze ich nen Leeren 2Gb Stick, formatiere den mit dem Receiver funzt es auch nicht. Meldung: zu Langsam !?

    Was kann ich machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xno
    Offline

    xno Freak

    Registriert:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Das geht auch nicht.

    Ja, das kommt vermute ich. Ob der Mini mit soner TB-Festplatte klarkommt weiß ich nicht und Sticks sind manchmal nicht so richtig schnell. Ne Möglichkeit, das mit noch einer Festplatte zu probieren?
    Vielleicht ist auch Softwareseitig was nicht in Ordnung, mal updaten?
     
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Im welchen Format wurde dann die 1TB formatiert? Da ja schon filme drauf sind, ist die ja nicht mit dem Mini formatiert wurden. Hast du evtl NFTS-format.
    2 GB-USB-sticks sind nicht zu langsam, sondern einfach zu klein da der Mini ja auch eine gewisse Größe für Aufnahmen vorbelegt und 2 GB sind nicht viel für eine aufnahme.
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. xno
    Offline

    xno Freak

    Registriert:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Habe ich auch, ohne Probleme.
    Trotzdem fängt er aber erstmal an, aufzunehmen. Nach kurzer Zeit ist dann bloß Schluß. Ich habe es am Anfang mit nem 1GB-Stick probiert.
    Möglich ist jedoch, dass es nicht klappt, wenn man die Aufnahme in einem bestimmten Zeitintervall programmiert und der Mini dann erkennt, dass das Zeitfenster nicht auf den Stick passen wird. Beim testen wird er aber vermutlich eher einfach nur auf Aufnahme geklickt haben und dafür ist er nicht zu klein.
     
    #4
    adrach gefällt das.
  6. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Du hast aber sicher nicht ein 1TB-Platte dranhängen.
    ich würde mir den inhalt der exteren Plate auf dem rechner sichern und Fat32 formatieren.
    Mal sehen, wie es dann aussieht.

    Ganz am Anfang hatte ich auch mal einen Stick dran. Fehlermeldung die gleiche - also zu langsam.
    Man kann daher gleich ganz drauf verzichten bei einer Größe um die 2 bis 4 Gb.
    Wie es mit ganz großen Sticks aussieht, kann ich leider nicht sagen.
    Vielleicht hat das schon mal jemand probiert.
     
    #5
    scorpi und Pilot gefällt das.
  7. xno
    Offline

    xno Freak

    Registriert:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Nein. Habe mir extra ne kleinere 500GB für den Mini und auch so zum Mediendateien abspielen geholt. Wie geht der Argus eigentlich mit FAT32 um, wenn die Aufnahmen >4GB werden? Teilt er das dann automatisch in mehrere Dateien auf? Für mich kommts aber trotzdem nicht in Frage, da ich von einem anderen Player auch .mkv-Dateien abspiele.
     
    #6
  8. novus
    Offline

    novus Newbie

    Registriert:
    17. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Danke erstmal für die ganzen ANtworten.

    Die 1Tbyte HDD ist FAT32.

    Hab gestern ne leere 250Gb FAT32 angehängt und da funzt es.
    Werde nun heute Abend die 1Tb leer machen und es erneut testen.

    Laut Edision geht aufnehmen bis 250Gb auf jeden Fall, größere ist glücksachen.

    Werde morgen berichten.
     
    #7
    adrach gefällt das.
  9. novus
    Offline

    novus Newbie

    Registriert:
    17. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    So, hier die Ergebnisse:

    Mit einer leeren 1Tb HDD in FAT32 geht die Aufnahme. Sogar in HD!

    Nun bin ich zufrieden
     
    #8
  10. xno
    Offline

    xno Freak

    Registriert:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Und wie lange? Auch wenn die aufgenommene Datei >4GB wird? Wird dann automatische eine zweite Datei angelegt und wenn man sich die Aufnahme wieder ansieht, werden die Dateien nahtlos aneinandergefügt?

    Oder sagt er, sobald die 4GB erreicht sind einfach Stop! und das wars?

    Könnte da jemand aus seiner Erfahrung berichten oder das testen? Würde mich mal interessieren..
     
    #9
  11. novus
    Offline

    novus Newbie

    Registriert:
    17. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Also mein alter Smart hat das so gemacht, wenns zuviel wurde hat er gesplittet.
    Beim edision hab ichs ncoh nicht gehabt.
     
    #10
    Pilot gefällt das.
  12. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Ich hab gerade mal DSDS aufgenommen, auf einem einfachen 8 GB Stick, so ein noname-Hersteller, bei 70 min waren es 2,87 gb und 4 datein mit der Endung dvr.
     
    #11
    adrach und Pilot gefällt das.
  13. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Inzwischen habe ich es mitgekriegt, das man mit Noname besser fährt.
    Trotz Fetsplatte wolltre ich das wissen.

    Habe mir auch einen gestern im Kaufland geholt.
    Funktioniert einwandfrei.
    Hätte nicht gedacht, das es bei den Sticks so große Unterschiede gibt.
     
    #12
    Pilot und scorpi gefällt das.
  14. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Das erinnert mich irgendwie auch an DVD-Player, mein no-name spielt fast alles was ich so aufnehme und umwandel ab, während der teure Sony dauernd rummuckt. Scheint wohl so zu sein, dass dat großzügigere Streumass bei noname für diese Anwendungen einfach besser geeignet ist.
     
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Argus Mini HD Receiver, Aufnahme geht nicht

    Nur gut das es so ist.
    NoName-Artikel müssen nicht immer unbedingt schlechter sein nur weil sie billig sind.

    Aber wir weichen vom Thema ab...
     
    #14
    scorpi gefällt das.

Diese Seite empfehlen