1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vu+ uno Probleme mit Reglung des DTS Tones über Soundanlage

Dieses Thema im Forum "VU+ Uno" wurde erstellt von fuselfieber, 22. Januar 2012.

  1. fuselfieber
    Offline

    fuselfieber Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Habe die vu+ uno jetzt seit Freitag. Am WE alles eingerichtet mit dem neuen VTI-Image, läuft bis jetzt super.

    Ich möchte den vu+ über die Heimkino-Anlage (Phillips) laufen lassen. Habe den Receiver über den optischen Eingang an die Heimkinoanlage angeschlossen.
    Dolby wird einwandfrei übertragen. Leider habe ich das Problem, das ich bei Dolby-Ton (DTS Downmix: off) die Lautstärke nicht mehr über den Receiver steuern kann. Lautstärke-Regler auf „0“ –Ton aus. Ansonsten mit hoher Lautstärke an. Es gibt also nur „an“ und „aus“. Keine Möglichkeit zum Regeln. Lautstärkereglung nur mit dem eingeschalteten DTS-Downmix möglich…
    Mit AUX oder Scart wird der Dolby-Ton nicht übertragen, funktioniert nur mit DTS-Downmix ansonsten ist der Ton nicht da…

    Das der Ton am opt. Ausgang nicht regelbar ist kann ja nicht sein, der normale Stereoton geht ja auch über den opt. Ausgang und ist regelbar...

    Gibt es eine Möglichkeit den Dolby-Ton über die Fernbedienung der vu+ zu regeln? Würde gern Dolby genießen ohne ständig die Fernbedienung zu wechseln.
    Was passiert überhaupt beim DTS-Downmix?

    Außerdem habe ich beim Senderwechsel immer ein knacken in der Soundanlage. Passiert hauptsächlich beim Umschalten von Sendern mit Dolby-Ton zu solchen mit Einkanalton bei eingeschaltetem DTS-Downmix. Nur bei Verwendung des optischen Ausganges, nicht bei AUX oder SCART.

    Gibt es Boxen, die die DTS Lautstärke am Opt. Ausgang regeln können? Noch habe ich 2 Wochen Wiederufsfrist...
     
    #1

Diese Seite empfehlen