1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Android 4.0-Update: Rollout für Ice Cream Sandwich beginnt

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von rocketchef, 9. März 2012.

  1. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.388
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das HTC Sensation sowie das Sensation XE bekommen ab heute das Update auf Ice Cream Sandwich


    Alle Sensation-Smartphones haben ab heute die Möglichkeit ICS zu installieren.

    Alle Sensation-Besitzer können jetzt schnell ihr Smartphone in die Hand nehmen und nachsehen, ob neue Updates verfügbar sind, denn heute ist das ICS Update für das Sensation bzw. Sensation XE ausgerollt worden. Besonders erwähnenswert ist, dass dieses Mal der deutschsprachige bzw. europäische Raum bevorzugt wurde. Natürlich gilt das nur für freie Smartphones, denn, wie üblich, bekommen die Smartphones von Mobilfunkbetreibern die Firmware erst später.

    Wie immer ist es empfehlenswert das Update via WLAN aufzuspielen, da der Download ca. 300 MB groß ist.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.388
    Punkte für Erfolge:
    113
    Archos G9: Tablet-Serie erhält Android 4.0-Update

    Archos veröffentlicht eine neue Firmware für seine Tablet-PCs aus der Modellreihe G9. Nach der Aktualisierung laufen die Flachcomputer mit der aktuellen Android-Version 4.0.3. Zusätzlich zu den Neuerungen von Ice Cream Sandwich spendiert Archos den Tablets auch noch weitere neue Funktionen.


    Dazu zählen ein verbesserter Dateimanager mit Unterstützung für Drag-and-drop, die App Archos Remote Control, über die sich das Tablet mit anderen Android-Geräten fernsteuern lässt, die Unterstützung von Ethernet- und USB-Adaptern sowie Video-Codecs mit 1.080p-Support: für den automatischen Download von Beschreibungen und Untertiteln zu Filmen und TV-Shows, für die drahtlose Datenübertragung zwischen dem Tablet und einem Computer oder einem DNLA-kompatiblen TV-Gerät und für die 3D Wiedergabe von MKV3D-Video-Dateien.
    Auslieferung beginnt

    Die Aktualisierung soll ab sofort weltweit ausgeliefert werden. Wie bei Android-Updates üblich kann es aber mehrere Wochen dauern, bis alle Archos G9-Nutzer die Aktualisierung erhalten haben. Sobald das Android 4.0-Update für ihr Gerät verfügbar ist, erscheint laut Archos in der unteren rechten Ecke des Tablet-Displays ein "A".

    Mit einem Fingertipp auf den Buchstaben aktiviert der Nutzer dann den Download und die Installation. Das Tablet muss dafür nicht mit dem Rechner verbunden werden. Das Update wird "Over-the-Air" also über eine WLAN-Verbindung oder das Mobilfunknetz eingespielt.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.388
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ICS Update für das Galaxy S2 kommt (NICHT?) am 10. März

    Jetzt rollen die ersten ICS-Updates an. Das Galaxy S2 bekommt schon am 10. März das neue Betriebssystem.

    Jetzt kommt das beliebteste Smartphone der Android-User auch in den Genuss von Ice Cream Sandwich. Mit den neuen Funktionen wie dem Face Unlock, Multitasking und neuen Programmen erstrahlt das Samsung Flaggschiff in neuem Glanz. All jene, die über ein freies SGS2 verfügen, können das Update schon morgen herunterladen. Alle anderen müssen, wie üblich, noch auf das Branding des Mobilfunkbetreibers warten.

    Samsung empfiehlt das Update über eine WiFi-Verbindung durchzuführen, da es sonst eventuell zu Komplikationen kommen kann bzw. das Update einfach lange dauert. Des Weiteren wird für das Update via Kies mindestens 60 MB und via FOTA mindestens 350 MB Speicherplatz auf dem Smartphone benötigt. Der Hersteller weist auch noch darauf hin, dass möglicherweise einige Anwendungen noch nicht funktionieren, diese werden aber vermutlich bald nachgereicht. Allerdings ist es sicher von Vorteil, den Hersteller der App darüber zu informieren. Falls Ihr derzeit eine CustomROM installiert habt, kann es zu Problemen kommen. Es wäre in einem solchen Fall empfehlenswert, wieder eine offizielle Version, sprich Android 2.3, aufzuspielen und anschließend das Update durchzuführen.

    UPDATE:

    Na diese Samsunganer. Jetzt haben Sie uns doch tatsächlich auflaufen lassen und die ganze Ankündigung dementiert, nur weil diese Ihnen zufällig rausregutscht ist. Ein exaxtes Release Datum gibt es somit NICHT – Spekulationsweise könnte man aber davon ausgehen, dass bei Samsung das Release technisch zumindest unter Dach und Fach ist…

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3

Diese Seite empfehlen