1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv VDO PN2050s

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Leon der Profi, 10. Juni 2010.

  1. Leon der Profi
    Offline

    Leon der Profi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    habt ihr eine Ahnung ob es Aktuelle Karten für das Gerät gibt und wo man diese findet ? ;-)

    Gruß euer LEON
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Leon der Profi
    Offline

    Leon der Profi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDO PN2050s

    Ok ich Antworte mir mal selber :)
    Habe noch etwas geGoogelt :)

    Für den VDO Dayton PN 2050 ist das Kartenmaterial kompatibel mit MS2010,MS2110,PN1000,PN 3000,Navimaster und navimasterXL.
    Leider kann mann kein igo, MN oder tomtom auf dem VDO Dayton PN 2050 oder MS2100 installieren.

    Das mit dem igo, MN, oder TT muss ich mal selber prüfen.
     
    #2
  4. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: VDO PN2050s

    Hallo,

    auf dem 2050 kann man jede Navi-Software, die mit WIN CE5.0 läuft installieren:

    IGO 8.3
    IGO 8.0
    IGO Primo
    IGO Amigo
    Navigon bis 7.4.3 (ab 7.5 wird CE 6.0 benötigt)
    ...andere sicher auch (nur, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt)

    Das Ganze läuft dann natürlich von der SD-Karte.

    Startdatei muss dann in "vdoservice.exe" umbenannt werden...TMC wird etwas schwieriger (wenn Du denn ein zugehöriges "Cradle" MA3000 t oder TB hast - geht aber auch, Bluetooth mit MA300TB habe ich dagegen unter IGO und Navigon bisher nicht hinbekommen...)

    Lad Dir doch mal ein MN7.4.3 hier aus dem Board und lies Dich etwas in die Bedienung / Befehlsstruktur des nfrunner ein, damt kannst Du das Ganze dann starten. Oder IGO 8.4.3, IGO ist dabei meiner Erfahrung nach einfacher zu konfigurieren...

    Über ein eigenes Startmenü sind sogar mehrere unterschiedliche Navigationsprogramme auswählbar (siehe SystemInformation von Daniel Schuman). Dafür würde ich mir aber zuerst mal eine 4GB SD-Karte besorgen (KEIN SDHC).

    Was auch geht: MioMaps installieren...es findet sich alles hier im Board.

    Es geht also prinzipiell (fast) alles :dance3:!

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2010
    #3
  5. Leon der Profi
    Offline

    Leon der Profi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDO PN2050s

    Weist du den auch wie man Blitzer auf die Original Software bekommt ?
    Habe das Gerät bei eBay gekauft und noch ist es in der Reparatur.
     
    #4
  6. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: VDO PN2050s

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hallo,

    im Menü Einstellungen->Seite2/3->Alarmpunkte gibt es eine Möglichkeit, "Alarmpunkte" visuell und/oder akustisch ein- oder auszuschalten.

    Ich gehe davon aus, dass damit auch Blitzer gemeint sind (habe mich mit der Originalsoftware kaum beschäftigt, ich fand sie einfach nur grottenschlecht - eigentlich bin ich nur mal zu VDO gekommen, weil das PN4000 so einen tollen DVB-T-Tuner hat ;) ).

    Die Blitzerdaten sind offenbar im Kartenmaterial enthalten und damit so alt, wie die Karte selbst...einzelne Blitzerdateien (wie für Igo, Navigon, Tomton etc.) habe ich noch in keinem Forum einzeln gefunden. Kartenupdates übrigens auch nicht...

    Ich würde an Deiner Stelle die Originalsoftware echt vergessen und mich an Navigon erfreuen :)

    Wenn Dein Navi aus der Reparatur zurück ist und ich mal Zeit habe, kann ich Dir evtl. ja mal eine SD-ready Version rüberschicken, habe hier noch eine 7.4.3 build 793-Version mit Mitteleuropa Q1-Karten ;)

    Viele Grüße
     
    #5
  7. Leon der Profi
    Offline

    Leon der Profi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja mit Navigon bin ich sonst auch immer unterwegs.
    Ich habe mir das halt nur geholt für mein Sommer Cabrio.
    So kann ich es schön innen fest einbauen.
    Wollte eigentlich die BT und TMC Funktionen weiter nutzen.
    Kartenmaterial gibt es da 2009/2010.
    Aber das ist genau so Aktuell wie in meinem Mercedes Navi.
    Deswegen benutze ich das Benz Navi auch nicht und Fahre nach Navigon :)
    Da gibt es ja schon Q2 2010 und immer Aktuelle Blitzer ;-)

    So, Gerät ist da. Kannst du deine SD Karte ohne Maps Upen ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2011
    #6
  8. kawadidi
    Offline

    kawadidi Newbie

    Registriert:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDO PN2050s

    Schau mal im Beitrag "Suche helfe für VDO Dayton pn 1000"
    da hab ich einen Loader und Infos gepostet.Es gibt von VDO 2009/2010 er Kartenmaterial habe aber auch parallel IGO am laufen
    ist von den Funktionen und vom aussehen besser
     
    #7
  9. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: VDO PN2050s

    Hallo, das Uppen klappt leider nicht mehr, habe das Navi nicht mehr :emoticon-0124-worri, glaubte zwar noch eine Sicherung zu haben...das war aber doch nichts.

    Ich denke, Du kriegst das aber hin - wenn Du bei Deinem Mercedes-Navi auch schon Navigon drauf hast, ist es sicher kein Prob. Einfach eine 7.4.3 Build 793 nemen (zum Beispiel die, die hier für NavGear GP35 vorhanden ist) und die Pfade anpassen und auch die UserSettings.XML . GPS-Port=1, Baudrate = 9600 (38400 geht komischerweise auch), die SD-Karte heißt bei VDO "sdmmc disk" (mit dem Leerzeichen)...

    Dann den nfrunner nehmen, in VDOSERVICE.EXE umbenennen und ins Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren, eine VDOSERVIVE.nfrun mit dem Editor erstellen mit dem Befehl run "\sdmmc disk\navigon\navigon.exe". Evtl. noch einen Setvolume-Befehl davor (0hFFFFFFF), sonst ist der Ton manchmal zu leise. Am Schluss noch ein QUIT und schon gehts nach einem Reset los!

    Viel Erfolg, wird schon klappen !:dance3:
     
    #8
  10. wemaz
    Offline

    wemaz Newbie

    Registriert:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDO PN2050s

    hallo,
    bin gerade durch zufall über dieses board gestolpert.
    fast genauso wie über das navi(vom schwiegervater geerbt).
    finde mich auf die schnelle nicht so recht zurecht hier und wollte mal fragen was so alles möglich ist mit dem ding.
    ok, hier steht alles was mit wince50 geht.
    allerdings bräuchte ich eine genaue anleitung zu diesem thema.
    gibt es hier irgendwo so ein tutorial oder kann mir zumindest mal jemand ne angabe zu den benötigten files machen?
    die database quillt ja förmlich über, aber was ich genau nehmen kann/muss hat sich mir noch nicht erschlossen.
    vielen dank schonmal für die hilfe!
    :)

    gruss,
    mw
     
    #9
  11. kaiserstumm
    Offline

    kaiserstumm Newbie

    Registriert:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VDO PN2050s

    hallo,
    das thema ist ja schon ein par monate hier...habe dieses pna2050 jetzt vor mir, daas igo8 lauft ja normal wenn mann es nach original sotfware bennet, aber beim manualen scanen des gps ports kann man nichts finden...sogra wenn ich es manuel in die sys file eingebe port1 baud 9600- noch immer kein empfang....hatte irgend einer dass selbe problem?
    danke schoen und sorry fuer dass schlechte deutsch
    BR
     
    #10
  12. Hammermade
    Offline

    Hammermade VIP

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    vielseitig
    Ort:
    NRW
    AW: VDO PN2050s

    Hallo
    Erkennt dein Gerät überhaupt den GPS- Sensor?
    Läuft das GPS bei der VDO- Navigationssoftware und nur bei IGO nicht?
    Sieht der sys.txt- Eintrag für GPS genau so aus?:
    [gps]
    port="1"
    baud_rate="9600"

    Wenn 3x ja, dann kann es bei dem ersten Start etwas länger dauern bis das GPS initialisiert wird.
    (Will sagen: Warten, warten, warten.)

    Die Stärke des GPS- Signals ist Standort und Uhrzeit abhängig.

    Falls du immer noch kein GPS- Signal erhälts:

    Zuerst bitte einen GPS- Test durchführen: Startbildschirm-> Desktop\ ResidentFlash\ System\ GPS.EXE (Dort ist sie beim MS 2100,
    sollte aber auch bei dem PN 2050 vorhanden sein)

    Diese startet sofort einen Test, wenn eine andere Meldung erscheint als
    tracking oder searching Satellites, initialize, ready to navigate oder Signal is weak,
    dann den GPS- Sensor zurücksetzen indem du den Button: " COLD" anklickst.

    Falls dieser immer noch meldet, dass kein GPS- Sensor vorhanden ist (GPS Moule is not exist.. Oder so?!),
    (passiert auch, wenn das Tachometer auf dem Startbildschirm nicht ausgeschaltet ist!)
    ist entweder die Firmware nicht richtig installiert oder der GPS- Sensor wirklich defekt.

    Du kannst mal versuchen ein Firmwareupdate durch zu führen
    (Bitte genau auf die Gerätebezeichnung achten):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und/ oder meine sys.txt ausprobieren Den Anhang 29798 betrachten

    Gruß

    Hammermade
     
    #11

Diese Seite empfehlen