1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk 102E bekommt keine Verbindung extern

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 102E" wurde erstellt von punisherX, 26. April 2013.

  1. punisherX
    Offline

    punisherX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi,
    hab nen 102E hier der mit der originalen 1.22B5 läuft.
    Danach hab ich die angepasste 1.22B5 per USB drauf gebrennt.
    Es wird jedoch kein Verbindung nach extern hergestellt.
    Meldung: Einloggen fehlgeschlagen
    Intern alles kein Problem, bekomme ich sofort Verbindung.
    Nach extern sowohl mit IP als auch mit Namen kommt keine verbindung zu stande.
    Ich hab dann auch seriell nochmal die originale 1.22B5 und danach die angepasste ebenfalls seriell geflasht.
    Nach den Flashvorgängen nochmal auf Werkseinstellungen gesetzt, ebenfalls kein Erfolg.
    IP Adresse der 102ers sowohl per DHCP erfolgreich bezogen als auch Einstellungen manuell gesetzt.
    Die Webanwendungen wie youtube oder was da so drauf ist funktionieren auch problemlos eigentlich.
    Bin etwas ratlos, hat jemand noch ne Idee ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 102E bekommt keine Verbindung extern

    hi,

    ist eventuell wenn du die Box extern anschliesst noch dein interner Nameserver in den Einstellungen?
    Dynadresse ist aktualisiert?

    wie schauen deine Configs am Server aus? was nutzt du Oscam o. Cccam?
    Fragen über Fragen....
     
    #2
  4. punisherX
    Offline

    punisherX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: 102E bekommt keine Verbindung extern

    Nameserver ist der entsprechende von dem dortigen Standort, hab ich auch getestet sowohl mit DHCP als mit festen Adressen.
    Adresse ist aktualisiert, aber auch mit der offentlichen IP geht es nicht.

    Wenn Du die Portweiterleitungen etc meinst, alles gesetzt und funktioniert problemlos mit anderen Geräten zu Oscam Server.
    User mehrfach überprüft, kein Problem. Wenn ich im Lan den User verwende bekomme ich sofort connect.
     
    #3
  5. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 102E bekommt keine Verbindung extern

    ist an dem externen Standort nur dieser eine Reciever im Einsatz?
    oder gibt es dort schon einen Ariva?
     
    #4
  6. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.314
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: 102E bekommt keine Verbindung extern

    Hi,

    Du hast den Receiver nicht im selben Netzwerk wie den Server stehen, das sehe ich richtig oder ?
    Weil Du schreibt mit lokaler IP funktioniert es.

    Speedport Router z.b. haben ein Problem damit mit der öffentlichen IP bzw. DYN Adresse vom eigenen ins eigene Netzwerk zu gehen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
    laila-no1 gefällt das.
  7. punisherX
    Offline

    punisherX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: 102E bekommt keine Verbindung extern

    @laila-no1
    ja am externen Standort hab ich ne dm800 erfolgreich getestet, der ariva wäre dann aber der einzigste

    @joopastron
    Korrekt, der Receiver steht nicht im gleichen Netzwerk.
    Ich hatte, um einfach auszuschließen das es mit dem Internet ggf. zu tun hat, das Gerät aber auch schon intern probiert.
    Ich hab ne Fritzbox, das Problem mit dem "vom eigenen ins eigene" sollte ich nicht haben, funktioniert zumindest mit anderen Geräten problemlos
     
    #6

Diese Seite empfehlen