1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Z099 - Warntöne austauschen

Dieses Thema im Forum "Becker Archiv" wurde erstellt von z0ttel, 16. Oktober 2010.

  1. z0ttel
    Offline

    z0ttel Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich habe vor einiger Zeit mein Z099 mit den hier beschriebenen Hilfen auf den Stand iGO 8.5.1-102046 gebracht und bin damit soweit zufrieden.

    Allerdings gibt es in dem Paket einen fiesen, ekligen Warnton, bei dem ich jedes Mal einen halben Herzkasper kriege :wacko1: Diesen möchte ich gegen einen harmloseren austauschen.

    Jetzt habe ich mir den Inhalt des Z099 im Explorer angeschaut und die einzige Audio-Datei, die ich finden konnte, war ein harmloses "Ding-Dong" (iGO8\ui_becker\audio\!alert3.wav).


    Wo verstecken sich all die anderen Warntöne und wie kann ich sie verändern?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Z099 - Warntöne austauschen

    Hallo,bei welchem "Vergehen" kommt den dieser ekelige Warnton?
    Kannst du ihn nicht im Menü abwählen oder umstellen?


    Gruss H.B.
     
    #2
  4. z0ttel
    Offline

    z0ttel Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Z099 - Warntöne austauschen

    Hi,

    das kann ich Dir garnicht mal so genau sagen; ich hatte den Eindruck, dass vor bekannten "Blitzern" gewarnt werden sollte, allerdings gab es ab und zu das o.g. DingDong und in anderen Fällen diesen besagten nervigen Ton.

    Ich hatte mich mal bei Google schlau gemacht und heraus gefunden, dass es noch eine Datei namens Data.zip gibt, in der u.a. alle anderen Warntöne enthalten sind. Diese habe ich mir mal vorgeknöpft - der nervige Warnton war allerdings nicht dabei. Ich vermute fast, dass der Ton (warum auch immer) fehlerhaft abgespielt wurde und sich dadurch eher wie ein Kreischen/Quietschen anhörte.

    Jedenfalls habe ich alle enthaltenen !alertX.wav Dateien gegen eigene ausgetauscht und seitdem habe ich Ruhe
     
    #3

Diese Seite empfehlen