1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apples Developer-Webseite seit Donnerstag down

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 20. Juli 2013.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apples Developer-Webseite ist jetzt bereits seit Donnerstag nicht mehr erreichbar. Auf der Seite bietet die Firma für Entwickler unter anderem die Software Development Kits für iOS und Mac OS X zum Download an. Wie AppleInsider berichtet, erschien am Donnerstag zunächst nur der Hinweise auf Wartungsarbeiten an diesem einen Tag. Mittlerweile bittet Apple auf der Seite jedoch um Entschuldigung für den Ausfall, der länger dauere als geplant. Einen Grund für die Schwierigkeiten nennt das Unternehmen nicht.

    Entwickler, deren Mitgliedschaften während der Ausfallzeit auslaufen, brauchen sich laut Webseite keine Sorgen zu machen: Die Mitgliedschaften laufen zunächst weiter, und auch die Apps bleiben im App Store.

    Quelle: Mac&i
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Apples Developer-Webseite seit Donnerstag down

    Apple Developer Center von Hackern lahmgelegt

    [​IMG]

    Seit letzter Woche Donnerstag wunderten sich viele, warum Apples Entwickler-Webseite nicht erreichbar ist. Wartungsarbeiten wurden nach der langen Zeit Zeit ausgeschlossen. Was war also passiert? Der Grund scheint inzwischen gefunden zu sein und Hacker scheinen sich mal wieder ans Werk gemacht zu haben. Manchmal frage ich mich, ob die nichts anderes zu tun haben, als so einen Mist zu verbocken.

    Das Apple Developer Center bleibt weiterhin geschlossen. Wenigstens hat sich Apple zu Wort gemeldet und bestätigt, dass letzte Woche Donnerstag Hacker versucht hatten, an persönliche sensible Daten von registrierten Entwickler zu gelangen. Allerdings sei dies nicht gelungen, da die Daten auf den Servern verschlüsselt abgelegt sind. Ganz auszuschließen sei es trotzdem nicht, das die Hacker an Namen, Adressen und anderen Informationen gekommen sind. Aus Sicherheitsgründen wurde daher die komplette Webseite Offline genommen.

    Apple ist mit Hochdruck beschäftigt, das Apple Developer Center wieder Online zu bekommen. Vorher soll aber sicher gestellt werden, dass es zu so einem Vorfall nicht mehr kommen kann. Daher wird momentan die Software der Server aktualisiert, das System überarbeitet und die Datenbank rekonstruiert. Für Entwickler ist es nicht möglich, Preisanpassungen und Updates der Apps vorzunehmen oder neue Apps einzureichen.

    appdated​
     
    #2
  4. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Apples Developer-Webseite seit Donnerstag down

    Apple: Hack des Entwickler-Portals ein Missverständnis?

    [​IMG]

    Gestern wurde vermeldet, dass das Entwickler-Portal von Apple von Hackern lahmgelegt worden sei. Sowohl Namen, Anschriften als auch Mail-Adressen von Entwicklern könnten dabei erbeutet worden sein. Nun scheint sich das Ganze aber zu klären, möglicherweise haben wir es hier mit einem klassischen Missverständnis zu tun.

    War die ganze Aufregung rund um den “Angriff der Hacker” nur ein Missverständnis? Das wäre möglich, zumindest dann, wenn man der Geschichte des Sicherheitsexperten Ibrahim Balic Glauben schenken mag.

    Eben dieser Ibrahim Balic hat nun nämlich in einem offiziellen Statement und einem Video erklärt, dass er für die Angriffe auf das Entwickler-Portal von Apple verantwortlich sei. Allerdings hatte er zu keinem Zeitpunkt etwas Böses im Sinne, er habe die Seite lediglich auf Sicherheitslücken überprüft und sei dabei auf insgesamt 13 Bugs gestoßen. Er habe diverse Screenshots zur Untermauerung angefertigt und diese dann an Apple geschickt – mehrere Stunden später sei die Seite dann offline gegangen. Auf seine Kontaktversuche habe man bei Apple wohl nicht reagiert.

    Als dann bekannt wurde, dass auch die Strafverfolgungsbehörden eingeschaltet worden sein, hat sich Balic anscheinend nicht mehr ganz wohl in seiner Haut gefühlt – er ging an die Öffentlichkeit. Ob diese Geschichte der Wahrheit entspricht, können wir natürlich nicht sagen. Möglich wäre es aber.

    appdated​
     
    #3
  5. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Apples Developer-Webseite seit Donnerstag down

    Wichtige Bereiche der Developer Connection wieder erreichbar

    Nachdem Apple vor einigen Tagen angekündigt hat, in Kürze einzelne Bereiche des wegen Sicherheitslücken geschlossenen Entwickler-Portals wieder online zu schalten, sind nun die wichtigsten Bereiche für Entwickler wieder zugänglich. Hierzu zählen die Funktionen für Zertifikate, Identifiers und Profile, die Software-Downloads sowie das iOS Dev Center, Mac Dev Center und Safari Center. Bereits zuvor erreichbar waren iTunes Connect und der Bug Reporter. Noch offen sind die Bereiche automatische Xcode-Konfiguration, Pre-Release-Dokumentation, Videos, Member Center, App Store Resource Center, Programm-Registrierung, Entwickler-Foren sowie der technische Support.

    Apple musste am 18. Juli kurzerhand das Entwickler-Portal Developer Connection schließen, nachdem es von einem Sicherheitsexperten auf zahlreiche Sicherheitslücken hingewiesen wurde. Dem Sicherheitsexperten war es dadurch möglich, Namen und E-Mail-Adressen in großen Mengen abzugreifen. Allerdings war es nicht möglich weitergehende Informationen wie Kennwort oder andere Nutzerdaten zu ermitteln. Dennoch war es für Apple Anlass genug, die Developer Connection vollständig zu arbeiten. Optisch gibt es aber keine spürbaren Änderungen, sodass sich Entwickler schnell wieder zurechtfinden sollten.

    mactechnews​
     
    #4
    chris gefällt das.

Diese Seite empfehlen