1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachtszeit ist Kino-Zeit im Pay-TV

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 19. Dezember 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Weihnachtszeit ist Kino-Zeit im Pay-TV

    Im Pay-TV wird zu Weihnachten im Vergleich zum Free-TV und den Öffentlich-Rechtlichen nochmals an der Blockbusterschraube gedreht. So finden sich fast die ganze "Harry Potter"-Reihe, "Inception", "Shrek für immer" oder auch die "Jurassic"-Park-Reihe sowie "Findet Nemo" im Programm wieder.

    Zur Primetime um 20.15 Uhr an Heiligabend dürfen die Fans des Zauberschülers Harry und seine Kameraden keinesfalls auf Sky Cinema/+1 "Harry Potter und der Halbblutprinz" verpassen. Im sechsten Teil der erfolgreichen Romanverfilmung kehrt Lord Voldemort (Ralph Fiennes) zurück und strebt die Herrschaft über die Welt der Zauberer an. Sein Ziel, die Unterwerfung der Muggel (nichtmagische Menschen). Laut einer Prophezeiung ist Harry (Daniel Radcliffe) zudem der einzige, der den Lord der Unterwelt stoppen kann.

    Wer sich lieber von modernen Animationsfilmen beeindrucken lassen will, kann sich zeitgleich auf auf Disney Cinemagic von dem kleinen Clownfisch Nemo begeistern lassen. Dieser wird jedoch zunächst am Anfang von "Findet Nemo" entführt, woraufhin sich sein Vater Merlin auf die Suche nach seinem Sohn begibt. Was der Vater nicht weiß, Nemo wurde von einem Taucher mit einem Netz gefangen und landet in einem Aquarium einer Zahnarztpraxis.

    Auf AXN hingegen wird um 20.15 Uhr in "Jurassic Park" die Vergangenheit in die Zukunft geholt. Visionär John Hammond (Richard Attenborough) steht kurz vor der Eröffnung des außergewöhnlichsten Freizeitpark der Welt. Was er jedoch nicht bedacht hat, ist dass die Dinosaurier, die er ins Leben zurück geholt hat, nach einem Tropen-Sturm die ersten inoffiziellen Besucher des Parks auffressen.

    Auf Kabel Eins Classics hingegen hilft Robert Reford ebenfalls zur Primetime kranken Pferden in "Der Pferdeflüsterer" wieder auf die Beine. Nach einem Unfall ist Grace MacLean (Scarlett Johansson) und ihr Pferd stark traumatisiert. Als ihre Mutter Annie MacLean (Kristin Scott Thomas) von den Heilungsfähigkeiten von Tom Broker (Redford) in Montana erfährt, schöpft sie neue Hoffnung ihre Tochter aus der Depression zu holen. Eine Einladung nach New York zu kommen, lehnt Broker jedoch anfangs ab.

    Neben den Primetime-Highlights können sich Action-Fans schon um 14.45 Uhr auf Sky Cinema/+1 eine Portion Adrenalin holen. In "R.E.D. - Älter. Härter. Besser." zeigen die alten Hasen des Action-Generes nochmal was sie können. Der Ex-CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) entgeht nur knapp einem Anschlag auf sein Leben. Kurzum trommelt er alle seine früheren Kollegen zusammen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

    Noch mehr Action gibt es dann mit Nicolas Cage ab 22.50 Uhr in "Drive Angry" ebenfalls auf Sky Cinema/+1. Der ehemalige und verstorbene Gängsterboss Milton (Cage) flieht aus der Hölle, um seine Enkeltochter vor einer wahnsinnigen satanischen Sekte zu retten, bevor diese als Opfergabe an Satan übergeben werden soll. Dafür bleiben Milton drei Tage Zeit. Gemeinsam mit der Kellnerin Piper (Amber Heard) ballert er sich bis zum Herz der Sekte durch. Dabei ist ihm die ganze Zeit der Buchmacher der Teufels auf den Fersen.

    Des Weiteren kommt auf Sky Comedy um 17.05 Uhr, der etwas unbekanntere Film, "Lügen macht erfinderisch". In einer parallelen Welt ist das Lügen für alle Bewohner der Erde unmöglich. Bis Mark Bellison (Ricky Gervais) seiner Traumfrau begegnet, die Aufgrund seiner körperlichen Merkmale jedoch keine Beziehung und auf Grund seines Erbgutes auch keine Kinder mit ihm will. Knapp bei Kasse, kurz vor der Entlassung und schwer verliebt greift er zu einem noch unbekannten Mittel in seiner Welt: Der Lüge. Nur eines beachtet Bellison nicht, seine Umwelt hält alles, was er sagt, für die Wahrheit.

    Wer zudem "Basic Instinct" noch nicht kennt oder schon lange nicht mehr gesehen hat, bekommt um 19.05 auf Sky Action die Möglichkeit diesen Klassiker zu sehen. Für Neulinge stellt sich die Frage, ob die schöne Catherine (Sharon Stone) tatsächlich eine eiskalte Mörderin ist. Bei seinen Ermittlungen verfällt Detective Nick Curran (Michael Douglas) jedoch immer weiter den Verführungskünsten von Catherine, die ihm die Sicht auf die Tatsachen vernebeln. Ab 0.30 Uhr bekommen dann Actionfans ebenfalls auf Sky Action die volle Ladung "Kill Bill" mit beiden Filmen der Reihe.

