1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anixe HD beendet Ausstrahlung auf Astra 19,2° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 25. November 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Anixe HD beendet Ausstrahlung auf Astra 19,2° Ost

    Deutschlands erster frei empfangbarer HDTV-Sender Anixe HD hat am heutigen Donnerstag überraschend bekanntgegeben, dass die Ausstrahlung des Programms über Astra 19,2° Ost beendet wird und der Sender künftig nur noch über Kabel oder IPTV zu empfangen sein wird.

    Das Programm in Standard-Auflösung “Anixe SD” wird aber weiterhin über Astra verbreitet. Erst im August hatte der Sender bekanntgegeben, seine HD-Sendezeiten über Astra 19,2° Ost zu reduzieren und nur noch Abends und Nachts sowie am Wochenende in nativem HD zu senden. Anixe HD ist derzeit allerdings noch auf der Satellitenposition Astra 23,5° Ost unverschlüsselt zu empfangen, da dieser Transponder zur Einspeisung des Signals in das Kabelnetz dient. Der Sender ist dort zu finden auf 12,032 GHz, Horizontal, Symbolrate 27500, FEC 9/10 in DVB-S2 (QPSK). Ob dort zukünftig auch weiterhin in HD gesendet wird und das Signal unverschlüsselt bleibt ist derzeit noch nicht bekannt.

    Zudem gab Anixe bekannt, ab dem 1. Dezember seine analoge Ausstrahlung in Kooperation mit dem Spartensender “Das Vierte” zu starten. Anixe wird dann einen Teil seines Kinderprogramms auf dem Programmplatz von Das Vierte ausstrahlen. Damit soll der Sender dann ab dem 1. Dezember 30,3 Millionen Haushalte über die Kabelnetze und analogen Anschlüsse erreichen, dies sei eine Reichweitensteigerung von über 20 Millionen, so der Sender.

    Quelle: hdtv
     
    #1

Diese Seite empfehlen