1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Wie verlängert man die Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Apple Tipps & Anleitungen" wurde erstellt von chris, 30. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie verlängert man die Akkulaufzeit


    Viele Besitzer eines iPad/iPhone oder iPod Touch kennen folgende Situation. Man hat sein Gerät vollständig aufgeladen und nach kürzester Zeit ist der Akku wieder leer. Doch die Akkulaufzeit kann man mit ein paar einfachen Tricks deutlich verlängern.


    Programme beenden

    Mit iOS 4 führte Apple Multitasking auf dem iPhone und dem iPod touch ein, mit iOS 4.2.1 auch auf dem iPad. Standardmäßig laufen Programme, die geöffnet wurden, im Hintergrund weiter, was beispielsweise bei Navigations-Apps oder Musik-Apps sinnvoll erscheint, bei einem Spiel allerdings sinnlos den Akku belastet. So werden Programme beendet:

    1. Den Home-Button zweimal nacheinander betätigen
    2. Ein Programm länger antippen (den Bildschirm mehr als eine Sekunde berühren)
    3. Die App-Symbole beginnen sich zu bewegen. Sie können nun geschlossen werden, indem man auf das Einbahn-Symbol tippt.


    WLAN ausschalten

    Wenn kein WLAN benötigt wird, ist es ratsam, die Funktion auszuschalten, da das Gerät ansonsten ständig nach WLAN-Netzen sucht.

    1. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Wi-Fi.
    2. Deaktivieren Sie Wi-Fi.


    UMTS deaktivieren

    Wenn man seinen Standort oft wechselt und das Gerät zwischen UMTS/3G-Netzen und GSM oft umschalten muss, belastet das den Akku ebenso. Durch das Deaktivieren des UMTS/3G-Chips kann Akkulaufzeit gewonnen werden, allerdings sind die Datentransferraten über GPRS/EDGE deutlich langsamer.

    1. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk.
    2. Deaktivieren Sie 3G.


    Intervall des Datenabgleichs vergrößern


    Der Datenabgleich (z.B. Abrufen neuer E-Mails) kann beim iOS-Gerät manuell oder in einem festgelegten Zeitraum erfolgen. Manuell bedeutet, das nur beim Öffnen des entsprechenden Programms Daten heruntergeladen werden – die stromsparendste Variante.

    1. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Datenabgleich.
    2. Stellen Sie das gewünschte Intervall ein.


    Helligkeit des Displays verringern

    1. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Helligkeit.
    2. Stellen Sie das gewünschte Helligkeit ein.
     
    #1
    adi33, Mogelhieb, szonic und 4 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen