1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Aktive Usb Hubs!

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von The_Patcher, 25. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    So nun ist es so weit!
    In dem Thread " Zeigt her euere..:" kann man ja meinen Server sehen!
    Ich hatte bisher 8 Karten mit passiven Hubs am laufen! Doch nun ist es aus mit der passivität! Der Thin Client liefert nicht mehr genügend Strom! Bin im 3,3V und im 5V Strang eindeutig zu weit unten wenn ich alle Reader anschließe!
    Nun heisst es umsteigen auf aktive Hubs! Ich brauche definitiv 8 Ports + 2-3 (Zukunftssicher!)
    Heisst also entweder 1x10-Port Hub oder eben 2x7-Port Hub!
    Wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt und viel ließt, dann wird man immer unsicherer. Der tut mal da nicht, der tut mal da nicht!
    Deswegen eine bitte an euch!
    Könnt ihr mir bitte hier euere Tipps hier posten welche Hubs definitiv gut geeignet sind für unsere "Mäuse"!
    Der Hub sollte von den Maßen her nicht riesig sein denn ich will die, so wie die Passiven bisher auch, ins Gehäuse miteinbauen!

    Thx
    !!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aktive Usb Hubs!

    hi,

    als diesen TP-Link-Hub loben eigentlich die meisten. bzw. habe ich hier im DEB noch nie gelesen das er nicht funzt!
    [h=3]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/h]
    ich habe auch einen Igel am laufen und 2 verschiedene noName-aktiv-Hub in Betrieb! laufen auch einwandfrei.
    gibt wie immer und bei allem unterschiedliche Meinungen :)
     
    #2
    The_Patcher gefällt das.
  4. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Aktive Usb Hubs!

    <klugscheiss mode on>

    strom ist etwas anderes als spannung. strom wird in ampere gemessen aber spannung in volt. die leistung (watt) wiederum errechnet sich aus spannung mal strom.

    ein nativer (direkt am motherboard) usb port liefert nur 5 volt und 0,5 ampere aber nicht nur die reader benötigen 80 bis 100 milli ampere sondern auch die usbhub-hardware und eine gewisse verlustleistung bedingt durch die länge des usb kabels (kabelwiederstand) und der steckverbindungen geht eben auch verloren

    beachten müsste man auch das viele sogenannte "7 port usb hubs" keine echten 7 ports hubs sind sondern in einem gehäuse meistens 2 bis 3 usb chips verbaut sind. solche geräte machen öfters mehr probleme als echte usb chips die nativ tatsächlich soviele ports bereitstellen können
    also da du einen thin client (futro oder igel) nutzt hast du doch bis zu 4 native usb ports also wäre es vielleicht sinnvoller 2 oder 3 'kleine' usb´s zu nehmen die tatsächlich nur einen usb chip verbaut haben.
    oder du nimmst deinen bisherigen passiven und zusätzlich einen kleinen aktiven usb hub und teilst die reader auf..

    </klugscheiss mode off>



    edit: noch mal ausführlicher für unwissende:

    steckt man einen usb hub in den usb port des rechners wird sowohl leistung für die usb hub hardware benötigt damit diese auch funktioniert und an dem kabel pc->usbhub geht ebenfals eine gewisse leistung aufgrund des kabel wiederstandes verloren.
    steckt man dann 4 reader in einen passiven usb hub wovon jeder reader á 0,1 ampere benötigt geht auch noch mal bei jedem einzelnen kabel usbhub->reader leistung verloren.
    und die steckverbindungen pc->usbhub->reader verbrauchen ebenfals auf grund eines gewissen übergangswiederstandes ebenfals noch mal geringfügig leistung..
    wenn man das jetzt grob zusammen rechnet:

