Aktuelles
Digital Eliteboard - Das Digitale Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereichen, welche für Gäste verwehrt bleiben

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereichen, welche für Gäste verwehrt bleiben

Hardware & Software Neue Funktionen und Sicherheitspatches mit den Juli-2024-Updates für Windows 10 und Windows 11

1720577789567.pngMicrosoft hat kürzlich die neuesten monatlichen Updates für Windows 10 und Windows 11 veröffentlicht, die sowohl neue Funktionen als auch wichtige Sicherheitspatches enthalten.
Benutzer, die zuvor Vorschauupdates heruntergeladen hatten, erhielten bereits Fehlerbehebungen und neue Features, doch mit den aktuellen Juli-Updates werden nun umfassendere Verbesserungen ausgerollt.
Windows 11 wird dabei das Update KB5040442 erhalten, das die Funktionen des Vorschauupdates KB5039302 sowie eine Vielzahl von Schwachstellenbehebungen enthält.

Eine bemerkenswerte Ergänzung in diesem Update ist die neue Game-Pass-Empfehlungskarte, die auf der Startseite der Einstellungen erscheint.
Diese Karte wird auf den Home- und Pro-Editionen für Nutzer angezeigt, die sich bei Windows mit ihrem Microsoft-Konto anmelden und auf ihrem PC aktiv Spiele spielen.

Des Weiteren wird die Schaltfläche "Desktop anzeigen" standardmäßig wieder in die Taskleiste integriert.
Benutzer, die dies ändern möchten, können dies über die Taskleisteneinstellungen vornehmen, die durch einen Rechtsklick auf die Taskleiste zugänglich sind.

Auch Windows-10-Nutzer werden mit dem Update KB5040427 versorgt, das eine Vielzahl von Schwachstellen schließt und auch die Änderungen des Vorschauupdates KB5039299 beinhaltet.
Ein spezifisches Problem, das die Sprungliste einer App in der Taskleiste betrifft, wird mit diesem Update behoben.
Das Ausführen von Aktionen aus dieser Liste konnte zuvor fehlschlagen.
Die Sprungliste bietet schnellen Zugriff auf kürzlich verwendete oder häufig verwendete App-Elemente, wobei das Update auch ein bekanntes Problem löst, bei dem der "Öffnen mit"-Dialog statt der ausgewählten Aufgabe erschien, wenn Nutzer mit der rechten Maustaste auf bestimmte Apps klickten.
 
Zurück
Oben