    Spielfilme am ersten Weihnachtsferitag

    Am ersten Weihnachtsfeiertag präsentiert Sky Cinema/+1 ein "Harry Potter"-Feuerwerk, das bereits um 5.15 Uhr mit "Harry Potter und der Stein der Weisen" beginnt. Zur Primetime um 20.15 Uhr zeigt der Pay-TV-Sender dann als deutsche Fernsehprämiere mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" den Anfang vom Ende der Romanverfilmung. Am Anfang des modernen Märchens befindet sich Harry auf der Flucht vor Voldemort. Mit Hilfe des Ordens des Phönix gelangt der Zauberer in den Fuchsbau der Familie Weasley. Gemeinsam plant er dort mit seinen Freunden Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) Voldemort endgültig zu besiegen.

    Wer kein so großer Fan des Zauberschülers ist, kann sich auch auf Sky Christmas mit "Robin Hood" die Vorgeschichte des Mythos um den Rächer der Armen ansehen. Robin Longstride (Russell Crowe) ist ein charismatischer Soldat, der an der Seite von Richard Löwenherz (Danny Huston) im Dritten Kreuzzug kämpfte, und nun mit den Soldaten des Königs auf dem Rückweg nach England ist. Nur eine französische Burg steht dieser Rückkehr noch im Wege. Longstride hingen prangert in der Gegenwart des Königs den Kreuzzug und das sinnlose Blutvergießen an.

    Schon etwas vor der Primetime um 18.45 Uhr bricht Leonardo DiCaprio in Träume der Menschen ein und stiehlt ihnen ihre Geheimnisse. In "Inception" übernimmt Dom Cobb (DiCaprio) den Auftrag des reichen Geschäftsmannes Saito (Ken Watanabe) in die Träume von Robert Fischer (Cillian Murphy), Sohn eines Konkurrenten, einzubrechen und diesem keine Geheimnisse zu stehlen, sondern ihm einen Gedanken einzupflanzen.

    Wer jedoch lieber Frauen im besten Alter bei deren Rachefeldzug gegen ihre Ex-Männer sehen will, kann Elise (Goldie Hawn), Brenda (Bette Midler) und Annie (Diane Keaton) in "Der Club der Teufelinnen" auf Sky Comedy um 20.20 Uhr begleiten. Grund für den Racheplan ist, dass die Frauen alle eines gemeinsam haben: Sie wurden alle von ihren Männern, die dank ihrer Hilfe Karriere gemacht haben, gegen jüngere Frauen ausgetauscht und zuvor mit diesen betrogen.

    Auf Sky Emotion hingegen kommen Woody-Allen-Fans zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr auf ihre Kosten. In "Cassandras Traum" kämpfen die Brüder Ian (Ewan McGregor) und Terry (Colin Farrell) mit finanziellen Problemen, insbesondere Terry hat hohe Spielschulden. Beim Besuch ihres reichen Onkels Howard (Tom Wilkinson) bitten sie ihn um Hilfe, woraufhin dieser sie mit der Beseitigung von Martin Burns beauftragt.

    Auf dem MGM Channel können sich die Zuschauer in "Die Thomas Crown Affäre" ab 20.15 Uhr gemeinsam mit Thomas Crown (Pierce Brosnan) in die Falle der gewieften Versicherungsagentin Catherine Banning (Rene Russo) locken lassen. Für die Freunde des Zeichentricks zeigt Disney Cinemagic zur gleichen Zeit "Ein Königreich für ein Lama". Als der arrogante Inka-Herrscher Kusco als Strafe in ein Lama verwandelt wird, lernt er die Welt gemeinsam mit dem Bauern Patcha von einer anderen Seite kennen.

    Auf AXN-Film hingegen läuft am ersten Weihnachtsfeiertag zur Hauptsendezeit der zweite Teil der "Jurassic Park"-Trilogie. Obwohl die Dinosaurier auf Grund ihrer Genetik sterben sollten, überlebten viele Tiere auf einer Nachbarinsel. Ein Grund einen neuen Versuch auf dem Festland zu starten und ein T-Rex-Weibchen zu jagen. Doch auch in diesem Versuch läuft nicht alles wie geplant.

    Und auch Kabel Eins Classics hat ab 20.15 Uhr mit "Frühstück bei Tiffany" einen weiteren Klassiker im Programm. Das New Yorker Party Girl Holly (Audrey Hepburn) will sich einen Millionär angeln und verliebt sich stattdessen in den Schriftsteller Paul (George Peppard), doch statt die großen Liebe zu finden, erleidet Sie nach dem Tod ihres Bruders einen Nervenzusammenbruch und bricht ihre Beziehung zu Paul ab.

    Neben den Primetime-Highlights zeigt Sky Cinema/+1 um 22.40 Uhr "Tron:Legacy". In dem Sci-Fi-Spektakel geht Sam auf die Suche nach seinen Vater Kevin Flynn, der 20 Jahre zuvor in einem gigantischen Cyperspace-Netzwerk verschwunden ist. In diesen Kämpfen die verschiedenen Programme um das Überleben und außerdem hat Kevins altes Ego die Vorherrschaft in diesem Cyberspace übernommen.

    Auf Sky Action hingegen ist bereits um 16.25 Uhr der Mystery-Thriller "Shutter Island" zu sehen. US-Marshal Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) und sein neuer Partner Chuck Aule (Mark Ruffalo) reisen im Jahr 1954 auf eine abgelegene Insel vor der US-Ostküste, um das mysteriöse Verschwinden der Patientin Rachel Solando (Emily Mortimer) zu ergründen. Doch in der Nervenheilanstalt für wahnsinnige Gewaltverbrecher stoßen Daniels uns Aule auf eine Mauer des Schweigens.

    Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Den zweite Weihnachtsfeiertag begehet Sky Christmas zur Primetime mit dem neuesten Teil der "Shrek"-Reihe. In dem Animationsfilm "Für immer Shrek" ist der grüne Held völlig am Ende. Sein Familienalltag bringt zu viel Stress mit sich. Er selbst sieht sich nur noch als eine Art Witzfigur. Als plötzlich das Rumpelstilzchen auftaucht und für einen Tag die Zeit für Shrek zurückdreht. Doch bedenkt der tollkühne Held nicht die Folgen seiner Entscheidungen in der Vergangenheit.

    Auf Sky Comedy hingegen geht es mit Jim Carrey in die Wildnis. Als "Ace Ventura - Ein tierischer Dedektiv" soll der Tierversteher Ventura (Carrey) einen entführten Delfin-Maskottchen eines ansässigen Footballteams wiederfinden. Und wem das nicht reicht, kann gleich bei Sky Comedy bleiben, denn direkt im Anschluss läuft die Fortsetzung der Komödie "Ace Ventuar - Jetzt wirds Wild".

    Auf Sky Emotion werden die Zuschauer zur Primetime nach Afrika entführt. "Nirgendwo in Afrika" basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Roman von Stefanie Zweig. Die jüdische Familie Redlich flüchtet 1938 vor den Nazis nach Kenia. Der ehemalige Anwalt Walter Redlich arbeitet dort als Verwalter auf einer kümmerlichen Farm. Seine Frau Jettel kann sich nur schwer an das Leben in dem anderen Land gewöhnen. Ihre Tochter Regina hingegen blüht auf dem fremden Kontinent förmlich auf.

    Auf Disney Cinematic zeigt Sandra Bullock in "Selbst ist die Braut" wie eine Frau trotz abgelaufenem Visums in den USA bleiben darf. Obwohl die Lektorin Margaret (Bullock) keinen Sinn für Humor oder auch Spaß am Leben zu scheinen hat, muss sie ihr Assistent Andrew auf Anweisung seiner Chefin heiraten.

    Auf AXN geht außerdem um 20.15 Uhr mit "Juressic Park 3" die Dino-Trilogie in die dritte Runde. Bei einem Ausflug zu einer von Dinosaurier bewohnten Insel wird das Flugzeug von Dr. Grant (Sam Neill) von einem Flugsaurier zum Absturz gebracht. Zusammen mit dem Ehepaar Kirby kämpft er erneut um sein Überleben im reich der Dinosaurier.

    Auf Sat.1 Comedy übernehmen die Muppets zur Primetime um 20.15 Uhr das Kommando. Kermit und seine Freunde wollen mit einem eigenen Musical den Broadway erobern. Doch es mangelt an Intressenten, die das Stück unterstützen. Daher beschließen die Muppets selbst schlechte Jobs anzunehmen, um das Projekt "Die Muppets erobern Manhatten" zu refinanzieren. Zeitgleich zeigt Syfy den Action-Streifen "Iron Man". Als Tony Stark (Robert Downey Jr.) entführt wird, bastelt er während seiner Gefangenschaft an einem Kampfanzug und sinnt auf Rache gegen seine Entführer.

    Außerhalb der Primetime läuft auf Sky Christmas ab 21.50 Uhr mit "Sex and the City 2" außerdem die Fortsetzung der Geschichte der vier New Yorker-Mädelsclique. Wie im ersten Teil stehen Carries (Sarah Jessica Parker), Samanthas (Kim Cattrall), Charlottes (Kristin Davis) und Mirandas (Cynthia Nixon) hektisches Leben und ihre komplizierten Beziehungen im Mittelpunkt.

    Wem am Ende des Tages noch nach etwas Horror-Thriller ist, der kann ab 23.50 Uhr auf Kinowelt "Saw" einschalten. Adam und Lawrence erwachen angekettet in einem Kellerverlies. In der Mitte des Raumes eine blutüberströmte Leiche. In der Hand eine Waffe. Ihnen wird mitgeteilt, dass Lawrence Familie ermordet wird, wenn es ihm nicht gelinkt seinen Mitgefangenen binnen acht Stunden zu töten. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen