1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VIP 2 DVB-S & DVB-C --> Linux?

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von Sechser, 3. Januar 2011.

  1. Sechser
    Offline

    Sechser Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich suche derzeit einen Linux Receiver, der zwei Tuner hat, sodass ich Kabel und Sat mit einem Gerät schauen kann.

    Der Vip2 wäre wohl die günstigste Variante, doch leider hat der Receiver von Hause aus kein Linux System.

    Nun wollte ich mal fragen, ob das möglich wäre, den Receiver mit Linux als Betriebssystem auszustatten, sodass aber beide Tuner funktioneren.

    1. Geht das überhaupt?

    2. Falls ja, Ist das Linux dann vergleichbar mit den anderen Receivern wie z.b. Vu+, 912, etc.?


    Mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sechser
    Offline

    Sechser Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VIP 2 DVB-S & DVB-C --> Linux?

    Weiß das niemand?
     
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: VIP 2 DVB-S & DVB-C --> Linux?

    Nein, der VIP2 kann Stand heute keine Kabeltuner erkennen wenn Enigma2 genutzt wird. Dann ist es so, dass er sein Enigma auf einen USB-Stick hat, weil der Flashspeicher nicht ausreicht.
    Mit anderen Worten, zur Zeit geht es nicht.
     
    #3
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen