1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8: wahrscheinlich auch als 32-Bit-Version

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 25. Oktober 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.644
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: wahrscheinlich auch als 32-Bit-Version

    Windows wird es wohl auch weiterhin als 32-Bit-Version geben, wie Microsoft nun verlauten ließ. (Henner Schröder, 24.10.2009)

    Windows 7, so

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , solle das letzte Microsoft-Betriebssystem sein, das es nicht ausschließlich als 64-, sondern auch noch als 32-Bit-Version gibt. Die Zukunft gehöre eindeutig der moderneren 64-Bit-Technik, die unter anderem die Adressierung von mehr Arbeitsspeicher erlaubt. Die Mehrheit der Windows-7-Nutzer, so prognostizierte Microsoft schon zu Jahresbeginn, würde sich für die 64-Bit-Version entscheiden, für PC-Hersteller gelte dies ebenfalls; bereits mit dem Vorgängersystem Vista ließ sich ein klarer Trend zur 64-Bit-Version erkennen. Windows 2008 R2, die Server-Variante von Windows 7, gibt es sogar nur noch als x64-Version.

    Ganz aufgegeben wird die 32-Bit-Technik aber noch nicht: Wie Jon DeVaan, bei Microsoft für die Entwicklung der grundlegenden Windows-Architektur zuständig, bei seinem derzeitigen Deutschlandbesuch in einem Interview verriet, gebe es für Microsoft noch keinen Grund, gänzlich auf 32-Bit-Versionen zu verzichten. Zumindest im Endkundenmarkt und für Systeme der unteren Leistungsklasse - etwa Netbooks - seien mehr als zwei GiByte RAM nicht zwingend nötig, auch sei in diesem Bereich nicht jeder Prozessor 64-Bit-tauglich. Obwohl er Windows 8 nicht explizit erwähnte, ist also davon auszugehen, dass der Windows-7-Nachfolger auch als 32-Bit-Version erscheint. Das System wird für 2011 oder 2012 erwartet.

    Aktuelle Hardware ist längst bereit für die 64-Bit-Technik, Desktop-Prozessoren von AMD und Intel bieten - mit Ausnahme einiger Atom-Modelle - seit rund fünf Jahren die entsprechende Erweiterung. Auch die Treiberunterstützung für 64-Bit-Systeme und die Kompatibilität mit den wichtigsten Anwendungen ist mittlerweile sehr gut; die Probleme des ersten x64-Windows, das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erschien, sind längst überwunden. Dem neuen Windows 7, das seit 22. Oktober im Handel ist, liegen (in der Retail-Verpackung) zwei Datenträger mit der 32- und der 64-Bit-Version bei.

    Das Interview mit Jon DeVaan führten die Kollegen von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .


    Quelle: pcgameshardware
     
    #1
    Justyna und zwerg14 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.029
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Windows 8: wahrscheinlich auch als 32-Bit-Version

    Dann bin ich mal gespannt. Aber erstmal WIndows 7 komplett ausreifen und dann über Windows 8 reden.
     
    #2

Diese Seite empfehlen