1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-Wahl: n-tv, CNN und "Die Welt" kooperieren

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von kiliantv, 22. August 2012.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.753
    Zustimmungen:
    16.144
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    US-Wahl: n-tv, CNN und "Die Welt" kooperieren

    Obama oder Romney - am 6. November fällt in den USA die Entscheidung, wer die USA in die kommenden vier Jahren regieren wird. Bei der Berichterstattung machen n-tv, CNN und "Die Welt" wie auch schon 2008 gemeinsame Sache

    Schon bei der letzten US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2008 hatten n-tv, CNN und "Die Welt" bei der Berichterstattung kooperiert, in diesem Jahr gibt es nun eine Neuauflage. Unter dem gemeinsamen Claim "Kampf ums Weiße Hause" werden Zuschauer, Online-Nutzer und Print-Leser ab sofort von den Partnern gemeinsam über das Rennen zwischen Barack Obama und Mitt Romney informiert.

    Das Expertenteam besteht aus n-tv-Moderatorin und Wirtschaftspolitik-Expertin Isabelle Körner, Frederik Pleitgen, der seit Ende 2006 als Deutschland-Koorespondent für CNN International in Berlin tätig ist, sowie Clemens Wergin, Leiter des Auslandsressorts der "Welt". Die Kooperation mit CNN garantiert den Partnern den Zugriff auf die Wahl-Infrastruktur in den USA mit einer großen Nähe zu den Kandidaten. "Die Welt" bringt ihre Kompetenz in der Berichterstattung aus Deutschland über die USA ein, n-tv soll dafür garantieren, Informationen schnell und zuverlässig zu verarbeiten und für die Zuschauer aufzubereiten.

    Am kommenden Montag starten die drei Partner ein gemeinsames Blog zur US-Wahl, das sowohl unter welt.de/wahlblog als auch n-tv.de/wahlblog zu erreichen ist. Am 6. November wird dann die Berliner Bertelsmann-Repräsentanz zur deutsch-amerikanischen Wahlkampfzentrale. Mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird das spannende Finale im Kampf ums Weiße Haus begleitet. Auf dem Programm stehen Analysen und Hintergrundberichte, aktuelle Interviews und Kommentare sowie Live-Schalten zu den wichtigsten Schauplätzen in den USA. An diesem Abend ist dann auch RTL mit im Boot: Zentraler Bestandteil ist eine gemeinsame Wahl-Sondersendung von n-tv und RTL.

    Quelle: dwdl

    Code:
    http://www.welt.de/wahlblog
    Code:
    http://www.n-tv.de/wahlblog
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sigi06
    Online

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    2.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: US-Wahl: n-tv, CNN und "Die Welt" kooperieren

    Hi!

    ich hoffe es dass der Schwätzer Romney am 6.11 nicht schafft. Für mich einer der grössten Schwätzer. Wieder nur Versprechungen, hauptsache bin ich an der Macht. Und wenn ich mir die beiden anschaue wie die beiden er und seine bessere Hälfte sich verkaufen deren das Auftritt da fählt mir nur eins, wieviel die Dreck am Stecken haben.

    Und noch ganz ehrlich gesagt, genug hab ich von den Holzfällern, Goldgräber, die Icetruckers, von den Idioten- ausgesetzt in der Wildnis, gefährlichste Job Alaskas, American Choppers usw,usw...
    Und das noch Wahl in Amerika, hilfe!hilfe!hilfe!....
     
    #2

Diese Seite empfehlen