    kabel+steckverbindung pc->usbhub = 0,02 ampere
    usbhub = 0,05 ampere
    kabel+steckverbindung usbhub->1.reader = 0,02 ampere
    kabel+steckverbindung usbhub->2.reader = 0,02 ampere
    kabel+steckverbindung usbhub->3.reader = 0,02 ampere
    kabel+steckverbindung usbhub->4.reader = 0,02 ampere
    1.reader = 0,1 ampere
    2.reader = 0,1 ampere
    3.reader = 0,1 ampere
    4.reader = 0,1 ampere

    also: 5x0,02 + 4x0,1 = 0,5 ampere

    wenn das nur geringfügig mehr ist weil das kabel vom pc->usbhub oder usbhub->reader länger ist oder schlechte qualität hat oder der usbhub mehr als 0,05 ampere benötigt stehen den readern also nicht mehr genug leistung zur verfügung.
    das wäre also schon mal ein grund wieso es mit passiven usb hubs und 4 readern probleme geben könnte..

    ein weiteres problem könnte zusätzlich dann noch das von the_patcher vermutete problem sein dass keine 5 volt am usb port zur verfügung stehen sondern (warum auch immer) weniger aber die reader unbedingt 5 volt benötigen damit diese problemlos funktionieren..
    dann fällt mir auch noch ein problem der inkompatibilität ein die es leider mit manchen usb hubs gibt..
    und zu guter letzt kann auch die usb hub hardware schlicht und ergreifend scheisse sein..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
    #3
  5. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hehe. Das Volt die Spannung darstellt und Ampere den Strom, das weiß ich besser wie du. Ist mein Beruf!!
    Wollte es aber nicht verkomplizieren da nicht jeder hier im Forum ein Fachwissen darüber haben kann.
    Natürlich ist die max Stromleistung pro Buchse 0,5A bzw 500mA.
    Dies spielt aber nicht wirklich eine Rolle. Eine Maus liegt bei ca. 100mA und da ich jeweils 4 Mäuse pro Usb Anschluss habe ist das auch nicht mein Problem. Mein Problem rührt eher daher das meine Spannung einfach nicht mehr mitzieht. Und wenn du an einer Stelle keine 5V mehr hast, dann hast du sie nirgends. Ob du jetzt pro Usb Port nur einen oder fünf Reader anschließt. Ich tendiere eher dazu das mein Netzteil schlapp macht, oder eben der Regler (Spannungswandler) wie auch immer du ihn nennen magst, nenn kleinen Schuß ab hat. Deswegen will ich auch auf Aktive umsteigen denn diese entlasten zuallererst meine Boardspannung und versorgen meine Mäuse konstant mit Saft.
     
    #4
  6. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Aktive Usb Hubs!

    "besser wie du" ?
    na komisch das du dich dann im ersten post so seltsam ausdrückst.. wenn du das denn so genau weisst wieso machst du es dann nicht von anfang an richtig sondern beschädigst durch solche aktionen möglicherweise überhaupt erst das netzteil? wenn es durch diese aktion jetzt "nenn schuss ab hat" wird es dir früher oder später weg sterben..

    ich fahr lieber die schiene auch zu erklären wieso man das so oder so machen sollte damit auch verstanden wird wieso aber nicht einfach nur "mach das so" aber derjenige gar nicht die hintergründe versteht..

    und weiss du was? ich hab auch elektroinstallateur gelernt also hör bitte auf "besser sein zu wollen als ich". das ist kinderkacke wo ich echt keine lust drauf hab..
    entweder man versucht sich gegenseitig zu helfen oder lässt es aber nicht auf die art und weise die dein erster satz wiederspiegelt.. nech QQ007
     
    #5
  7. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    Bin kein elektroinstallateur. Bin kommunikationselektroniker / Informationstechnik

    Sry aber was is qq007???

    Edit:
    Feiss mal im ernst, ich hab nix gegen dich um Gotteswillen.
    Mich nervt nur manchmal deine doch ein wenig rechthaberische Art. Weisst du das Feedback das man von den Leuten bekommt ist eine reaktion auf die eigene aktion die davor stattfand!
    Von meiner Seite aus Peace!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2012
    #6
  8. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Aktive Usb Hubs!

