1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An die Linux und Programmier Profis

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von manni45, 18. Mai 2011.

  1. manni45
    Offline

    manni45 Hacker

    Registriert:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Computer / Netzwerktechniker
    Homepage:
    Hi Leute..

    erstmal ich kenne mich da jetzt nicht so aus..

    Vielleicht stelle ich die Frage auch jetzt blöd.

    Ist es möglich ein Windows Programm sagen wir mal C++ oder auch wie immer zu schreiben indem linux Befehle verwendet werden und das man unter Windows einsetzen kann?

    ich habe ein USB auf IDE 44 pin kabel das kommt in den Windows Rechner an den USB. Auf dem IDE 44 pin steckt ein DOM (Disk on Modul).
    Dann soll es geflasht werden mit einem NAS System von Thecus.

    Also wie gesagt es sind linux befehle:

    Der linux Befehl würde so aussehen:



    Bevor ich jetzt weiter schreibe was ich meine.

    Ist sowas überhaupt möglich ein Windows Programm zu schreiben bei dem ein oder mehrere linux befehle ausgeführt werden..?

    Vielleicht findet sich ja jemand der dies kann.

    Thx
    Manni
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lenny
    Offline

    lenny Freak

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja das was du vorhast funktioniert ( manchmal zwar nur über umwege).
    Leider kann ich die Befehle nicht lesen .. aber grundsätzlich würde ich - sofern keine GUI benötigt wird - C bervorzugen.
     
    #2
  4. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wäre es nicht einfacher, Du installierst Dir eine VirtuelleMaschine und installiert darin ein Linux (z.B. Ubuntu), dann Deinen USB-Adapter einstecken und den DOM mit dem NAS-System flashen.

    Gruß
    claus13
     
    #3

Diese Seite empfehlen