1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipps und Tricks Win 7 Watermark am rechten Bildschirmrand

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Trickkiste" wurde erstellt von Wrestler, 8. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wrestler
    Offline

    Wrestler Newbie

    Registriert:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    HRO
    Homepage:
    [FONT=&quot]Testmodus Windows 7 Build 7601[/FONT]

    [FONT=&quot]Falls man einen nicht digital signierten Treiber in Windows 7 installiert,
    kann es vorkommen, dass am unteren rechten Bildschirmrand ein Watermark mit der Aufschrift: "Testmodus Windows 7 Build 7601″ erscheint.

    [/FONT] [FONT=&quot]Mir ist das gestern bei dem Tool TCP-Z passiert.
    Das wundervolle kleine Tool TCP-Z installiert sich als virtueller Gerätetreiber und lässt den Benutzer die Anzahl der maximal gleichzeitig aktiven halboffenen Verbindungen per Hand festlegen.
    Es ist kostenlos, wird regelmäßig aktualisiert und funktioniert mit Windows 2000, XP, Vista und Windows 7,
    je sowohl in 32- als auch 64-Bit und in allen erdenklichen Service Pack-Konfigurationen.
    [/FONT]


    [FONT=&quot]Um den Testmodus wieder zu deaktivieren, müsst ihr folgendes machen:[/FONT]

    [FONT=&quot]Eingabeaufforderung als Administrator starten[/FONT]

    [FONT=&quot](Um bei Windows 7 die Eingabeaufforderung als Administrator zu öffnen,
    müssen folgende Schritte ausgeführt werden:
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Start>Alle Programme>Zubehör>Rechtsklick auf “Eingabeaufforderung”>Als Administrator ausführen.)[/FONT]

    [FONT=&quot] Bcdedit -set TESTSIGNING OFF eingeben und den Rechner Neustarten.
    Das wars auch schon.
    [/FONT]
     
    #1
    clarc gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen