1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wegen schlechter Noten musste Sohn Zeugnis essen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Raven, 28. Mai 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Frankreich: Wegen schlechter Noten musste Sohn Zeugnis essen und wurde verprügelt

    In Frankreich wurde nun ein Vater zu zwei Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er seinen Sohn verprügelte. Außerdem bestrafte der Vater den Jungen für seine schlechten Noten, indem er ihn sein Zeugnis aufessen ließ. Die Lehrer der Schule bemerkten Verletzungen beim Schüler und erstatteten Anzeige gegen den Vater.
    Zu den zwei Monaten Bewährung musste der Vater außerdem einen symbolischen Euro an seinen Sohn zahlen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mandooh
    Offline

    mandooh Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    AW: Wegen schlechter Noten musste Sohn Zeugnis essen

    Was soll den der Blödsinn mit diesem symbolischen Euro?
     
    #2
  4. Timmy F.
    Offline

    Timmy F. Newbie

    Registriert:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wegen schlechter Noten musste Sohn Zeugnis essen

    das ja echt blödsinn. solche väter gehören weg gesperrt. ich wette der vater war selber nicht besser in der schule ;)
     
    #3
    IDDQD und Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen