1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos "3" bringt LTE-Router

Dieses Thema im Forum "Drei" wurde erstellt von chris, 12. März 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    [h=2]Mobilfunker verspricht "Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s"[/h]Im November 2011 gab "3" den Startschuss für den Ausbau seines LTE-Netzes in Österreich. Allerdings gibt die Nutzung des Datenturbos ("Long Term Evolution", 4G) derzeit kaum passende Endgeräte. Das ändert sich nun - so bietet "3" nun einen LTE-fähigen WLAN-Router an". Neben LTE und WLAN, unterstützt der "3WebGate" auch HSPA+, HSDPA und HSUPA.

    "Bis zu 100 Mbit/s"
    Der Netzbetreiber spricht in der Presseaussendung davon, dass "in Gebieten mit LTE-Versorgung bereits heute Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s" möglich sein sollen.
    Außerhalb der LTE-Abdeckung sollen Kuden mit HSPA+ mit bis zu 42Mbit/s surfen können. Im Tarif 3Data LTE Flat gibt es unlimitiertes Internet (Download bis zu 100 Mbit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s) um 49 Euro im Monat, der 3WebGate ist um 0 Euro dabei.
    Ausbau
    3 will „bis Mitte 2013" besonders verkehrsreiche Gegenden in ganz Österreich mit LTE versorgen. Derzeit sollen "über 200.000 Wienerinnen und Wiener von Datenübertragungsgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s profitieren" können, so das Unternehmen in seiner Aussendung.
    Vergangene Woche kündigte "3"-Chef Jan Trionow an, dass man LTE in den nächsten Jahren landesweit ausrollen werde, wenn der Kauf von Orange durch EU, Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) und die Telekom-Control-Kommission (TKK) abgesegnet wurde.

    Quelle: Der Standard
     
    #1
    pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen