1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von eleas, 26. September 2011.

  1. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Forum,
    war bisher immer nur ein stiller Mitleser, weil eigentlich die Suchfunktion ihrer Funktion immer gerecht wurde. Nun habe ich versucht auf einem Guruplug (armv5te) das SC-Plugin gegen den yavdr zu kompilieren, was an sich auch geklappt hat, nur kommen beim Testlauf der FFdecsa mehrere Fehlermeldungen dass der Test nicht bestanden ist.
    Hat überhaupt schon jemand das Plugin für ein arm-System (guruplug, Sheevaplug, dockstar) kompiliert?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tecfreak
    Offline

    tecfreak Hacker

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Welche Einstellungen hast du im vdr-sc Makefile für FFdecsa vorgenommen?
    Evtl. reicht es schon unter "CSAFLAGS" aus "-O3" ein "-O2" zu machen um das plugin ans laufen zu bekommen.

    Hast du mal mein script laufen lassen?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    eleas gefällt das.
  4. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Re: AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Danke für die schnelle Antwort,

    meine Vorgehensweise ist die Folgende:

    -1-
    Das Script "configure" aus "/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc/contrib/sasc-ng" gibt in die Datei "config.mak" folgendes aus:
    -----------------------------
    # Automatically generated by configure - do not modify
    FFDECSA_OPTS = "FLAGS=-O3 -fexpensive-optimizations -funroll-loops -march=nativ$
    CXX=g++
    und Ausgabe Choosing "PARALLEL_MODE = PARALLEL_32_INT"
    -----------------------------
    -2-
    Danach passe ich das "Makefile" in "/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc" folgendermaßen an:
    -----------------------------
    # FFdeCSA
    CPUOPT ?= armv5te
    PARALLEL ?= PARALLEL_32_INT
    CSAFLAGS ?= -O2 -fexpensive-optimizations -funroll-loops
    FFDECSADIR = FFdecsa
    FFDECSA = $(FFDECSADIR)/FFdecsa.o
    FFDECSATEST = $(FFDECSADIR)/FFdecsa_test.done
    -----------------------------
    -3-
    Danach bekomme ich nach "make plugins" folgende Fehlermeldung:
    -----------------------------
    FAILED COMPARISON OF PACKET 29995
    FAILED COMPARISON OF PACKET 29997
    FAILED COMPARISON OF PACKET 29999
    make[2]: *** [FFdecsa_test.done] Error 10
    make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc/FFdecsa'
    make[1]: *** [FFdecsa/FFdecsa.o] Error 2
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc'
    -----------------------------

    Dein Script hat folgende Ausgabe gebracht:
    -----------------------------
    Unrecognised CPU.
    Vendor:NotFound family:-1 model:-1
    flags:
    -----------------------------


    Währe für einen Tip dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    eleas
     
    #3
  5. robertogecco
    Offline

    robertogecco Newbie

    Registriert:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hallo Zusammen,

    ich hab SC am Dockstar (2.6.35.7) mit diesen Werten erfolgreich kompilieren koennen:

    Makefile:
    ...
    # FFdeCSA
    CPUOPT ?= armv5te
    PARALLEL ?= PARALLEL_64_LONG
    CSAFLAGS ?= -Wall -fPIC -g -O3 -fomit-frame-pointer -fexpensive-optimizations -funroll-loops
    ...

    Kurze Info:
    Mit dem Wert PARALLEL ?= PARALLEL_32_INT war bei mir die CPU-Last bei verschluesselten Sendern fast doppelt so hoch, wie mit 64_LONG
    -O3 oder -O2 machen bei den CSAFLAGS hingegen keinen Unterschied.

    Schoenen Tag noch.

    robertogecco
     
    #4
    eleas gefällt das.
  6. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Re: AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Danke für die Infos.

    @robertogecco
    Habe Deine Einstellung im Makefile ausprobiert mit dem Ergebniss:
    ------------------------------------------
    FFdecsa 1.0: testing correctness and speed
    FAILED!
    FAILED!
    FAILED!
    FAILED!
    CORRECT!
    speed=13.131555 Mbit/s
    speed=8920.893088 pkts/s
    CORRECT!
    FAILED!
    CORRECT!
    FAILED!
    FAILED!
    FAILED COMPARISON OF PACKET 1
    FAILED COMPARISON OF PACKET 3
    .
    .
    .
    FAILED COMPARISON OF PACKET 29997
    FAILED COMPARISON OF PACKET 29999
    make[2]: *** [FFdecsa_test.done] Error 10
    make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc/FFdecsa'
    make[1]: *** [FFdecsa/FFdecsa.o] Error 2
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/sc'
    ------------------------------------------

    Das System auf dem ich kompiliere ist "Debian wheezy, 3.0.0-1-kirkwood".

    Noch eine Idee?

    mfg
    eleas
     
    #5
  7. tecfreak
    Offline

    tecfreak Hacker

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Re: AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    @eleas

    Könntest du mal die Ausgabe von "cat /proc/cpuinfo" posten?
     
    #6
  8. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Re: AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    @tecfreak

    ae@debian:~$ cat /proc/cpuinfo
    Processor : Feroceon 88FR131 rev 1 (v5l)
    BogoMIPS : 1191.11
    Features : swp half thumb fastmult edsp
    CPU implementer : 0x56
    CPU architecture: 5TE
    CPU variant : 0x2
    CPU part : 0x131
    CPU revision : 1
    Hardware : Marvell GuruPlug Reference Board
    Revision : 0000
    Serial : 0000000000000000

    mfg
    eleas
     
    #7
  9. no sleep
    Offline

    no sleep Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hi eleas,

    versuche mal
    Code:
    /bin/echo 2 > /proc/cpu/alignment
    auf der Console, bevor Du mit dem Kompilieren beginnst.
     
    #8
    eleas gefällt das.
  10. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Guten Abend,
    besten Dank an alle Beteiligten! Mit dem Tip vom "no sleep" ging es jetzt ohne Probleme!
     
    #9
  11. hampit
    Offline

    hampit Newbie

    Registriert:
    22. März 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hallo,
    bei schlägt das Bauen des sc-plugins-deb unter der dockstar mit yavdr fehl. Hat jemand einen TIpp, wie ich das gelöste bekomme?
    Danke

     
    #10
  12. hampit
    Offline

    hampit Newbie

    Registriert:
    22. März 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hi,
    ich hab nun den vdr mit sc am laufen ;)

    Ich hab mir erstmal den vdr von yavdr.dockstar unstable per apt-get installiert.

    Danach bin ich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    r Anleitung teilweise gefolgt und hab den VDR neu gebaut incl. dem sc-plugin + epgsearch und live ;)
    Danach hab ich einfach die Libs und Binary ausgetauscht. Läuft wie geschmiert!

    Schönes Wochenende!
     
    #11
  13. Nirvana
    Offline

    Nirvana Newbie

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Reicht die CPU Power auch für HD?
     
    #12
  14. hampit
    Offline

    hampit Newbie

    Registriert:
    22. März 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hi,
    ich habe leider noch Probleme mit dem sc-plugin.
    Es entschlüsselt bisher noch keine Kanäle.

    Folgende Fehler habe ich im Log gefunden:
    Das sc-log:
    Das kommt mir auch komisch vor.
    Was läuft hier falsch?
    DAnke DAnke
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2011
    #13
  15. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    @Nirvana
    HD ist überhaupt kein Problem, allerdings hängt der Guru bei mir an einer SATA Platte. Sollte aber theoretisch auch an usb keine Probleme bereiten.

    @hampit
    Fehlermeldung an sich sagt mir wenig, habe aber gestern sc zum vdr aus dem yavdr-repo gebaut, und es läuft. Wenn der Compiler sauber durchläuft müsste es laufen.
    Viel Erfolg.
     
    #14
  16. eleas
    Offline

    eleas Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VDR SC-Plugin auf einem Guruplug (arm) kompilieren.

    Hallo.

    @hampit
    Heute, nach einem Neustart der Plug, habe ich den gleichen Fehler wie in deinem Log.
    Komisch ist es schon, dass es nach dem Bauen erst geht und sich erst nach einem Kaltstart verabschiedet.
     
    #15

Diese Seite empfehlen