1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30 Sekunden auf Sky kosten zur Fußball-Weltmeisterschaft bis zu 27 000 Euro

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von a_halodri, 9. November 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der Vermarkter der Pay-TV-Plattform Sky Deutschland, Premium Media Solutions, hat die Preise für klassische TV-Spots und Split-Screen-Werbung auf Sky im Rahmen der Fifa Fussball-Weltmeisterschaft 2010 bekannt gegeben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ausschlaggebend für den Preis sei die Spielpaarung sowie die zeitliche Platzierung der Werbebotschaften, teilt Sky am Montag mit. Insgesamt könne aus fünf Kategorien gewählt werden. So sei ein 30-Sekünder mit Direktplatzierung an einem Live-Spiel bei Vorrundenbegegnungen ab 4 170 Euro, bei Topspielen mit deutscher Beteiligung für bis zu 27 390 Euro buchbar.

    Werbungtreibende können über den exklusiven Sky-Vermarkter Premium Media Solutions pro Spiel bis zu sechs verschiedene Werbeblöcke belegen. Darüber hinaus bietet Sky eigenen Angaben zufolge maßgeschneiderte Möglichkeiten, um das WM-Umfeld für die Zielgruppenansprache zu nutzen. Die Möglichkeiten würden dabei von Sponsoring und Gewinnspielen über integrierte, individuelle Konzepte mit Maßnahmen in TV, Internet oder Sportsbars bis hin zu Werbecrawls oder Skyscrapern reichen.

    Werbekunden erhalten laut Sky alle Leistungen rund um die WM aus einer Hand. "Ein weiteres großes Plus bei Sky ist die Ausstrahlung von Werbung auch zur besten Sendezeit nach 20 Uhr und sonntags. Prominente Platzierungen direkt am Live-Spiel und kurze Werbeblöcke mit einer maximalen Länge von zwei Minuten zeichnen dabei das Angebot aus", so Angelika Gebert, Geschäftsführerin von Premium Media Solutions.

    Werbungtreibende könnten zudem von der Live-Übertragung aller WM-Spiele in deutschlandweit über 15 000 Sportsbars profitieren. Außerdem seien Buchungen im Umfeld der Live-Internet-Übertragungen der WM-Spiele auf Select.Sky.de möglich. Bereits im Vorfeld der WM biete Sky Flächen in fußballaffinen Programmen an.

    Interessenten können der Pay-TV-Plattform zufolge ab sofort über Premium Media Solutions Werbeflächen im WM-Umfeld buchen. Die offiziellen Partner der Fifa und der Fifa-Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 haben demnach ein Ersteinbuchungsrecht. Danach seien die Spots frei verfügbar.
    quelle: digi tv

    Ich hab gedacht Sky wäre Werbefrei:wacko1:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: 30 Sekunden auf Sky kosten zur Fußball-Weltmeisterschaft bis zu 27 000 Euro

    Pay-TV-Plattform Sky stellt Werbekonzept für Fußball-WM 2010 vor

    Fußball-WM: Viele Werbepausen bei Sky


    09.11.2009,


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Pay-TV-Anbieter Sky



    Die deutsche Pay-TV-Plattform Sky will für Werbeunterbrechungen bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika kräftig kassieren.
    Die Vermarktungstochter Premium Media Solutions gab am Montag die Preise für klassische TV-Spots und Split-Screen-Werbung im Rahmen der Übertragungen bekannt. Insgesamt kann aus fünf Kategorien gewählt werden. So ist ein 30-Sekünder mit Direktplatzierung an einem Live-Spiel bei Vorrundenbegegnungen ab 4.170 Euro, bei Topspielen mit deutscher Beteiligung für bis zu 27.390 Euro buchbar.

    Bis zu sechs Werbeblöcke pro Partie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dabei erwartet die Zuschauer trotz kostenpflichtigem Abonnement zum Teil mehr Werbung als bei ARD und ZDF. Pro Partie können laut Sky-Angaben bis zu sechs Werbeblöcke belegt werden, die aber zwei Minuten in der Länge nicht überschreiten sollen. Außerdem bietet die Plattform "integrierte, individuelle Konzepte", bei denen die Internet-Live-Streams unter select.sky.de und die Sky-Sportbars integriert werden sollen.
    Bei der ARD liegen die Preise für einen 30-Sekunden-Spot zwischen 54.000 und 258.000 Euro und sind damit etwa zehnmal höher. Allerdings verbuchte der öffentlich-rechtliche Sender bei der letzten WM 2006 in der Spitze bis zu 23,48 Millionen Zuschauer (80,4 Prozent Marktanteil), während Sky insgesamt nur 2,36 Millionen Abonnenten vorweisen kann. Insofern eine ambitionierte Kalkulation, weil aus jedem Sky-Haushalt jeweils ein Fußball-Fan vor dem Schirm sitzen müsste, damit man seinen Werbepartnern einen vergleichbaren Kontaktpreis pro 1.000 Zuschauer anbieten kann.

    Eigener 24-Stunden-Kanal mit WM-Highlights - HDTV-Version offen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sportvorstand Carsten Schmidt verwies in der Mitteilung darauf, dass nur Sky eine umfassende Präsenz vom Eröffnungsspiel bis zum Finale biete. Damit spielt er auf den Umstand an, dass sich im frei empfangbaren Fernsehen ARD und ZDF mit den Übertragungen abwechseln, was Buchungen komplexer gestaltet. Außerdem sind wegen medienrechtlicher Beschränkungen lediglich bei Sky Werbeunterbrechungen nach 20 Uhr sowie an Sonntagen möglich.
    Sky kündigte einen eigenen 24-Stunden-WM-Kanal mit Zusammenfassungen und Wiederholungen an und will für parallel ausgetragene Partien zusätzlich eine Konferenzschaltung anbieten. Ob beide Angebote auch in HD-Qualität verfügbar sind, ließ das Unternehmen zunächst offen. Das Expertenteam um Franz Beckenbauer und Marcel Reif solle jedenfalls auch wärend der WM "Garant für eine professionelle, informative und unterhaltsame WM-Berichterstattung" sein.


    Q: magnus


    hab das mal mit eingefügt.
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen