1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vox startet "X Factor" Ende August - neue TV-Serien kommen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 5. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Vox startet "X Factor" Ende August - neue TV-Serien kommen

    Der Kölner Privatkanal Vox will seinen Platz in der zweiten Reihe der TV-Sender mit aller Macht behaupten. Große Hoffnung setzt Vox in die neue Show "X Factor", die am 24. August anläuft, wie Geschäftsführer Frank Hoffmann am Montagabend in Hamburg sagte.

    [​IMG]

    In der neuen Reihe, die gemeinsam mit dem großen Bruder RTL ausgestrahlt wird, sucht eine Jury, unter anderem mit Sängerin Sarah Connor, nach neuen Musiktalenten. Außerdem plant Vox neue Serien, Filme und auch ein neues Kochformat. Ziel sei es, den im ersten Halbjahr 2010 erzielten Marktanteil von 7,7 Prozent in der jüngeren Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) zu halten und vielleicht auszubauen.

    Das ehrgeizigste Unterfangen ist für Vox die Show "X Factor", in der sich, neben Connor, der Trompeter Till Brönner und Produzent George Glueck auf die Suche nach Musiktalenten "mit dem gewissen Etwas", wie es bei Vox heißt, begeben. Das Konzept stammt aus England. Der Staffelauftakt startet in einer "Eventprogrammierung" am 20. und 21. August 2010 bei RTL, jeweils um 20.15 Uhr. Ab dann ist immer dienstags der "Tag X" bei Vox - bis zum Finale.

    "Wir suchen jemanden, der Deutschland im Sturm erobert - und danach vielleicht sogar die ganze Welt", sagte Connor. Moderiert wird die Talentsuche von Jochen Schropp. Produzent ist die Firma Grundy Light Entertainment.

    Neue Serien angekündigt und neue Staffeln


    Als neue Serien kündigte Vox die Produktionen "Leverage", "The Strip", "Law & Order: UK" und "Law & Order: Special Victims Unit" an. Außerdem will Vox das Publikum mit neuen Staffeln der Serien "Lie to me", "Criminal Intent", "Burn Notice", "The Closer" und "CSI: NY" bei der Stange halten.

    Zwei neue Sitcom-Serien sollen die Lachmuskeln der Zuschauer während des tNachmittags strapazieren. In "Til Death" (Fox) dreht sich alles um die Höhen und Tiefen des Ehelebens und in "Rita rockt" bricht eine Mutter mit einer Garagen-Band aus dem Hausfrauenalltag aus.

    Wenn Kinder Nesthocker werden und Eltern die Nerven verlieren, zeigt die australische Familienserie "Packed to the Rafters".

    Auch wenn der große Trend zum Kochen im TV deutliche Risse bekommen hat, versucht es Vox erneut mit einer Brutzel-Show: In der neuen Reihe "Unser erstes Restaurant" begleitet der Sender Neu-Unternehmer, die sich den Traum vom eigenen Gastronomiebetrieb erfüllen wollen. "Ab in die Ruine" zeigt dagegen Heimwerker bei ihrem tapferen und manchmal auch nahezu ausweglosen Vorhaben, das eigene Haus zu renovieren. Und in "Auswanderer sucht Frau" begleitet Vox sieben Männer auf ihrer Suche nach einer abenteuerlustigen Lebensgefährtin.

    Quelle: satundkabel.de

     
    #1
    mrwong gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Vox startet "X Factor" Ende August - neue TV-Serien kommen

    oh gott X factor popstarts dsds usw usw und ich dachte sky sendet scheise. auser fuba und andere sportarten kann man blad nichts mehr auf dem tv glotzen
     
    #2

Diese Seite empfehlen