1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Goldi317, 27. Oktober 2009.

  1. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen! :emoticon-0127-lipss

    Ich habe eine Dreambox 800 an der eine T90 mit 8 LNB`s und einem
    EMP Profiline DiSEqC Relais 8/1 P.168.

    Astra 19,2 und Hotbird 13,0 habe ich bereits perfekt nur z.B. Astra 23,5 zeigt beim direkten zusammenschliessen keinen Ausschlag. Wenn ich aber dann die Transponder in dem Sat Finder verstelle habe ich irgendwann 70 % aber bekomme trotzdem net alle Sender rein.

    Gibt es irgendwelche Tricks bzw. für einzelne Satelitten Transponder die mann für die Suche verwenden soll?
    Bzw. auch Listen wo steht der Satellit sollte ca. so und so viel Sender haben?

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß Markus :agree:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. thrilosgate7
    Offline

    thrilosgate7 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    du solltest die einstellungen nicht mit den haus einstellungen diseq verwenden sondern die sats jeweils manuell eingeben und die dazugehörigen ports wo du die angeschlossen hast unter der einstellung uncomittend switch.
    so zeigt deine dreambox die sattelitten alle.

    cu
     
    #2
  4. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    Nächstes Problem,

    habe 8 Satelliten angeschlossen, die ersten vier funzen super und bei dem fünften bis zum achten Satelliten findet er gerade mal 35 Sender obwohl alle zwischen 60 und 80% anzeigen.

    Woran könnte das liegen?

    :wacko1:
     
    #3
  5. localhosthack0r
    Offline

    localhosthack0r Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    Hallo,

    auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    solltest du dich erstmal informieren könne, welche Sender auf den jeweiligen Sats vorhanden sind. Transponderfrequenzen sind ja auch angegeben. Möglicherweise sind deine Transponderlisten veraltet.
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    Hi Goldi,

    es sieht so aus, als ob du probleme mit den Diseqc Einstellungen hättest.

    Beim EMP-Centauri P.168 gibt es zwei Geschmacksrichtungen, nämlich den V1 und den V2. (ich z.B. habe einen V2).
    Je nachdem welchen du hast, sind die einstellungen auf der DM800 unterschiedlich.

    Auf der Website des Herstellers sind sowohl die Bedienungsanleitungen für beide Versionen als auch Beispiele für unterschiedliche Dreamboxen zu finden.

    Schau dir das mal an.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    razorback
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    Danke für deine Hilfe erstmal!

    Also hab draufgeschaut, hab die V2 wie du!

    So sind meine Einstellungen mit der Dream 800 vielleicht könnt ihr eure mal posten?

    Danke :wacko1:
    ---------- DISEQ EINGANG 1 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 19,2°E Astra
    LNB: LNB1
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: AA
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins

    ---------- DISEQ EINGANG 2 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 13,0°E Hotbird
    LNB: LNB2
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: AB
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins



    ---------- DISEQ EINGANG 3 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 23,5°E Astra
    LNB: LNB3
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: BA
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins

    ---------- DISEQ EINGANG 4 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 28,2°E Astra
    LNB: LNB4
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: BB
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins

    ---------- DISEQ EINGANG 5 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 16,0°
    LNB: LNB5
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: AA
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins

    ---------- DISEQ EINGANG 6 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 9,0°
    LNB: LNB6
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: AB
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins



    ---------- DISEQ EINGANG 7 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 4,8°
    LNB: LNB7
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: BA
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins


    ---------- DISEQ EINGANG 8 ------------------
    Konfiguration: erweitert
    Satellit: 0,8°
    LNB: LNB8
    Priorität: Auto
    LOF: Universal-LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: Nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : Keins
    DiseqC Befeh übertragen: BB
    Schnelles Diseq: nein
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Keins
    DiseqC-Wiederholung: eins
     
    #6
  8. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    na, da hamma doch den fehler schon.

    du schicktst dem Centauri V2 Befehle, die für den V1 gedacht sind.

    schau Dir doch mal auf dem Link, den ich vorstehend geposted habe das Beispiel der Settings für die P.168 V2 / Dream 800 an.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    und vergleiche mal was dort steht mit dem was bei dir steht. :read:

    razorback
     
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    Danke für deine Hilfe!

    Aber wenn ich die Einstellungen so mache wie in dem Link findet die Box sogar 400 Sender weniger!

    Also muss dass Problem irgendwo anders liegen!

    :diablo:
     
    #8
  10. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: 8 LNBs - Dieseqc Relai - Feineinstellung der Satelliten?

    kann nicht wirklich sein.

    check mal folgendes:

    - bei den Diseqc settings:
    daß die Zeile "Diseqc committed Command" auf NONE steht
    daß die Zeile "Command order" mit UNCOMMITTED beginnt
    daß die Zeile "Uncommitted Diseqc Command" INPUT-x heißt

    UND DASS INPUT-x (1-8) tatsächlich der LNB ist, der an dem ausgewählten Anschluss am EMP dranhängt.

    Es geht mit Sicherheit schief, wenn Du in der ersten Zeile ("Satellite") z.B. Astra 19,2° ausgewählt hast und physisch am Eingang 1 des EMP sagen wir mal der Hotbird LNB dranhängt.

    Also:
    physische Verbindungen checken, aufschreiben und dann das Setup für V2 machen.

    Wenns dann immer noch nicht geht, solltest dir vielleicht mal einen Profi mit entsprechendem Equipment holen, der dir die LNBs mal ordentlich justiert.

    razorback
     
    #9
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen