1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst 2 Receiver - eine Leitung = Problem

Dieses Thema im Forum "Opticum 9600 Prima S/TS" wurde erstellt von gismo2003, 6. August 2012.

  1. gismo2003
    Offline

    gismo2003 Newbie

    Registriert:
    30. März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Community,


    ich habe einen Samsung LE40C679 mit integrierten DVB-SII Receiver und einen Opticum HD 9600 Prima.

    Ich würde gerne folgendes machen:

    1) Normales TV über den integrierten Receiver, da meiner Meinung nach bessere Quali und keine Abstürze.
    2) Sky etc. über den Opticum

    Paralleles aufnehmen und schauen ist nicht zwingend notwendig. Jedoch habe ich im Wohnzimmer nur eine Dose. Der LNB Out hat im Standby keine Funktion beim Opticum und den Opticum angeschaltet haben um auf dem Samsung TV zu sehen ist keine Lösung, da auch diverse Sender nicht geschaut werden können wegen Transponderunterschieden.

    Meine Überlegung ist nun: Ein F-Splitter an die Dose zu hängen somit hätte ich ja 2 Anschlüsse. Habe nun aber die Befürchtung, dass wenn ich über den Opticum Sky sehen will, der Samsung Receiver ja auch aktiv ist (somit wieder Transponderproblem??), weil der Samsung-TV ja an ist, auch wenn er auf HDMI läuft und das Bild vom Opticum zeigt. Kann sich das in irgendeiner Art behindern oder nicht !?? Oder schaltet sich der Receiver vom Samsung aus, sobald ich auf HDMI schalte und somit gibt es kein Problem !?

    Kennt ihr eine Lösung ?

    PS: Hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt (-;
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    eigentlich sollte es so seien, wie du dir das schon denkst, das der sat tuner vom samsung abgeschalten ist sofern du auf HDMI guckst
    erkenntnis wird denke ich aber nur ein test bringen
     
    #2
    gismo2003 gefällt das.
  4. gismo2003
    Offline

    gismo2003 Newbie

    Registriert:
    30. März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    Hallo zusammen,

    leider besteht das Problem weiterhin. Zur Erklärung:

    Sat-Splitter von Hama an die Dose gesteckt. Leitung 1 führt an den integrierten Samsung TV-Receiver. Leitung 2 an den externen Receiver von Opticum.(beide Receiver dienen zum TV schauen am Samsung) Möchte ich Beispielsweise Sky über den externen schauen, muss ich (bevor ich auf den HDMI-Eingang vom externen schalte) auf einen Sky Sender mit dem integrierten Receiver schalten, damit das ganze auf dem selben Transponder liegt. Das selbe natürlich mit RTL und co. Wobei ich RTL und co, sprich alle freie Programme mit dem integrierten Receiver schaue und Sky über den Opticum.
    Deswegen ist das schon ok. (der integrierte Receiver stellt sich also nicht automatisch aus wenn ich auf den HDMI Ausgang schalte).
    Möchte ich jedoch spät abends was aufnehmen oder in der Nacht ist der Samsuzng TV ja aus, aber trotzdem nimmt der Opticum nichts auf. Ich sehe, dass er an ist und auf dem aufzunehmenden Sender, aber er nimmt einfach nichts auf...in der File-List steht dann einfach eine Datei ohne Länge und Größe...ist doch scheisse...weiß jemand vielleicht eine Lösung !?

    PS: Mir ist auch aufgefallen, dass er zum "initialisieren der Festplatte" seit der Umstellung auf den Splitter länger dafür brauch...kann es auch damit zusammen hängen ?
    Hab kein Bock immer ein kabel umstecken zu müssen...ist mir einfach zu umständlich. Gibbet dafür denn keine Lösung !??
     
    #3
  5. kleinemeise
    Offline

    kleinemeise Ist oft hier

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    hallo gismo2003

    ich stehe gerade vor dem selben Problem. Hast du eine Lösung gefunden?
     
    #4
  6. gismo2003
    Offline

    gismo2003 Newbie

    Registriert:
    30. März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    Leider nein. Hab auch nicht mehr weiter gesucht.
     
    #5
  7. gismo2003
    Offline

    gismo2003 Newbie

    Registriert:
    30. März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    Also meine Lösung sieht wie folgt aus:

    Sat Splitter mit 2 Ausgängen (von Hama). Normales TV über integrierten Receiver des Samsungs. Wenn ich dann Sky schauen möchte (Buli oder ähnliches), schalte ich beim Samsung auf den jeweiligen Sender (ist ja auch in der Senderliste vorhanden kann nur über den Samsung nicht geschaut werden sondern wird als verschlüsselt angezeigt). Dann Opticum starten, beim Samsung auf den jeweiligen HDMI-Eingang gehen und schon kann ich ohne etwas umzustecken Sky über den Receiver schauen. Dies ist die einfachste Lösung die ich gefunden habe.
    Stelle ich z.B. auf Sky Sport 1 beim Samsung, kann ich trotzdem (fast) alle Sky Sender sehen weil die anscheinend auf der selben Frequenz (kenne den Fachausdruck nicht) laufen.
    Hoffe ich konnte somit etwas Hilfe schaffen.

    Treath kann somit als "gelöst" betrachtet werden.
     
    #6
  8. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    hi,

    ist zwar schon ein etwas älterer Tread aber so ganz verstehe ich dein Problem nicht.
    Warum packst du deine Sky-Karte (welche?) nicht ein ein dafür geeignetes CI-Modul und verwendest nur den integrierten Reciever?

    oder bekommst du SKY von einem Server? dann wäre es mir klar.
    wobei es auch hier eine Möglichkeit mit dem Diabolo Wifi gibt ;)
     
    #7
  9. gismo2003
    Offline

    gismo2003 Newbie

    Registriert:
    30. März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    Bekomme es von einem Server. Würdest du mir die LÖsung mit dem Diabolo Wifi kurz erklären !?
     
    #8
  10. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 2 Receiver - eine Leitung = Problem

    schau mal hier vorbei bitte ;)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    in kurzform das ist ein Modul für den CI-Schacht am TV wo man eine C-Line eintragen kann und somit die Sender hell werden.
    ich habe auch eins an einem Samsung und es erfüllt seinen Zweck und habe mich schon ewig nicht mehr damit befasst.
    Bin mir jetzt auch gar nicht sicher ob es mit einer Dynadresse funzt, bei mir ist der Server ja im Haus.
     
    #9

Diese Seite empfehlen