1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple stellt neues iPhone angeblich am 7. September vor

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 20. Juni 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Jahr haben viele vergeblich auf die Vorstellung des neuesten iPhone-Modells gewartet, das Apple gewöhnlich auf der Entwicklermesse WWDC ankündigt. Nun soll es am 7. September präsentiert werden.

    Das glaubt zumindest das Technikmagazin Cnet. Das Modell soll kurz nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems iOS 5 in den Handel kommen, das Apple auf der WWDC zeigte. Nach Angaben des Unternehmens wird iOS 5 im Herbst dieses Jahres ausgeliefert.
    Nach Meinung der Website ist es unwahrscheinlich, dass Apple sein neues Betriebssystem mit über 200 zusätlichen Funktionen ohne neue Hardware auf den Markt bringt. Apple werde deshalb höchstwahrscheinlich sein iPod-Event nutzen, um das iPhone 5 vorzustellen, so Cnet. Das fand in den vergangenen Jahren regelmäßig Anfang September statt.
    Auch wenn die genaue Datierung der iPhone-5-Vorstellung etwas gewagt scheint, deckt sich der Bericht mit früheren Gerüchten, dass Apple sein neues Smartphone in diesem Jahr erst im Herbst vorstellt. Zum Einen soll der Hersteller aus Cupertino durch die Naturkatastrophen in Japan mit Versorgungsschwierigkeiten kämpfen. Außerdem kann durch die Einführung eines neuen Modells im Herbst angeblich das Weihnachtsgeschäft besser ausgenutzt werden.

    Quelle: areamobile
     
    #1

Diese Seite empfehlen