    :eek:fftopic:

    genau. schmier dir das mal an deine eigene backe..
    man beachte die art meines posts und deinen ersten satz im darauf folgenden post. danach reagiere ich auf deine reaktion..
    du liest also anscheint nur das was du lesen willst aber ignorierst den rest woraufhin man sich daran aufhängt wer "schlauer" sein könnte im bezug auf strom und spannung..

    wenn du meinst das ist bei dir etwas besonderes und nicht der fall (verbrauch der externen hw) dann frag ich mich wirklich was du eigentlich gelernt hast (wenn du die ausbildung überhaupt schon abgeschlossen hast)



    ps: ich "bin" auch kein elektroinstallatuer mehr.. das war vor 20 jahren meine erste ausbildung aber ausüben tue ich mittlerweile einen anderen beruf der aber auch mit elektronik usw zu tun hat aber egal..
    wenn dein netzteil oder teile vom board durch eine zu starke dauerbelastung nun beschädigt wurden (ne zeitlang schien es ja zu funktionieren) bringt dir im nachhinein eine anschaffung von aktiven hubs auf dauer nicht viel und genau deshalb finde ich deinen antwort post etwas seltsam wenn du es denn eigentlich hättest besser wissen müssen..

    wie ich dir nämlich versucht habe zu erkären verbraucht nicht nur der reader "strom" sondern auch der usb hub und kabel sowie steckverbindungen..
     
    #7
  9. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Aktive Usb Hubs!

    und auf deinen "Schaden durch dauerbelastung einzugehen", wenn ich ihn jetzt mit 4 Readern laufen lassen dann funktioniert doch noch alles!
    Deswegen mach ich mir jetzt nicht so nen großen kopf das da großartig was def. sein soll! Wie schon oben gesagt, am ehesten dürfte das Netzteil an Altersschwäche leiden! Hehe! Bei HP standard!! Nur sehe ich nicht ein mir jetzt noch ein neues Netzteil anzuschaffen da die Kiste mit weniger Belastung als 5 Readern nnoch Perfekt läuft! SOviel ich weiß konnten die Futros nicht mal im perfekten Zustand mehr als 4 Reader Passiv versorgen! SO what!
    Also immer langsam!
     
    #8
  10. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Aktive Usb Hubs!

    das weiderspricht sich mit deiner zuvor gemacht aussage
    wenn das system nicht mehr genug spannung auf den unterschiedlichen schienen hat kann es zur instabilität kommen aber is mir mittlerweile auch egal du weisst es ja eh besser nich war? trotzdem noch viel erfolg mit deinem vorhaben..


    ps: dein vor-vor letzter satz hat nichts mit futro oder hyper modernem pc zu tun was ich dir bereits versucht habe zu erklären
     
    #9
  11. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    Es widerspricht sich nicht. Denn im dem zitat von dir schreibe ich das es ab fünf readern zum "ausfall " einzelner reader kommt!
    Aber das sollte hier eh nichtdas thema werden. Sondern erfahrungsaustausch was die aktiven hubs angeht. Der Grund warum ich das brauche steht hier gar nicht zur debate.
    Mercie
     
    #10
  12. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Aktive Usb Hubs!

    doch das wiederspricht sich hier mit:
    wenn es vorher mit 8 readern funktionierte wieso jetzt plötzlich nicht mehr?
    vielleicht wegen dauer überlastung wodurch nun die hardware beschädigt wurde? aber andererseits meinst du zu wissen wovon du sprichst? ah jetzt ja..

    guck dir meine ergänzung oben an dann geht dir vielleicht ein licht auf..
     
    #11
  13. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Aktive Usb Hubs!

    Kommentarlos geschlossen !

    [​IMG]
     
    #12
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen