1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Amy Winehouse - Comeback mit Millionengage in Moskau eingeläutet

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 20. Dezember 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Nach einem vierwöchigen kombinierten Arbeits- und Erholungsurlaub auf Barbados ist Skandalnudel Amy Winehouse (27) Anfang Dezember nach London zurückgekehrt und kann sich nun ganz entspannt zurücklehnen. Angeblich kassiert sie nämlich für einen Privat-Auftritt an Silvester in Moskau satte einer Million Pfund! Und der soll ihr Comeback 2011 einläuten!

    [​IMG]

    Der Gig bei einem Moskauer Milliardär sei der Startschuss für eine Reihe nachfolgender Konzerte in Brasilien.

    Erwartet wird eine Winhouse, die präsenter als jemals zuvor sein soll. Ein Insider kommentierte die Sachlage gegewnüber der britischen ‘Sun’ so: "Sie ist fest entschlossen, als ein Weltklasse-Performer in die Geschichte eingehen, nicht als jemand, der sein spektakuläres Talent durch Drogen ruiniert hat. Der lange Weg zurück beginnt in Moskau. Das ist wie ein Warm-up mit einem netten finanziellen Zuschuss. Amy bereitet sich für ihre Brasilien-Auftritte vor. Sie brennt sehr darauf, wieder vor einem Live-Publikum aufzutreten."

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Amy Winehouse - Comeback mit Millionengage in Moskau eingeläutet

    und in moskau gibts guten koks also bleib von der gage nur noch 10 € übrig aber wenigstens hatte sie dann weiße weihnachten haha
     
    #2

Diese Seite empfehlen