1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anleitung: NewCS mit Mbox

Dieses Thema im Forum "AZBox HD Premium / Elite" wurde erstellt von @nd1, 18. Mai 2009.

  1. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    NewCS mit Mbox in AZBOX HD Premium/Elite by @nd1

    Vorweg: Dies ist keine Anleitung wie die Mbox funktioniert, dafür gibt’s andere Tutorials. Dies ist lediglich eine Anleitung wie man NewCS und Mbox installiert und konfiguriert, sodass man bei sich lokal schauen kann.
    Achtung: Die Mbox ist von vorneherein nicht voll lauffähig, dazu ist noch eine kleine Änderung nötig, näheres dann später.
    Achtung die 2.: NewCS ist voll lauffähig, je nach Abo Karte müsst ihr aber Änderungen an der Frequenz vornehmen, voreingestellt sind Karten, die mit 3,58 Mhz laufen. Ändern könnt ihr das in der newcs.xml unter dem Punkt <mhz>.

    Die Anleitung basiert auf den zurzeit aktuellsten verfügbaren Versionen der Mbox (0.5 build 0021 Fix 2) und NewCS (1.6 – installiert über das Plug-In Menü der AZBOX)

    Was wird benötigt ?
    1. Eure AZBOX HD Premium/Elite fertig eingerichtet, sodass ihr per FTP auch darauf zugreifen könnt
    2. Einen FTP Client, ich nutze dazu FileZilla
    Los geht’s
    1. Installiert als erstes, sofern noch nicht geschehen, OpenXCAS. Dazu geht man auf das Plug-Ins Menü -> Rote Taste (Plugins hinzufügen) -> Server auswählen -> OpenXCAS. Geht nach der Installation wieder zurück, dann sollte OpenXCAS in euren Plug-Ins stehen.
    2. Als nächstes installieren wir NewCS. Dazu wählen wir im Plug-Ins Menü OpenXCAS aus -> Manuell installieren -> Server auswählen -> newcs.tgz
    3. Verbindet euch nun per FTP auf die Box. Nehmt nun aus den beigelegten Files die newcs.xml und überschreibt die newcs.xml im Ordner /EMU/OpenXCAS/newcs
    4. Nehmt nun aus den Files die module.seq und überschreibt die auf der Box im Ordner /EMU/OpenXCAS. Die Datei dient dazu, dass die AZBOX weiß, welche Emus sie laden darf
    5. Erstellt nun im Verzechnis /EMU/OpenXCAS den Ordner MboxCAS (Wichtig! Groß- und Kleinschreibung beachten)
    6. Nun geht’s zu der ganz oben genannten Anpassung der Mbox. Öffnet also nun aus den Files im mbox Ordner die cwshare.cfg
    7. Nun bedarf es einer Anpassung der M Line. Wenn ihr später nur intern sharen wollt, dann ersetzt DynDNS/LocalIPmit der internen IP der Box, falls ihr auch im Internet sharen wollt ersetzt das mit eurer DynDNS. 8digitsHex ersetzt ihr mit einem 8 stelligen Hexadezimal Code (Zahlen 0-9, Buchstaben A-F), der Code ist später euer Passwort für eure G Lines zum Sharen. Wählt für’s Sharing im Internet also kein einfaches Passwort (12345678), da jedes nur 1 mal vorkommen darf.
    Hier 2 Beispiele zur Vereinfachung:
    nur internes Sharing: M: { 192.168.1.100 { F245DA34 }}
    intern/externes Sharing: M: { blabla.dyndns.com { AF97CD19 }}

    Je nachdem welches Abo ihr habt ist auch eine Anpassung der C Line nötig. In die letzte geschweifte Klammer kommt das CAID Mapping, blättert dazu in den Mbox Tutorials nach oder stellt eine Frage im Forum was das ist und wie es benutzt wird.

    Anschließend die cwshare.cfg abspeichern.

    8. Ladet nun die Files aus dem mbox Ordner nach /EMU/OpenXCAS/MboxCAS

    9. Nun müsst ihr auf die mbox_module die Rechte 755 verteilen, dies geht unter FileZilla mit einem Rechtsklick auf die mbox_module -> Dateiattribute -> unten bei numerischer Wert 755 eingeben. Dies bewirkt dass die mbox_module von der AZBOX dann ausgeführt werden darf.

    10. Anschließend starten wir NewCS und Mbox im Plug-Ins Menü der AZBOX -> OpenXCAS -> Activation & Priority Setting -> Gelbe Taste (Start/Restart all camds). Kontrolliert aber nochmals ob bei newcs und MboxCAS keine # davor ist, ansonsten wird das jeweilige nicht gestartet.

    11. Wenn alles gut läuft sollte nun euer Abo hell werden, wenn nicht, hier ein paar kleine Ansätze

    a. Zuerst kontrollieren ob NewCS die Karte lädt, dazu am besten per Telnet auf die Box zugreifen (Unter Windows Start -> Ausführen -> telnet oder Putty dazu benutzen [Google eingeben])
    b. Kontrollieren ob ein CAID Mapping evtl. nötig ist, dazu die Logs der Mbox beobachten (Log Datei gibt’s im Ordner tmp – die Datei debug.txt auf der AZBOX)
    c. Fragen im Forum, da sonst das Tutorial zu lange wird ;-)

    Viel Spaß beim Tüfteln ;D

    Den Anhang 7343 betrachten
    Den Anhang 7344 betrachten
     
    #1
    lefkos, tanja10, BaNaNaBeck und 7 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Stububoy
    Offline

    Stububoy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. November 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anleitung: NewCS mit Mbox

    läuft damit eine S02 Karte?
     
    #2

Diese Seite empfehlen