1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weltklasse-Tennis aus Wimbledon live und exklusiv auf Sky

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 17. Juni 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Weltklasse-Tennis aus Wimbledon live und exklusiv auf Sky:
    Täglich bis zu 20 Stunden auf zwei Kanälen und in echtem HD


    • Tennis-Legende Boris Becker analysiert regelmäßig das Turniergeschehen für Sky
    • Kommentatoren für Sky sind unter anderem Gerd Szepanski und Matthias Stach
    • Sky präsentiert das Herren-Finale am 3. Juli auch in der dritten Dimension auf Sky 3D

    München, 17. Juni 2011. In den kommenden zwei Wochen wird im Londoner Vorort Wimbledon beim ältesten Grand-Slam-Turnier der prestigeträchtigste Titel des Tennissports ausgespielt. Sky präsentiert die 125. Ausgabe der Championships live und exklusiv und so umfangreich wie niemals zuvor im deutschen Fernsehen.

    Bis zum Abschluss der Viertelfinals berichtet Sky täglich ab 13 Uhr auf zwei Kanälen jeweils bis zu zehn Stunden live. Außerdem präsentiert Sky alle Turniertage auch live in echtem HD. Sowohl Sky Sport HD 1 und Sky Sport HD 2 übertragen täglich vom „Heiligen Rasen“ – Ausnahmen sind der Freitag und Samstag der ersten Woche, wenn der Formel-1-Grand-Prix von Europa auf Sky Sport HD 1 zu sehen ist. Nach Ende der Live-Matches zeigt Sky jeden Abend gegen 23.00 Uhr – ebenfalls in SD und HD – die einstündige Zusammenfassung „Der Tag“, die alle Höhepunkte der vorangegangenen Partien Revue passieren lässt. Auch während der Live-Übertragung werden die Zuschauer in regelmäßigen Abständen in Kurzzusammenfassungen über bereits beendete Spiele informiert. An den beiden Halbfinaltagen beginnt die Live-Übertragung jeweils um 14.00 Uhr, die Endspiele überträgt Sky am Abschlusswochenende jeweils ab 15.00 Uhr. Als besonderen Leckerbissen überträgt Sky das Finale der Herren am 3. Juli auch in 3D.

    Neben dem enormen Umfang und hochauflösender Bildqualität der Übertragungen, bietet Sky für Wimbledon 2011 auch hochkarätiges Personal auf: Der dreimalige Wimbledon-Sieger Boris Becker wird die Übertragungen von Sky mit seinem Fachwissen unterstützen. An der Seite von Sky Moderator Stefan Hempel wird das deutsche Tennis-Idol regelmäßig das Turniergeschehen in seinem „Wohnzimmer“ analysieren. Regelmäßige Gäste während der Sky Berichterstattung sind außerdem Patrik Kühnen, Teamchef des Deutschen Tennisbundes und der deutschen Davis-Cup-Mannschaft, sowie Barbara Rittner, die Bundestrainerin der deutschen Fed-Cup-Mannschaft.

    Das Kommentatoren-Team von Sky umfasst insgesamt sieben Reporter. An der Spitze stehen mit Gerd Szepanski und Matthias Stach Deutschlands Top-Tennis-Kommentatoren. Gerd Szepanski berichtet seit über 30 Jahren regelmäßig aus dem Mekka des Tennissports. Komplettiert wird die Mannschaft am Mikrofon von Herbert Gogel, Oliver Faßnacht, Marco Hagemann, Thomas Wagner und Marcel Meinert.

    Auch außerhalb der eigenen vier Wände verpassen Sky Abonnenten keine Entscheidung in Wimbledon. Mit der Sky Go App bringt Sky alle Ballwechsel auch live auf das iPad, das iPhone und den iPod Touch, sowohl via WiFi als auch via 3G. Auf dem iPad können via WiFi zudem alle Übertragungen auch in brillanter HD-Qualität verfolgt werden. Darüber hinaus bietet Sky Go Kunden die Möglichkeit das Tennis-Großereignis auch online oder auf dem zweiten Fernseher zu empfangen.

    Die Höhepunkte des Tages zeigt Sky auch für Nicht-Abonnenten im Internet unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Jeden Morgen sind die Kurzzusammenfassungen des Vortags abrufbar. Neben topaktuellen Highlights können sich Tennis-Nostalgiker hier auch die „Golden Moments“ anschauen, Aufnahmen von historischen Ereignissen in Wimbledon, die auch im Rahmen der Live-Übertragungen immer wieder zu sehen sein werden.

    Quelle: sky
     
    #1

Diese Seite empfehlen