1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aquota.user im root verzeichnis

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von @mike, 4. Januar 2011.

  1. @mike
    Offline

    @mike Freak

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    was ist das aquota.user und aquota.user.new im root verzeichnis
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. GianniBlaze
    Offline

    GianniBlaze VIP

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: aquota.user im root verzeichnis

    Sieht für mcih wie ein Neuer User aus!

    Versuche in mal zu löschen?
    Aber um ihn zu löschen brauchste ja das PW.
    Ist es dir Jetzt erst aufgefallen oder jetzt erst aufgetaucht???
    Hat sich vll jemand eingehackt und einen neuen USER angelegt!!
     
    #2
  4. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: aquota.user im root verzeichnis

    Hallo

    ähm . . .

    eine "quota" ist (egal wo) immer eine Beschränkung von Speicherplatz (RAM oder HDD)

    unter Linux hast du die Möglichkeit für jeden User / jede Gruppe eine Quota einzustellen


    in dem fall müssten die beiden Dateien schon von Anfang an da gewesen sein

    prinzipiell kann man sie per " quotaoff -a " deaktivieren & löschen
    in einigen Foren wird davon jedoch abgeraten

    da einige Programme (die per Userquota arbeiten) dann evtl ihre logs oder temp-dateien ewig groß schreiben


    mehr habe ich bei Onkel "Google" nicht gefunden

    evtl. Hilft Dir das ja weiter
     
    #3
    feissmaik und GianniBlaze gefällt das.

Diese Seite empfehlen