1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-Patent: Apple als Mobilfunk-Discounter

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 10. Februar 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apple könnte als Mobilfunk-Discounter tätig werden und iPhone-Benutzer so stärker von herkömmlichen Mobilfunkbetreibern lösen. Ein neues US-Patent beschreibt, wie der Hersteller in Verbindung mit angepasster iPhone-Software die Preise niedrig halten könnte: Das iPhone soll sich einfach immer den jeweilig günstigsten Tarif aussuchen.

    Das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    beschreibt, wie Apple als “Mobile Virtual Network Operator”, also Mobilfunk-Discounter agieren könnte. Das iPhone könnte Angebote von Mobilfunkbetreibern an der aktuellen Position “sammeln” und dann unter den verschiedenen Anbietern den jeweils günstigsten Tarif auswählen oder dem Benutzer auf Wunsch die verschiedenen Tarife für SMS, Datenverbindungen oder Telefonate anzeigen. Apple würde die entsprechenden Pakete von den Mobilfunkbetreibern einkaufen und an seine Kunden weitergeben, die Abrechnung erfolgte über den iTunes-Account. Ob, wann und wo Apple ein solches Angebot startet, bleibt abzuwarten.
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen